Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Thema: Schlank im Schlaf - Erfahrungen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schlank im Schlaf - Erfahrungen" im "Ernährung" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #41

    Standard AW: Schlank im Schlaf - Erfahrungen

    Zitat von diddlmama Beitrag anzeigen
    Hallo ich bin neu hier und möchte auch gerne mitmachen beim abnehmen , wieviel Brot darf man zum Frühstück essen
    ist zwar nicht die passende Antwort bzw. kann ich dir nicht genau beantworten wie viel Brot man generell essen darf aber ich kann dir Leinsamenbrot empfehlen. Es eignet sich ganz hervorragend für alle Diät-Willigen und ist eine tolle Quelle für Mangan, Kalium und Selen. Den Gesundheits-boostenden Effekt erzielt man durch die enthaltenen Ballaststoffe, ungesättigten Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffe.

  2. #42
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    08.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schlank im Schlaf - Erfahrungen

    Ich habe mir letztens ein Buch gekauft "Schlank im Schlaf für Berufstätige" und dieses kann ich absolut nur empfehlen. Viele nützliche Tipps, Erklärungen und leckere Rezepte. Den Preis fande ich jedoch etwas happig, daher habe ich ein gebrauchtes ergattert.

    Diesen Monat werde ich anfangen die Ratschläge zu berücksichtigen und hoffe so einige Kilos abnehmen zu können.

  3. #43
    Ganz neu hier Avatar von Lukas85
    Geschlecht
    maennlich
    Wohnort
    Wien
    Mitglied seit
    09.08.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schlank im Schlaf - Erfahrungen

    Ich habe erst heute wieder einen Bericht gesehen in dem es geheißen hat, dass wenig Schlaf zu einer Gewichtszunahme führt...

  4. #44
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: Schlank im Schlaf - Erfahrungen

    Zitat von Lukas85 Beitrag anzeigen
    Ich habe erst heute wieder einen Bericht gesehen in dem es geheißen hat, dass wenig Schlaf zu einer Gewichtszunahme führt...
    ja zu wenig Schlaf ist ungesund erhöht den Blutdruck, die Gefahr für Diabetes und Gewichtszunahme etc.

    Vollkommen recht...

    Deswegen gibts auch keine wundersame ich werd schlank im Schlaf blabla Wunder Diät.

    Jede Diät die sinnvoll abläuft hat am Ende das selbe Schema.

    du nimmst weniger Kalorien auf als du verbrauchst --> du nimmst ab

    du nimmst mehr Kalorien auf als du verbrauchst --> du nimmst zu, je nachdem ob du schwer trainierst und richtig isst, baust du dabei auch Muskelmasse auf.

    Dabei ist in jeder Diät darauf zu achten dass das Verhältnis Fett - Eiweiss - Kohlenhydrate passen sollte (je nach Vorliebe kann man sich das selbst einteilen).
    Tipp am Rande, Eiweiss sättigt am längsten und die Aminosäuren schützen die Muskeln teilweise vor Abbau.

    Ganz einfach ist die Geschichte...

    Ein absoluter Tipp, ist die ketogene Diät aber die macht wirklich keinen Spaß.

    Übrigens Salatdiäten sorgen auch nicht dafür das Fett verschwindet sondern vorwiegend je nach Tätigkeit der Person verschwinden Muskeln da der Körper es nicht als nötig empfindet diese zu versorgen, erst danach verschwindet Fett
    Der einzig sinnvolle Krieg den die Menschheit führen sollte ist der Krieg gegen Krankheiten

  5. #45

    Standard AW: Schlank im Schlaf - Erfahrungen

    Vielleicht klingt das ein bisschen harsch, aber ganz ehrlich Leute. Ich würde versuchen mehr Sport zu betreiben, viel zu trinken und viel Obst zu essen. Das ist der beste Weg um abzunehmen. Wenn allerdings jmd meint, dass er nicht gerne Sport betreiben möchte, dann soll er versuchen den Stoffwechsel anzukurbeln. Hülsenfrücht zB sollen den Stoffwechsel anregen (könnt ihr auch gerne hier nachlesen: Stoffwechsel ankurbeln) Ich habe schon sehr viele Diäten ausprobiert und eines habe ich dabei gelernt. Es ist wichtig Disziplin zu haben. Man verliert nach 1-2 Tagen die Motivation. Seit dem ich mich ausgewogen ernähre und Sport betreibe, habe ich es nach 4 1/2 Monaten geschafft wieder im "Ideal-Gewicht" zu sein. Nicht die Hoffnung verlieren und wenn wie gesagt nicht gerne Sport betreibt, soll er versuchen den Stoffwechsel anzukurbeln Funktioniert auch prima!

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Schlank im Schlaf - Magenprobleme
    Von Ulchen1255 im Forum Ernährung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2017, 10:05
  2. Erlaubte Teesorten bei Schlank-im-Schlaf
    Von pianocat1 im Forum Ernährung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 10:40
  3. Schlank im Schlaf//// Hilfestellung
    Von Pony im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 16:09
  4. Studie: Schlaf macht schlank
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 20:50
  5. Viel Schlaf macht schlank
    Von StarBuG im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 19:42