Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Umfrageergebnis anzeigen: Sollen Benutzergruppen für medizinischen Berufe eingeführt werden?

Teilnehmer
14. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja. Ich finde die Idee toll.

    6 42,86%
  • Ach neee. Lass es lieber so wie es jetzt ist.

    7 50,00%
  • Mir ist es ehrlich gesagt egal. Mach was du denkst.

    1 7,14%
  • Benutzergruppen? HÄ?

    0 0%
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Frage medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Hallo ihr Lieben

    Es gibt in diesem Forum die Möglichkeit, öffentliche Benutzergruppen anzulegen, denen ihr dann beitreten könnt.
    Über Benutzergruppen werden unter anderem die Farben des Benutzernamens, der Benutzertitel, etc geregelt.

    Was ich mir überlegt habe ist, für jeden medizinischen Beruf eine Benutzergruppe anzulegen

    Dieses hätte den Vorteil, dass man die verschiedenen Berufe hier im Forum unterschiedlich farbig kennzeichnen könnte und man automatisch seinen Beruf als Benutzertitel (der Text direkt unter dem Namen im Beitrag) hätte.
    Der Nachteil, es würden echt viele Benutzergruppen werden und es könnte sein, dass das Forum nachher richtig bunt wäre

    Oder ist das alles zu kompliziert und wir bleiben beim alten System wie jetzt, wo sich jeder, wenn er will, seinen Beruf als Benutzertitel selbst eintragen kann?

    Stimmt mal bitte in der Umfrage ab

    Gruß

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  2. #2
    Teetante
    Gast

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Hi Micha!

    Habe Dir zu dem Thema gerade eine PN geschrieben. Habe aber eben hier noch schnell abgestimmt.

    Erstmal schönen Sonntag, ich gehe jetzt mal eine Runde in die Küche!

    LG, Andrea

  3. #3
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Also nur noch mal um Missverständnisse zu vermeiden.

    Ich möchte die Haupt-Berufsbezeichnungen als Gruppen einführen nicht für jede Kombination von verschiedenen Berufen auch noch Gruppen.

    Ich hab mir dies überlegt, da es in Gesprächen hilfreich sein kann, zu sehen, auf welcher fachlichen Basis manche Antworten beruhen.

    Man müsste dann halt sehen, welche Berufe sich lohnen, als Benutzergruppen einzuführen. Aber das wäre dann das Thema für einen weiteren Beitrag
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  4. #4
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Würde ich nicht machen sonst schafst Du wieder eine K(l)assengesellschaft.

    Las es wie es ist so kann jeder schreiben wie er will.

    Grüßle
    Obelix1962

  5. #5
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Wieso Klassengesellschaft?
    Das versteh ich jetzt nicht ganz?

    Weil man die Berufe der Benutzer farbig deutlich macht?
    Ich finde, das es mehr Übersicht schafft und bei Diskussionen helfen kann.
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  6. #6
    Teetante
    Gast

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Hallo Ihr Alle!

    Bin dann auch schon wieder hier in diesem Thema gelandet!

    Klassengesellsschaft ist vielleicht etwas hart ausgedrückt, aber letztendlich meine ich auch, wir sollten es so lassen, wie es ist! Also OHNE Benutzergruppen. Jeder, der hier schreibt und liest, weiß ja eh, daß er im Zweifelsfall zu einem Arzt seines Vertrauens gehen sollte, da ist es doch völlig egal, ob ihm vorher ein Medizinstudent oder eine Krankenschwester auf seinen Beitrag geantwortet hat.

    Ich denke, wir sind hier so eine nette Runde und sollten hier einfach weiter schreiben, diskutieren, lachen und Spaß haben.

    Benutzergruppen sind meiner Meinung nach mehr als überflüssig. Auch wenn die neue Software das hergibt, man muß ja nun nicht alles (be-)nutzen und es verkomplizieren!!

    Lg, Andrea

  7. #7
    Aktiver Teilnehmer
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    330

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Ich schließe mich Andrea an.

  8. #8
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Danke Teetante, danke Claus

    genau das wollte ich Ihm mit meinem Beitrag ja auch vermitteln.#

    Grüßle
    Obelix1962

  9. #9
    Monsti
    Gast

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Hi Micha,

    auch ich bin gegen Benutzergruppen. Es genügt meiner Ansicht nach, wenn Berufsbezeichnungen in den User-Profilen stehen. Zudem ist in den Postings i.d.R. leicht zu erkennen, ob jemand fachliches Hintergrundwissen hat oder nicht.

    Grüßle von
    Angie

  10. #10
    Fühlt sich wohl hier Avatar von quaks
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Wohnort
    an der Küste
    Mitglied seit
    16.05.2006
    Beiträge
    219

    Standard AW: medizinische Berufe als Benutzergruppen fürs Forum?

    Hallo

    ich hab zwar gegen die Benutzergruppen gestimmt, aber ich find es schon sehr gut, wenn man sieht aus welcher Fachrichtung wer kommt. Und manchmal ist es am Text nicht allein zu erkennen.

    Nur glaub ich dass es zu unübersichtlich wird, das alles in gruppen zu fassen. Ich mag auch ehrlichgesagt die persönlichen Beschreibungen.


    Oder wie grob hast du dir die gruppen vorgestellt?

    vg quaks

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An das medizinische Personal im Forum
    Von StarBuG im Forum Chat Ecke
    Antworten: 392
    Letzter Beitrag: 10.11.2017, 07:46
  2. Freie Berufe wehren sich gegen Gewerbesteuer
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 19:00
  3. Neues GBE-Heft über Berufe im Gesundheitswesen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 19:30
  4. Große Bedeutung der Freien Berufe rechtfertigt Sonderstellung
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 10:51