Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: OP überstanden,....

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "OP überstanden,...." im "Chirurgische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Caro
    Gast

    Standard OP überstanden,....

    und wieder daheim.

    Bin nun meine Schilddrüse komplett los.
    Im KH waren alle super nett.Bin noch bissel matschig im Hirn,aber sonst ganz ok:-)

  2. #2
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: OP überstanden,....

    hallo caro,

    es freut mich, dass du alles gut überstanden hast. und das gematschte hirn wird sich auch wieder festigen
    weiterhin gute besserung
    Geändert von lucy230279 (13.01.2007 um 01:29 Uhr)

  3. #3
    Teetante
    Gast

    Standard AW: OP überstanden,....

    Hallo Caro!

    Wie schön, daß Du alles gut (?) überstanden hast und wieder zuhause bist!

    Hast Du denn schon ein Ergebnis?

    Liebe Grüße, Andrea

  4. #4
    Caro
    Gast

    Standard AW: OP überstanden,....

    Hallo Ihr zwei

    Danke:-)
    Gut überstanden,naja bis auf die krassen Kopfschmerzen die ich auch heut noch hab denk ich mal schon.
    Eigentlich sollte ein Zipfelchen drin bleiben.Man entschied sich für ganz raus während der OP da dem Chirurgen das Gewebe "suptil" erschien.Nun heisst es warten auf den Histologiebefund.

    Boahhh ich ärger mich grad über Hausarzt und NUK.Zu beiden soll ich.Also versuchte ich Termin zu holen.Beim HA ist nichts unter 2 Wochen zu bekommen und beim NUK dauerts auch nur ein "Vierteljährchen".
    Hab Null Ahnung abwann ich die Hormone eigentlic bräuchte...

  5. #5
    Birgitt
    Gast

    Standard AW: OP überstanden,....

    Zitat von Caro Beitrag anzeigen
    Hab Null Ahnung abwann ich die Hormone eigentlic bräuchte...
    Hallo Caro,

    ich freue mich, dass Du die OP gut überstanden hast und auch keine Stimmbandverletzung dabei erlitten hast. Das würdest Du sofort merken. Dein Körper hat im Moment noch ausreichend SD-Hormone. L-Thyroxin hat eine Halbwertzeit von ca. 8 Tagen und seine Wirkung ist erst nach ca. 4 Wochen abgebaut. Trotzdem sollte man so schnell wie möglich L-Thyroxin substituieren, damit es nicht zu einer Unterfunktion kommt. Warum das nicht immer schon sofort im Krankenhaus gemacht wird hat den Grund, dass wenn in der Histologie maligne Zellen gefunden werden, anschließend eine Radiojodtherapie erfolgen muss. Dafür muss man in der Unterfunktion sein ( TSH-Wert von < 30 ) Da solltest Du aber im Moment gar nicht drüber nachdenken, meistens ist alles o.k.

    Manchmal kommt es auch vor, dass nach der OP die Finger wie eingeschlafen kribbeln, darauf solltest Du jetzt achten. Neben der Schilddrüse gibt es 4 Epithelkörperchen ( Nebenschilddrüsen) die schon mal nach einer Total-OP etwas 'beleidigt' reagieren.
    Sehe zu, dass Du schnell einen Termin beim Internisten, noch besser bei einem Endokrinologen bekommst, der Dir sagt, wie es weiter geht.

    Liebe Grüße,
    Birgitt

  6. #6
    Monsti
    Gast

    Standard AW: OP überstanden,....

    Servus Caro,

    bin auch seit heute wieder aus der chirurgischen Vollzugsanstalt zurück. Wir beide erholen uns jetzt, gell!?

    Gute Genesung wünscht die mit lieben Grüßen
    Angie

  7. #7
    Obelix1962
    Gast

    Standard AW: OP überstanden,....

    @caro, Monsti,

    Schön Euch zwei wieder im Forum zu haben

    Grüßle
    Obelix1962

  8. #8
    Caro
    Gast

    Standard AW: OP überstanden,....

    @ Obelix,Danke

    @ Monsti

    Schön das Du auch wieder hier bist .
    Jep,jetzt ist erholen angesagt.Wer schon toll wenn die krassen Kopfschmerzen endlich bissel nachlassen würden.
    Denn wie vom KH Arzt gesagt alle 4h 2 Paracetamol schlucken kann,s ja auch nicht sein.

    @ Birgitt

    Auch Dir ein Danke.Bin gestern auf,s Gratewohl zum HA gefahren.Und er sagte mir ich soll in 3 Wochen zur BE kommen.Meine Fragen wegen Kalzium,ich bekam im KH eine "Notfallbrausetablette" mit,beantwortete er damit das ein jetziger Kalziummangel erst im Alter von ca. 70 Jahren durch brüchige Knochen bemerkbar macht.
    Im Entlassungsbrief stand ich solle zum NUK.Als ich wegen einer Überweisung fragte meinte er es gäbe dazu keinerlei Veranlassung.
    In 3 Wochen zur BE und gut ist.
    Ganz schön kompliziert das ganze,zumindest wenn man noch solch matschiges Hirn hat

  9. #9
    Birgitt
    Gast

    Standard AW: OP überstanden,....

    Zitat von Caro Beitrag anzeigen
    Im Entlassungsbrief stand ich solle zum NUK.Als ich wegen einer Überweisung fragte meinte er es gäbe dazu keinerlei Veranlassung.
    Hallo Caro,

    den NUK finde ich eigentlich auch etwas falsch. Diese Ärzte kennen sich besonders gut mit Radiologie und Strahlenuntersuchungen aus. Wichtiger aber wäre ein Arzt, der sich mit Hormoneinstellung gut auskennt und das wird wohl nicht gerade Dein HA sein. Die sind für viele Krankheiten sehr gut, aber wenn es um SD-Erkrankungen geht, sind die oft überfordert. Besser wäre, wie ich schon geschrieben habe ein Internist mit Fachkenntnissen in Enokrinologie oder direkt ein Endokrinologe.

    Gruß
    Birgitt

  10. #10
    Findet das ***** toll Avatar von Stiefelchen
    Name
    Elke
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    53 Jahre
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    168

    Standard AW: OP überstanden,....

    hallo caro,

    schön das du wieder da bist und das du die op soweit gut überstanden hast, es freut mich das die in der klinik alle soweit nett zu dir waren, das ist auch immer so etwas wovor ich immer angst habe.

    jetzt wünsche ich dir erstmal gute besserung auf das dein matschiges hirn sich schnellstens erholt!!! du wirst sehen es wird schnell wieder gut werden.
    vielleicht hören wir uns ja bald mal, sobald es dir wieder soweit gut geht können wir ja mal schauen wegen eines termins zum treffen.

    ganz liebe grüße
    stiefelchen-elke
    In der Not lernst du deine wahren Freunde kennen!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Biotechnologie hat die Wirtschaftskrise überstanden
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 21:00
  2. OP im Knie überstanden
    Von Sylvia im Forum Chat Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 15:12