Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hilfe! OP der Gebärmutter......." im "Chirurgische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #31
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

    Guten morgen gisie63,
    nun bin ich mit einem geschwollenen Oberlid aufgewacht und wenn links die Milz unter den Rippen ist und sich dick anfühlt, dann scheint die schwellung größer geworden zu sein - Ärzte noch nicht erreichbar.
    Lg Kolibri

  2. #32
    Ganz neu hier
    Name
    Anke
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.07.2006
    Beiträge
    4

    Standard AW: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

    Liebe Grüße an Dich. Habe eben Deine Leidensgeschichte gelesen. Da kann ich ja nur froh sein, dass bei mir alles glatt gegangen ist. Wünsche Dir ein schönes schmerzfreies Wochenende.

  3. #33
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

    Hallo ihr lieben, da bin ich mal wieder. Mir gehts eigentlich soweit gut, bis auf das Problem meiner Periode. Die OP war im Februar und habe immer noch starke Blutungen mit OB und Slip wechsel, so alle zwanzig bis dreißig Minuten, inklusive große Blutklumpen. Ich wollte wissen, ob das noch normal ist?
    War zwischendurch beim Gyn, aber der hat nichts feststellen können!
    Lg Kolibri

  4. #34
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    15.08.2014
    Beiträge
    8

    Standard AW: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

    Hallo Kolibri90,

    ich weiß nicht, ob deine Frage hier noch aktuell ist, aber ich antworte einfach mal.

    Du hattest eine Ausschabung wegen starker Blutungen, oder? Nach Ausschabungen hört man immer wieder, dass es nur ein paar Monate Besserung verschafft, oder es sogar gleich danach wieder so schlimm ist wie vorher. Ist jetzt nur die Frage, warum das so bei dir ist. In meinem Alter kenne ich viele, die berichten, dass es von Jahr zu Jahr schlimmer wird. Aber wenn ich die 90 hinter Kolibri richtig deute, dann bist du noch sehr jung.
    Wie ist denn der jetzige Stand?

    Liebe Grüße,
    Kaja

  5. #35
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

    Hallo Kaja,

    ich hatte vor der ganzen Geschichte, also vor der OP und den Symptomen keine probleme. Ich bin damals zum Frauenarzt gegangen, weil ich eben auf einmal Blutungen hatte, die nicht aufhören wollten. So kam das eine zum anderen.
    Um deine Frage mit der 90 zu beantworten.Das hat damit nichts zu tun, denn ich bin an die dreißig.
    Die Blutung hat sich leider bisher immer noch nicht normalisiert, deshalb werde ich endlich einen Termin noch einmal wahrnehmen bein Gynäkologen und mal sehen was dabei raus kommt.Ich hoffe nur nicht, das er mich noch einmal unters Meser schicken will, darauf habe ich wirklich keinen Nerv. Denn normal ist das glaube ich nicht mehr.Die ersten Monate habe ich gedacht, naja, es wird sich noch einpendeln....

    Danke für deine Antwort

    lg Kolibri90

  6. #36
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.07.2006
    Beiträge
    541

    Standard AW: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

    hallo kolibri,

    wie ist das mit der blutung? ist sie so, wie vor der op oder ist es jetzt anders?

    hast du die op machen lassen, weil du diese starken blutungen hattest?

    ich weiss, das viele mit dem ergebnis der ausschabung nicht zufrieden sind. mehr erfolgsaussichten hat da wohl die methode mit dem ==> goldnetz (nur für den fall, das es wiederholt werden muss)

    viel glück

  7. #37
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hilfe! OP der Gebärmutter.......

    Hallo,

    werde eucichth mal auf dem neuesten Stand bringen.
    Beschwerden leider immer noch,aber weniger. Werde es jetzt mit der Babypille probieren,die mir der Frauenarzt empfohlen hat,ansonsten werde ich mir eine 2.Meinung einholen.Denn so kann es nicht mehr weiter gehen und ich mag auch ehrlich gesagt nicht mehr.

    Sonnemondanke: Freut mich für dich,das bei dir alles gut verlaufen war.

    Vielleicht war es auch ein Fehler von mir,kurz nach der OP wieder arbeiten zu gehen!!!

    Gruß Kolibri

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. nach Gebärmutter entfernung unangenehmer geruch
    Von pipa im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 19:41
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.04.2010, 11:10
  3. Myome - Gutartige Tumore der Gebärmutter
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 13:10
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 19:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2007, 20:31