Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Alternativen gegen Allergien

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Alternativen gegen Allergien" im "Alternativmedizin" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Wohnort
    Nienburg
    Mitglied seit
    30.06.2016
    Beiträge
    7

    Standard Alternativen gegen Allergien

    Ich habe letztens einen Pricktest beim Arzt machen lassen. Seit 3 Jahren ist mein Heuschnupfen so schlimm, dass ich im Frühjahr schon Cortison Tabletten bzw. einmal sogar Cortison-Spritze nehmen musste.
    Das Ergebnis vom Pricktest war, dass ich gegen alle Gräser und Bäume sowie Hausstaub-Milben allergisch bin! Aber meine Katze darf ich behalten.
    Jetzt soll ich im Herbst mit der Desensibelisierung starten Spritzen gegen Birke, dann im Frühjahr in tablettenform gegen Gräser und irgendwann dazwischen mit Spritzen gegen Hausstaub-Milben. Kennt jemand Alternativen?

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    31 Jahre
    Mitglied seit
    30.01.2017
    Beiträge
    7

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Hallo, es gibt ja viele Alternativen gegen Heuschnupfen über die ich mich informiert habe aber sie wirklich was bringen würde ich jetzt nicht wissen. Vitamin E soll da hilfreich sein und auch Akupunktur, hast du das schon mal probiert? Kann auf jeden Fall nicht schaden.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    06.02.2017
    Beiträge
    6

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Hallo,

    also eine wirkliche Alternative zu den Medikamenten kenne ich nicht, allerdings kannst du einiges tun um deine Situation zu verbessern. Häufiges Duschen um die Pollen loszuwerden, Inhalation mit Fenchelöl oder Eukalyptusöl, vitaminreiche Ernährung und viel trinken.

  4. #4
    Absoluter Neuling :) Avatar von Larunia
    Name
    Ladina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    31.01.2013
    Beiträge
    43

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    In deinem Fall dürfte es wohl keine Alternative sein, aber ich "härte" meinen Körper über die Kreuzallergien ein wenig ab. Bei mir sind es die Frühjahrsblüher (Bäume) und dementsprechend gibt es einige andere Produkte auf die ich allergisch reagiere. Und die esse ich dann bspw. mir Absicht.

  5. #5
    Schaut öfter mal rein Avatar von Lottel
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2016
    Beiträge
    53

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Ich schliesse mich der Diskussion gleich mal an, auch ich leider jedes Frühjahr immer wieder an Heuschnupfen und wäre echt mal froh, wenn es wieder neue Tipps oder Hausmittel gibt, einfach natürliche alternativen, wie man dem ganzen begegnen kann, bei mir ists dann auch im Sommer gleich immer noch ein zweites Mal soweit, da sinds dann die Gräser.
    Tipps also weiterhin willkommen!

  6. #6
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.04.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Das kenne ich nur allzu gut. Ich habe auch eine Allergie gegen Frühblüher, was im Frühjahr absolut unangenehm ist. Es gibt ein paar Sachen, auf die man achten kann, um die Allergien in Grenzen zu halten: Wenn die Pollenbelastung extrem hoch ist, dusche ich mich, sobald ich nach Hause komme und vermeide es, draußen Sport zu machen. Beim Radfahren trage ich eine Brille. Die Wäsche hänge ich drinnen auf. Pollenbelastungs-Apps sind auch hilfreich. Ich nehme mittlerweile auch Wachteleier gegen die Allergie ein und soweit scheint es ganz gut zu funktionieren.

  7. #7
    Schaut öfter mal rein Avatar von Lottel
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2016
    Beiträge
    53

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Da zieht wie immer und überall auch die Technologie ein, aber ich muss mal sagen, könnte ich mir mal ansehen.
    Ich bin hetzt etwas irritiert, Wachteleier? Wie bist du denn da drauf gekommen und wie soll das wirken?

  8. #8
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Nun ja es ist auch möglich eine Hyposensibilisierung (auch Allergieimpfung oder spezifische Immuntherapie genannt).
    Allerdings erst imSpätherbst beginnend wenn keien Allergenen Stoffe mehr in der Luft sind. Was für Allergene sind dies den bei Dir?

    Gruss Stefan

  9. #9
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.04.2017
    Beiträge
    11

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Naja, ich habe da im Internet einmal einen Artikel darüber gelesen. Da stand, dass die Inhaltsstoffe in den Wachteleiern den Körper auf natürliche Weise desensibilisieren. Er reagiert dann einfach nicht mehr so furchtbar auf eigentlich harmlose Allergene.
    Ich war dann auch in der Apotheke und habe nachgefragt deswegen und die haben mir die Alleovite Kapseln empfohlen. Die nehme ich jetzt schon ein Weilchen ein und verglichen zu letztem Jahr, habe ich heuer kaum etwas gespürt. Scheint also gut zu wirken.

  10. #10
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Wohnort
    Hamburg
    Mitglied seit
    06.04.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Alternativen gegen Allergien

    Also bei mir hilft die gute alte Nasenspülung immer am besten. Das spült die Pollen aus der Nase!

    Bin mit der Methode eigentlich ganz zufrieden!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternativen zum Naschen
    Von judozwerg im Forum Ernährung
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 11:33
  2. Pflegestufe 1- Alternativen ?
    Von Lanzarotena im Forum Krankenpflege
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 12:56
  3. Alternativen zu Lithium
    Von Peterpan im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 18:34
  4. Medizin - Schluckimpfung gegen Allergien in Sicht
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 14:11
  5. Politik: Seehofer stellt Aktionsplan gegen Allergien vor
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2007, 20:40