Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Neurochirugie

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Neurochirugie" im "Chirurgische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    26.10.2010
    Beiträge
    2

    Standard Neurochirugie

    Hallo!
    Hat wer Erfahrung mit einer "Fallhand".Nach einem Unfall Jan.2010 Mehrfragmentfraktur mit Durchtrennung (6 cm) des Nervs Radialis.Febr. 2010 Transplantation des Nervs aus Wade in Oberarm.
    Danke für jede Antwort

  2. #2
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Neurochirugie

    Hallo annabell

    Erfahrung mit der Fallhand nicht, aber hast du eine Frage evt kann ich dir helfen.

    Lg hanni

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    26.10.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: Neurochirugie

    Hallo Hanni!
    Danke für dein Interesse.
    Es geht eigentlich um meinen Sohn,mich macht das ziemlich fertig auch wenn er schon erwachsen ist.
    Er bekommt Ergo und Physio das Handgelenk bekommt er schon etwas hoch nur die Finger sind weiterhin nicht zu bewegen.Mir geht es eigentlich darum ,was man noch zusätzlich machen kann bzw. was zu beachten ist evtl. Überbelastung usw.Laut Chirurg vor Ort soll er schon eine Wiedereingliederung beginnen . LG annabell

  4. #4
    Rettungsassistentin iP
    Name
    Sarah-Franziska
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Wohnort
    Hamburg und NRW
    Mitglied seit
    13.10.2010
    Beiträge
    140
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Neurochirugie

    Hallo annabell

    Dafür nicht, deshalb bin ich ja hier im Forum . Das glaub ich. Konventionell könnte Akkupunktur helfen. Auf dem Gebiet habe ich nicht so viel Ahnung, aber das was ich in Berichten gesehen und gelesen haben, sieht sehr vielversprechend aus. Es ist wichtig, auch wenn es etwas nervt, die Finger Übungen auch zu Hause zu machen, damit der Muskelabbau gestoppt wird und die Nerven versucht angeregt zu werden. Der Arzt kennt Deinen Sohn am besten um zu entscheiden was das beste ist. Überlastung ist meiner Meinung nicht möglich. In wie fern eine Überlastung? Job Sport oder Psychisch? Hat er Schmerzen? Dann kommt evt. auch die Wave Methode in Frage. Einfach den Chirurgen mal fragen.

    Lg hanni

Ähnliche Themen

  1. Befund Neurochirugie HWS
    Von chucky im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 18:50