Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?




Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 52 von 52
Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Impfkritik - Verantwortungslose Panikmache oder berechtigte Skepsis ?" im "Alternativmedizin kritisch betrachtet" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
@Shamana Ihr scheint euch auf einer gewissen Art und Weise zu brauchen.. Sehen Sie, Shamana, ich habe angefangen, Texte gegen den Bullshit der Alternativheiler zu ...

  1. #51
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.206

    Standard AW: Impfkritik - Verantwortungslose Panikmache oder ber



    @Shamana
    Ihr scheint euch auf einer gewissen Art und Weise zu brauchen..
    Sehen Sie, Shamana, ich habe angefangen, Texte gegen den Bullshit der Alternativheiler zu schreiben, weil es zu viele Selbstheilung (aka Ulrike 200,2000,20000 aka Justitia) gibt, die mit der Hartnäckigkeit von Fußpilz in diversen Foren ihre Mischung aus Hybris, Egozentrismus, Naivität und Partikularwissen ausleben.

    Insofern ist es wohl das gleiche Verhältnis, wie es der Hersteller von Canesten zur Fußpilz hat: Man kann ihn bekämpfen, darf aber sicher sein, das er immer wieder kömmet...
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  2. #52
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.206

    Standard AW: Impfkritik - Verantwortungslose Panikmache oder ber



    @Selbstheilung

    Es geht um den Namen "Selbstheilung", nicht um Selbstheilung.

    Haben Sie das nicht verstanden?

    Zu viele "Selbstheilung", die dummerweise nicht ausschließlich versuchen, sich selbst zu heilen. Viel häufiger geht es um andere...
    Und so wird dann aus "Selbstheilung" schon einmal ein "Andere-Killer". Klick oder Klick oder Klick

    Wie kann es von der einzigen "Heilform" die es gibt "zu viel" geben? Keine Heilung ist ohne Selbstheilung denkbar.
    Na klar, Selbstheilung. Deswegen krepieren die Ungeimpften und nicht Behandelten auch nicht, gell?
    Geändert von Pianoman (19.06.2011 um 21:21 Uhr)
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  3. Werbung
    MeineHunde.net
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. EHEC Darminfektion - nur wieder Panikmache?
    Von goerli12 im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:08
  2. Barmer GEK hält Debatte um Rationierung für Panikmache
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 14:10
  3. Barmer GEK hält Debatte um Rationierung für Panikmache
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 17:40
  4. H1N1: Britische Ärzte warnen vor Panikmache
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 18:20
  5. Schweinegrippe - Experten warnen vor Panikmache
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 07:32

Anzeige