Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Thema: wo kommt ihr alle her?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "wo kommt ihr alle her?" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hey, das ja gemein... Mit beschiss kann das ja jeder wissen... http://www.samba-festival.de/ Samba-City-Coburg...

  1. #31
    Rettungsanitäterin Avatar von Küken
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    11 Jahre
    Wohnort
    Na im schönen Franken
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Beiträge
    618
    Blog-Einträge
    3
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard wo kommt ihr alle her?

    Hey, das ja gemein...
    Mit beschiss kann das ja jeder wissen...

    http://www.samba-festival.de/

    Samba-City-Coburg

  2. #32
    Chris
    Gast

    Standard wo kommt ihr alle her?

    SO, nun doch genauer ;-)

    Ich wohne eigentlich in Essen (@ Stiefelchen: in welchem KH warst du denn, wenn ich fragen darf?), studiere und arbeite da. Mich hats da schon zur Ausbildung hinverschlagen.

    Sonst komme ich aus nem Kaff 30 km von Frankfurt entfernt, wo ich mich momentan auch Aufhalte.........ab nächsten Montag im KH (siehe Landkarte) zu meiner ersten Famulatur :-)))

    Gruß Chris

  3. #33
    chaosbarthi
    Gast

    Standard wo kommt ihr alle her?

    Aus der Nähe von Kiel, die Ostseestrände fast vor der Tür, liebe Grüße an euch alle aus Schleswig-Holstein...

    chaosbarthi

  4. #34
    lady_dea
    Gast

    Standard wo kommt ihr alle her?

    wohne im schönen bayernland
    in dachau bei münchen

  5. #35
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard wo kommt ihr alle her?

    Habt ihr eigentlich alle schon die schicke Landkarte hier im Forum entdeckt?

    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  6. #36
    chaosbarthi
    Gast

    Standard wo kommt ihr alle her?

    Joo, schon lange markiert.

  7. #37
    chaosbarthi
    Gast

    Standard wo kommt ihr alle her?

    @Micha,

    gehört zwar nicht in diesen Thread: Ich wüsste gerne wie du das ins smf eingebunden hast, kannte ich noch nicht. Wenn du magst, schicke mir 'mal eine mail...

    LG chaosbarthi

  8. #38
    Findet das ***** toll Avatar von Stiefelchen
    Name
    Elke
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    168

    Standard wo kommt ihr alle her?

    hallo Michael,

    also der urlaub war mehr oder weniger nix, wir waren nicht alleine und somit konnte ich nicht die pausen einlegen die ich gebraucht hätte, aber um den anderen nicht den urlaub
    zu verderben hab ich durchgehalten, aber natürlich auch nur mit mehr cortison und mit mehrmals täglich einer extra dosis morphin, klar das ist nicht wirklich die lösung, aber man
    muss auch mal prioritäten setzen.

    die größte priorität (ich hoffe ich schreib das richtig!?) ist die, das ich noch im Urlaub gesagt
    habe das ich das NIE wieder machen werde, nächstes jahr fahren wir nach österreich und zwar alleine, so das ich mich nicht mit medis vollpumpen muss um die eigentlich schönste zeit des jahres überhaupt überstehen zu können.

    das hotel lies sehr viel zu wünschen über und das wo es sooo teuer war, nun ja, es ist vorbei und wir haben noch knapp 2 wochen urlaub zuhause und das ist super schön *freu**

    zu deiner frage:
    ich wurde im november 1999 vom chefarzt der kardiologie auf marcumar eingestellt, dort wurde 1998 eine EPU (wieder für nicht mediziner bzw. nichtbetroffene elektro-pysiologische-untersuchung) gemacht man stellte ein seltenes phänomen fest welches noch keinen medizinischen namen hat, 1999 bei der Herzkatether untersuchung stellte der chefarzt während der untersuchung noch viele fragen ( der chefarzt machte persönlich die untersuchung da ich eine APC-Resistenz habe, dies ist ein fehler in der blutgerinnungskaskarte und führt in dem fall zu vermehrter Blutgerinnung, was wiederrum zu thrombosen führen kann) als ich ihm die frage nach Rheuma in der familie mit ja beantwortete und das ich selbst auch schon rheuma hatte, meinte er nur haha daher weht der wind und überwies mich zu seinem kollegen in ein weiteres krankenhaus, dort stellte man dann sofort fest das ich immer noch rheuma habe, seronegative chronische polyarthritis, differenzial diagnosesoriasis arthritis und das die herzproblematik dem rheuma zuzuschreiben sei, genauso wie meine nieren, lungen und noch so paar dinge.

    ups, bin vom thema abgekommen, ist aber nicht so leicht zu erklären.

    also nov. 99 auf Marcumar eingestellt mit einem INR zielwert von 2,5 bis 3,0
    2001 bluthusten und lungenembolie INR wurde dann auf einen zielwert von 3,0 bis 3,5 eingestellt
    april 2005 unter einem INR von 3,5 erlitt ich einen schlaganfall und 5 tage später nach Kammerflimmern zu einem kurzzeitigen Herzstillstand (die episode hielt 23 sek. an, und wurde auf dem Langzeit EKG festgehalten) dannach wurde mir der Defibrilator eingesetzt und der Zielwert auf 3,5 bis 4,0 eingestellt
    nachdem ich dann dieses jahr im februar eine TIA hatte und jetzt schon wieder eine TIA die noch größere ausmasse hatte als die im Feb. entschieden sich die Ärzte den Schlaganfall der sich nicht nur vor der Tür befinde sondern in der Tür stehe, mit einem weiteren Blutverdünner abzufangen, und nun nehmen ich noch zusätzlich
    ASS 100

    ich habe nun vor 2 tagen von meine arzt erfahren das sich die blutwerte, die meine blutgerinnung betreffen verschlechtert haben, er hat diese nochmals kontrolliert da ich vor dem urlaub wieder mal anzeichen für eine lungenembolie hatte ( der akut schnelltest fiel zum glück negativ aus, aber der hauptbluttest zeigte das wohl doch was im busch war, ich hab es aber fast geschafft, lunge hört sich besser an, atmen tut nicht merh so weh)
    ich dürfte NIE mehr das Marcumar absetzen und meine ersehnte zahnop darf ich nun erstmal nicht machen lassen*heul* sie ist nicht unbedingt medizinisch notwendig und daher vermeidbar.
    die erneute op am defibrilator werd ich ende des jahres machen lassen, sofern ich mich erneut dazu durchringen kann mich unters messer zu legen *zitter-angst*

    lieben gruß
    an euch alle
    elke
    In der Not lernst du deine wahren Freunde kennen!

  9. #39
    Monsti
    Gast

    Standard wo kommt ihr alle her?

    Und ich wohne in Tirol, und zwar am schönsten Fleck der Welt!

    LG Angie

  10. #40
    Findet das ***** toll Avatar von Stiefelchen
    Name
    Elke
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    168

    Standard wo kommt ihr alle her?

    hallo chris,

    klar darfst du fragen in welchem krankenhaus ich war, ich müsste eigentlich nur wissen welche op du meinst ?? hmmm, aber ich versuche es abzukürzen und du sagst mir dann ob ich deine frage beantwortet habe ja?? oK??

    also:
    Schlaganfall april 05 StorkUnit Gladbeck, nach Herzstillstand nach 8 tägiger Überwachungsstation verlegung nach Gelsenkirchen Herzstation des Marienhospitals
    dort im Mai implantation des ICD´s
    Jan. 06 im KH Gelenkirchen verlegung des ICD, mit schlechtem erfolg (etwas lief schief) riesen großes hämatom (ist nicht übertrieben, kann gerne bilder zeigen), benötigte 2 blutkonserven (fremdblut) ohne vorherige information geschweige einwilligung dafür !!!
    auch wurde diese massnahme nicht im bericht erwähnt!!! ich wurde dort mit einem weiter blutendem hämatom mit den worten: das muss zuhause ausheilen! nachhause geschickt!
    da ich marcumar patientin bin und es mir sehr schlecht ging, brachte mich mein mann zu meinem hausdoc (internist, herz und gefäßspezialist) dieser war geschockt das ich so entlassen wurde und bestellte mich für montags wieder zu sich ein (es war freitag), montags schaute er sich den erguß an und war geschockt, er machte eine doppler untersuchung und zeigte mienem mann und mir wo und wie doll es dort einblutet, ich sagte das ich abends mit marcumar anfangen werde, mein doc sagte ich dürfte es nicht da ich dann verbluten würde-----das geht schief fr. ....... sagte er mit fester stimme, worauf ich sagte: ja OK, dann hab ich endlich meine ruhe!!! er schaute meinen mann an und sagte: reden sie mit ihr!!!
    zuhause angekommen lies ich mich dazu überreden mich mit einer freundin am tele. zu unterhalten, sie ist OP-Schwester (jahre lang in einer großen herzklinik) und sie machte bei sich im krankenhaus alles klar so das ich den nächsten morgen dort nüchtern erscheinen musste, und zwar in Münster im Sant Franziskus krankenhaus, da meine blutgerinnung nicht in ordnung war konnte ich nicht op werden, dann wurde das hämatom entfernt und mir ging es besser.
    leider stellte sich nach meiner MTX spritze die immer wiederkehrende übelkeit ein, jedoch lies diese nicht nach 2 tagen nach sondern verschlimmerte sich zusehens, es kamen sehr sehr schlimme krämpfe dazu, ich erbrach nur noch und konnte keine nahrung mehr zu mir nehmen, folge: ich wurde über zentralzugänge ernährt für fast 5 wochen, was alles an untersuchungen gelaufen ist möchte ich jetzt nicht aufführen, das würde den rahmen sprengen, auf jedenfall wurde ich dann nochmals im bauchraum op grund: beginnender darmverschluss, verwachsungen des darms an der bauchdecke und untereinander und angewachsene leber nach gallenblasen entfernung. (die fand in einem essener krankenhaus statt, auch meine gebärmutterentfernung fand in essen statt, darüber werde ich gesondert mal berichten, denn das war der horrortripp schlecht hin....denn sie haben auf einer Gyn-station noch nie einen junkie durchgezogen!! ich bin Fentanyl-Morphin-Patientin auf grund anderer erkrankungen-leider-)

    so chris, ich hoffe ich hab dich nun nicht zu sehr gelangweilt und habe deine frage hoffenlich auch beantwortet, wenn nicht oder noch fragen sind.....immer her damit ich beantworte sie gerne so gut ich kann !!!!

    alles gute und liebe grüße wünscht
    elke

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommt ´ne Feder geflogen
    Von Silberfeder im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 14:48
  2. CSU kommt nicht zur Ruhe
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2010, 13:00
  3. Vitamin A - Auf die Dosis kommt es an
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 19:40
  4. prind?was kommt danach?
    Von billchen im Forum Vorstellungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:34
  5. Landpartie: Kommt, Leute, alle!
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 17:00