Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Außenbandriss - nach 8 Wochen immer noch Schmerzen?!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Außenbandriss - nach 8 Wochen immer noch Schmerzen?!" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    18.01.2011
    Beiträge
    1

    Frage Außenbandriss - nach 8 Wochen immer noch Schmerzen?!

    Hallo,
    vor 8 Wochen bin ich im Training umgeknickt. War am nächstem Morgen gleich beim Arzt, weil ich kaum auftreten konnte und der Fuß stark geschwollen und auch ganz blau war.
    Der Arzt meinte dann, dass ich nen Außenbandriss (Röntgenbilder waren ok) habe. Der Arzt hat mir dann ne AirCast Schiene mitgegeben und ich sollte diese 6 Wochen lang tragen. Wenn ich danach noch Schmerzen / Probleme habe sollte ich mich nochmal melden...

    Da ich letzte Woche (nach 7 Wochen) noch immer starke Schmerzen hatte und das Sprunggelenk auch immer noch geschwollen war, war ich nochmal beim Arzt. Der hat mich dann zum MRT geschickt.

    Gestern war dann mein Termin beim MRT. Das Ergebnis:
    "Ruptur des Lig. talofibulare anterius, Ödem im Außen und v.a. im Innenknöchel und Talus jeweils im Bandansatzbereich, erheblicher Gelenkerguss, diffuses Weichteilödem"
    Mein Arzt meinte jetzt ich soll einfach nochmal 2 Wochen abwarten und die Schiene tragen...

    Könnt ihr mir vielleicht helfen, was ich jetzt machen soll, bzw. hat jemand Erfahrungen?
    Was glaubt ihr wann ich wieder anfangen kann zu trainieren, bzw. snowboarden? Vielen Dank

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Außenbandriss - nach 8 Wochen immer noch Schmerzen?!

    Hallo Amylein,
    ich kann dir nur sagen, wie es bei meinem Sohn war, der einen Kreuzbandriss hatte. Es dauerte ein halbes Jahr, bis er wieder verstärkt was machen konnte, und erst nach einem Jahr war er beschwerdefrei.
    Ich höre auch immer wieder von anderen, dass man viel Geduld haben muss und dass die meisten da noch ein halbes Jahr lang was spüren.
    Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig. Falls du Leistungssportlerin bist, wird dir dein Arzt grünes Licht geben, wenn du wieder langsam mit dem Training anfangen kannst. Als Hobbysportlerin solltest du m. E. noch eine Weile warten und erst mal mit Physiotherapie das richtige Training beginnen. Mit Snowboarden würde ich bis nächsten Winter warten.
    Gute Besserung!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.09.2012, 20:10
  2. Immer noch Schmerzen nach 13 Jahre altem Bänderriss
    Von Laluna82 im Forum Schulmedizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 14:19
  3. 5 Jahre nach Gallenblasenentfernung immer noch Probleme!!
    Von BellaLestrange im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 18:50
  4. CTS-Op und nach 7 Wochen immer noch Schmerzen.
    Von Merlinpower im Forum Vorstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 10:52
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 22:19