Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anfänger in Weiß - Reportage um 22:00Uhr

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Anfänger in Weiß - Reportage um 22:00Uhr" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Anfänger in Weiß - Reportage um 22:00Uhr

    Hi

    Es kommt wieder die Reportage "Anfänger in Weiß" im WDR um 22Uhr.

    Ist eine ganz nette "Serie", die ein bischen Einblick in den heutigen Krankenhausalltag gibt.

    Falls es jemanden interessiert.

    Gruß

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  2. #2
    Chris
    Gast

    Standard Re: Anfänger in Weiß - Reportage um 22:00Uhr

    ich habs verpasst

    und dabei guck ich es doch soooooo gern...

  3. #3
    Aktiver Teilnehmer
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    330

    Standard Re: Anfänger in Weiß - Reportage um 22:00Uhr

    ich habe bisher nur eine kurze Vorausschau gesehen. Wie realistisch ist diese Serie eigentlich?

  4. #4
    Chris
    Gast

    Standard Re: Anfänger in Weiß - Reportage um 22:00Uhr

    Die Ärzte sind tatsächlich über Wochen bei ihrer Arbeit begleitet worden. Es gab natürlich auch einige Regieanweisungen (z.B. wenn eine Ärztin ne halbe Stunde in der Kapelle sitzt, oder in den Sonnenuntergang fährt), was das Bild leider ein wenig verzerrt.
    Desweiteren wollte man wohl eine Stimmung aufbauen und hat ein Ärztin zu Beginn extrem unsicher dargestellt..........und sie sollte im Laufe der Zeit "einen Wandel" durchmachen. Den hat sie wohl in Real life gemacht, aber die Fernsehmacher haben es meiner Meinung nach noch nicht geschafft. Gut, dazu muß ich sagen, dass ich in der gleichen Stadt wohne, in der das gedreht wurde und dadurch z.B. weiß, das zwei dieser begleiteten Ärzte schon nicht mehr an dem KH arbeiten.

  5. #5
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: Anfänger in Weiß - Reportage um 22:00Uhr

    Was mich meistens immer "ärgert" ist, das die fast immer (bei dieser Serie halt nicht) nur Chirurgen zeigen. Als ob chirurgen die einzigen hart arbeitenden Mediziner wären.
    Aber es ist halt nicht so spannend wenn ein Internist 4 Stunden lang vor einem Computer sitzt und Arztbriefe tippt.
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

Ähnliche Themen

  1. Wer weiß Rat?
    Von dermaler im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 01:26
  2. Ratgeber - Wie viel ist gut für Anfänger?
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 17:30
  3. Nun weiß ich endlich, was mit mir los ist
    Von Bastimann im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 11:02
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 11:01
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 13:40