Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Meniskus

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Meniskus" im "Chirurgische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Mitglied seit
    11.04.2013
    Beiträge
    1

    Standard Meniskus

    Seit einem Verkehrsunfall, wobei eine Autofahrerin mich (Fahrradfahrerin) umgefahren hat als ich bei grüner Ampelschaltung einen Fahrradüberweg überquerte habe ich Knieschmerzen. Zunächst hatte ich starke Hämatome, danach einen Meniskusschaden (vielleicht durch die Fehlhaltung entwickelt od. direkt durch den Unfall zugezogen) und hierbei stechende, reißende Schmerzen an der Innenseite des Knies (im Hinterhorn des Innenmeniskus). Ein Riss ist auf den MRT-Aufnahmen nicht erkennbar aber seit der zweiten Aufnahme eine Degeneration. Ich hatte einige Zeit nach dem Unfall mein Tanztraining (Tango Argentino und Standard/Latein) wieder aufgenommen. Dies kann neben der Fehlhaltung die Degeneration begünstigt haben oder die Degeneration ist auf der ersten Aufn. nicht zu sehen, da das Gerät schlechter war (es wurde vor der zweiten Aufnahme gegen ein besseres ausgetauscht). Die Knieschmerzen haben zugenommen. Seit 3,5 Monaten tanze ich gar nicht mehr und schone mich, trotzdem merke ich das Knie. Der Alltag ist erträglich, Tanzen bringt große Schmerzen. Meine Fragen: Helfen Elektrotherapie, Akupunktur od. Ultraschalltherapie? Was sind eure Erfahrungen? Was hilft noch? Orthopäden raten mir teilweise zur OP, teilweise tun sie es nicht. Die Begründung von ersteren lautet: ohne OP verschlimmert sich der Schaden und es entstünden Folgeschäden und manche Risse sind auf MRTs nicht zu erkennen erst bei einer Gelenkspiegelung. Ich kann mir ein Leben ohne Tanzen gar nicht vorstellen, trotzdem ist das Wichtigste, das der Alltag funktioniert und durch eine OP kann es auch sehr viel schlimmer werden als es jetzt ist. Danke. Ich bin gespannt auf Antworten.

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    21 Jahre
    Mitglied seit
    03.05.2013
    Beiträge
    3

    Standard AW: Meniskus

    hey,
    ich kenne das Problem mit dem Knie sehr gut. Habe jetz schon den 2 Meniskusriss. Bevor du ihn Ooerieren lässt versuch es doch mal mit elektrotherapie und Lymphdrainage. Das hat mir auch geholfen.

Ähnliche Themen

  1. Wieder Schmerzen nach Meniskus OP
    Von zappy im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.10.2012, 22:06
  2. Schmerzen OS nach Meniskus OP
    Von JennyW im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 20:45
  3. Meniskus
    Von stern im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 17:22
  4. MRT linkes Knie Meniskus
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 15:49
  5. Erneute Meniskus-OP und die Folgen
    Von sturmwind im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 21:43