Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf" im "Chat Ecke" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Susi
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    14.12.2006
    Beiträge
    52

    Standard Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf

    Ist doch eine delikate Frage. Betrifft einen Suizid und die Arbeit der Gerichtsmedizin.
    Ich möchte niemanden verschrecken oder ängstigen, knabber selbst dran. Darf ich?

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf

    Ja, frag ruhig.
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Susi
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    14.12.2006
    Beiträge
    52

    Standard AW: Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf

    Also dann los: Am 2. Adventssonntag stürzte sich ein junger Mann im Haus gegenüber aus dem Fenster. Habe zwar den Tumult auf der Strasse gehört, aber nicht rausgeschaut. erst als die Sirenen nicht aufhörten zu jaulen hab ich nen Blick riskiert. da war schon alles abgesperrt und die Leiche abgedeckt. Soweit so schlecht. Ca. 2 Stunden später zieh ich die Jalousien bei meinem großen im KIZI hich und genau in diesem Moment wird der arme Kerl abtransportiert, aber wie!? Einer fasst ihn an den Hangelenken, der andere nimmt die Hosenbeine, die Plane fliegt weg, ich und auch andere haben freien Blick auf den zerschmetterten Körper und dann lassen die den Mann einfach fallen, bzw. er rutscht aus der Hose und knallt nochmal aufs Pflaster. Dann dasselbe Spiel nochmal bis sie ihn auf der Trage haben. Gibt es da keine Vorschriften, wie so etwas gehandhabt werden muss? Für mich sah das aus, als ob sie versuchen ein geschlachtetes Stück Vieh abzutransportieren. Ich mein, ein bewusstloser z.B. kann ja auch nicht mitmachen und es gibt Griffe, um denjenigen sicher zu betten oder gilt das für Tote Menschen nicht? Muss nicht auch für Sichtschutz gesorgt werden? Ich mein, ich als Erwachsener knabber an diesem Bild schon mächtig, ich möchte nicht wissen, wie es einem Kind geht, das das zufällig mitansehen musste.
    Also eigentliche Frage: Gibt es Vorschriften wie Umlagerung und Sichtschutz gehandhabt werden müssen?
    LG Susi

  4. #4
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf

    Naja, ich glaube das war eher eine Panne.

    Die Leute von der Gerichtsmedizin haben ja eine Plane als Sichtschutz über den Toten gelegt. Das diese jetzt weg geflogen ist, war ja nicht beabsichtigt.

    Was das Tragen angeht, ich weiß ja nicht in welchem Zustand die Person war, die dort gesprungen ist. Vielleicht war diese Trageart in deren Sicht die zur Zeit beste Art für das umlagern auf die Trage, das lässt sich schwer beurteilen.

    Auch wenn ich es schon für eher unüblich halte, einen Toten an den Armen zu tragen.

    Wenn dich das ganze so beschäftigt, hast du dann mit jemandem mal darüber gesprochen? Deinem Mann zum Beispiel, oder deiner besten Freundin?

    Gruß

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  5. #5
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Susi
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    14.12.2006
    Beiträge
    52

    Standard AW: Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf

    Die Plane hatte die Polizei drübergelegt, Gerichtsmedizin war ja erst ca. 2 Std später zum abtransport da. Naja, bis auf das viele Blut, war der Körper noch im ganzen, also ich denke mal wenn die dem die Arme verschränkt und unter die Achseln gegriffen hätten sowie richtig an den Knöcheln bzw. Kniebeugen, wäre das auch nicht passiert. Ja, es beschäftigt mich sehr, vor allem, weil ich genau dieselbe Wut und Hilflosigkeit gespürt habe, wie damals bei meinem Vater ( Dank inkompetenter "Notärztin" jämmerlich in meinen Armen gestorben, da war ich 11). Ich spreche mit meiner Therapeutin drüber, eben weil das soviele gefühle die ich verdrängt hatte wieder aufgewühlt hat. Mich hat einfach nur interessiert, ob es für solch einen Fall bestimmte Richtlinien gibt.
    Danke Dir.
    LG Susi

  6. #6
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Weiß nicht, ob ich das hier fragen darf

    Nein, spezielle Richtlinien gibt es dafür nicht, zumindest weiß ich von keinen.

    Gruß

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Ärztin kann mir nicht helfen, weiß nicht weiter.
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 14:32
  2. Neu hier, und Fragen zum MRT Befund
    Von nudelpfanne im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2010, 10:44
  3. Neu hier und viele Fragen
    Von daggili im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 14:44
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2007, 01:08