Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch OP

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch OP" im "Chirurgische Sprechstunde" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch OP

    Hallo,

    nach erfolgter Leistenbruch OP eines Rezidivs habe ich auch jetzt nach fast 4 Monaten immer noch Schmerzen und bin nicht belastbar. Es handelt sich sicherlich nicht um Wundschmerzen. Dies ist meine 3. Leistenbruch OP (eine auf der anderen Seite) insofern kann ich das schon unterscheiden. Der OP Arzt ist der Meinung, da es sich um ein Rezidiv handelt, könnte das schon längern dauern und meint, dass ich noch bis zu 3 Monaten Geduld haben müsste. Es hat in der OP Historie schon das Problem eines Fadengranuloms gegeben und es besteht die Vermutung, dass sich noch immer ein Stück (nicht selbst auflösender) Faden im Körper befindet. Nähere Einzelheiten hierzu spare ich mir an dieser Stelle. Auch ein weiterer hinzugezogener Arzt ist der Meinung, dass ich noch Geduld haben müsste und hat mir erstmal Schmerzmittel verschrieben (??).

    Gut, bis jetzt habe ich die Sache nicht so kritisch gesehen trotz der Beeinträchtigungen. Gerade jetzt habe ich aber festgestellt, dass sich der Hoden auf der OP Seite um ca. 1/3 verkleinert hat. Ausserdem ist er nur noch schwammig tastbar. Das kann ja eigentlich nur bedeuten, dass er nicht mehr (vollständig) durchblutet wird. Damit habe ich jetzt noch keinen Arzt konfrontiert. Zu dem OP Arzt habe ich sowieso kein Vertrauen mehr.

    Wie sollte ich jetzt weiter vorgehen? Die Geschichte mit dem Hoden heute hat mich geschockt ...

    Danke

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Hallo Harry,
    mit dieser Problematik solltest Du möglichst bald zum Urologen. Vermutlich wirst Du den Termin telefonisch einholen, deshalb der Rat: Gib die Hodenschmerzen an und auch dass er sich schwammig tasten lässt. Evtl kannst Du vereinbaren, dass bei einem frei gewordenen (abgesagten) Termin Du telefonisch informiert wirst und dann schneller in die Sprechstunde kommen kannst.
    Eine andere Möglichkeit wäre ,wenn Dich der Hausarzt untersucht und Dich gegebenenfalls in die Urologie stationär einweist.
    Alles Gute
    LG gisie

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Hallo Harry,
    ich sehe es genau die Gisie, der Termin sollte zeitnah sein, also nicht erst in 4 Wochen. Dein HA kann auch beim Urologen anrufen und um einen schnellen Termin bitten, das funktioniert meistens recht gut, ansonsten bleibt nur der Tip von Gisie mit einer stationären Einweisung, das solltest Du dann auch machen, wenn es keinen schnellen Termin beim Urologen gibt
    Liebe Grüße
    Josie

  4. #4

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Danke,

    hab schon befürchtet, dass das ein komplizierter Fall wird. Leider habe ich das mit dem Hoden auch erst jetzt gemerkt, vermutlich ist das ja schon länger im Gang. Und von den beiden Ärzten die mich untersucht haben, hat keiner was gemerkt, bzw. untersucht.
    Werde mich am Montag gleich in die Spur machen und pack schon mal die Tasche für den stationären Aufenthalt ...

    danke

  5. #5
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Sinnvoll wäre es zu wissen, um welches Operationsverfahren es sich handelt.
    Wenn ein Rezidiv vorliegt, können Sie warten wie Sie wollen. Das Rezidiv heilt nicht von selbst.
    Es macht eine erneute Operation notwendig, in der das Hernienrezidiv erneut versorgt wird.

  6. #6

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Danke für die Auskunft! Warum lassen mich die Ärzte dann in der Hoffnung, dass meine Schmerzen nachlassen? Wobei ich selbst ja seit einiger Zeit der Meinung bin, dass das nicht normal ist.

    Es handelt sich um spannungsfreies Hernia-Repair mit ProLoop Plug. Ich zitiere mal das Wichtigste aus dem OP Bericht:

    Darstellen des mit Internus verbacken Flachnetzrestes und somit sehr stabiler Hintergrund, Netz wird belassen. Darstellen einer medialen ca. 2,0 cm, Schaffung eines preperitonealen Raums, palpatorisch ist Femorallücke sicher verschlossen, Einlegen des ProLoop-Plugs und Fixierung mit Prolene an Faszia transversalis und Leistenband, Faszia-transversalis-Verschluß nach Shouldice, Ausbreiten des ventralen Netz-Patch mit Bildung eines neuen stabilen inneren LR, Annaht an Leistenband

    Herr Dr. Baumann, vielleicht können Sie mir aufgrund des Berichts noch weitere Ratschläge geben.
    Danke

  7. #7

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Ich würde mich schon freuen, wenn Sie, Herr Dr. Baumann, noch kurz zu der OP Stellung nehmen könnten. Mir gehts natürlich vor allem darum wieder schmerzfrei leben zu können und wenn dies nur mit einer erneuten OP möglich sein sollte, wäre es wichtig für mich dies zu wissen. Ich verstehe natürlich auch, dass Sie beruflich anderweitig stark in Anspruch genommen werden und nicht immer kurzfristig antworten können. Vielen Dank!

  8. #8
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Hallo Harry,
    ganz egal was für eine OP Technik angewandt wurde, Du musst das mit dem Hoden unbedingt abklären lassen!
    LG gisie

  9. #9

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Das ist schon klar, gisie.

    Der Urologe ist der Meinung, dass der Hoden der OP Seite zwar kleiner wäre, aber da es keinen Vorher-Nachher-Vergleich gibt, könnte man nicht sagen, ob er sich jetzt durch die OP verkleinert hätte.
    Aber die Hoden-Sache ist ja nur die letzte Konsequenz. Tatsache ist, dass ich fast 4 Monate nach der OP immer noch Schmerzen habe, die mich im täglichen Leben behindern. Und der Sinn der OP war ja eigentlich, dass ich nicht mehr durch die Schmerzen behindert werde, wie ich sie vor der OP hatte. Jetzt wäre es für mich schon wichtig zu wissen, ob denn eine erneute OP der einzige Weg ist, um hier Ruhe zu schaffen und deshalb habe ich hier auch aus dem OP Bericht zitiert. Warten ohne Aussicht auf Besserung wäre jedenfalls keine Lösung.

    Danke
    harry

  10. #10
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmerzen und Hodenverkleinerung nach Leistenbruch

    Hallo Harry,
    ich kann gut verstehen, dass Du mit der aktuellen Situation unzufrieden bist.
    Chirurgisch bin ich leider nicht so versiert, meine Schwerpunkte sind die Urologie und Nephrologie. Und schwammig tastbarer Hoden lässt mich einfach aufhorchen. Hat der Urologe denn den Hoden sonographiert? Die Durchblutung sichergestellt?
    Trotzdem alles Gute
    LG gisie

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leichte Masturbation 10 Tage nach Leistenbruch Op ?
    Von Arrow im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.2015, 18:21
  2. Sind Erektionen nach einer Leistenbruch Op erlaubt?
    Von Arrow im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2015, 14:32
  3. Leistenbruch - nach erfolgreicher OP
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 16:30
  4. Probleme nach Leistenbruch Operation
    Von Michael2012 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 22:14
  5. Leistenbruch OP: Extreme Schmerzen + dicker Bauch
    Von Patientin71 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2011, 17:45