Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hallux valgus OP chevron

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hallux valgus OP chevron" im "Chirurgische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    14.08.2015
    Beiträge
    2

    Standard Hallux valgus OP chevron

    Hallo!
    Ich bin neu hier und hoffe ein paar Antworten zu finden.
    Vor 4 Wochen hatte ich links eine Hallux valgus op nach Chevron und fühle mich
    seitdem nicht sehr wohl in meiner Haut.
    laut meinem Arzt sollte ich bereits ab der 2. Woche ohne Krücken laufen, jedoch trau ich
    mich längere Wege nur mit Krücken, da das auftreten doch sehr unangenehm und zum Teil sehr
    schmerzhaft ist.
    hat jemand Erfahrungen ?
    Wie lange zieht sich das noch?
    Krankengynastik brauch ich angeblich nicht.
    Vielen Dank schon mal.
    Elli

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.070
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hallux valgus OP chevron

    Hallo Elli!
    Ich kenne es so, daß 4-6 Wochen nach der OP noch ein Vorfußentlastungsschuh getragen wird, durch den Schuh ist die Fußsohle starr und kann nicht abgerollt werden, was wiederrum zur Entlastung des operierten Bereichs führt.
    Hast Du so einen Schuh gehabt?

    Prinzipiell ist es aber so, daß jeder Operateur die Op-Nachsorge für seine Patienten machen kann, wie er es für richtig hält.
    Nach 8-12 Wochen solltest Du wieder uneingeschränkt gehen können.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    14.08.2015
    Beiträge
    2

    Standard AW: Hallux valgus OP chevron

    Hallo Josie,
    Vielen Dank. Ja, so einen Schuh habe ich erhalten.
    Wenn es bis zu 8 Wochen dauert, wie du schreibst, werde ich mich wohl in Geduld üben. Ist es üblich, trotz dem Schuh , nicht wirklich auftreten zu können?
    Liebe Grüße, Ellen

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.070
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hallux valgus OP chevron

    Hallo Ellen!
    Mit dem Vorfußentlastungsschuh solltest Du eigentlich, im Rahmen der Einschränkung (daß man den Fuß nicht abrollen kann und auch nicht soll) "gut" laufen können, belastet wird da ja ausschließlich die Ferse. Wenn Du da Schmerzen hast, dann ist die Frage, ob Du im Fersenbereich ein Problem hast, z.B. einen Fersensporn.

    Ansonsten solltest Du damit natürlich noch keine kilometerlangen Spaziergänge machen und den Fuß viel hochlegen, damit die Schwellung zurückgeht bzw zumindest nicht mehr wird.
    Wenn Du jetzt so starke Beschwerden hast, dann wäre es vielleicht gut, wenn Du ein NSAR wie z.B. Ibuprofen oder Voltaren einnehmen würdest, das sollte man eigentlich gleich machen, wenn Beschwerden auftreten.

    Ansonsten kann ich dir nur raten, den beh. Arzt aufzusuchen, wenn Du das Gefühl hast, da stimmt was nicht.
    Allerdings was die Zeit betrifft der Heilung betrifft, da wird leider häufig eher unter- als übertrieben, ich habe eine Kollegin, die am Hallux operiert wurde, die hat mir mal gesagt, so richtig beschwerdefrei sei sie nach 2 Jahren gewesen, das hat natürlich auch damit zu tun, daß sie dann wieder zu arbeiten anfing und der Fuß dann stark belastet war.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Hallux valgus
    Von rain im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 00:38
  2. Hilfe beim übersetzem mrt Befund nach hallux valgus op
    Von horstinger im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 18:39