Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Hallo!

    Bitte gebt mir mal einen schnellen und guten Tip.

    Bei mir ist zurzeit das Brustbein entzündet, das strahlt im ganzen Brutkorb aus. Kann nicht normal atmen, nur ganz flach. Komme mir vor, als stecke ich in einem Panzer und wenn ich einmal richtig durchatmen könnte, dass dieser irgendwo bricht und eventuell eine Erleichterung bringt. Nehme zurzeit an Schmerzmedis 1 Movalis 15 mg und Novalgien Tropfen. Letzte Woche habe ich meine Remicade bekommen und nächste Woche bekomme ich die nächste. Jetzt strahlt es dem Bauch auch runter. Kommt das auch vom Brustbein oder ist der Magen beleidigt. Nehme aber immer Magschutz dazu Pantholoc 40 mg.

    Was kann ich jetzt gerade machen, das es mir ein wenig besser geht. Ein klein wenig, weiß gerade nicht wie ich mich stellen soll. Zum Arzt möchte ich nicht schon wieder. War schon zweimal die Woche und morgen früh muss ich eh wieder.

    Bitte hat wer einen Tip für mich?

    Sitze hier in der Arbeit.
    "Zufriedenheit mit seiner Lage, ist der größte und sicherste Reichtum"

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Ach sun
    Ich würde den Arzt wenigstens anrufen und fragen

  3. #3
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Du bist ja ziemlich arg gebeutelt momentan. So wie sich das Ganze liest, veranstaltet der Bechterev einen akuten Schub. Dazu würden auch deine "Rheumaknötchen" passen.
    Daß die Schmerzen ausstrahlen, liegt daran, daß die Rippen am Brustbein befestigt sind und zwischen den Rippen Nerven verlaufen. Zudem bewegen sich die Rippen bei der Atmung.
    Meide heute bitte schwere körperliche Arbeiten. Ich denke mal, dazu bist du ohnehin kaum in der Lage.
    Versuch doch mal, dich aufrecht mit dem Rücken gegen eine Wand zu lehnen. Drück deine Hände leicht gegen dein Brustbein und versuch dann, "in die Hände" zu atmen, vielleicht bringt das ein wenig Erleichterung.
    Kühlen wäre auch denkbar, das nimmt die Entzündung.

    Ich denke mal, du wirst um einen Arztbesuch nicht herum kommen. Falls es sich tatsächlich um einen Bechterev-Schub handelt, brauchst du ein entzündungshemmendes Medikament.

  4. #4
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Hallo Christiane!

    Danke, das mit der Wand werde ich probieren, ob es klappt, keine Ahnung. Bin zurzeit wegen der Schmerzen eher nach vorne verkrümmt, nicht allgemein, aber nur zurzeit, Schmerz ausweichen.

    Das sich ein Schub entwickelt, das glaubt ich auch. Darum wahrscheinlich auch die Harnwegsinfektion. Die heiße Schulter , geschwollens Knie, Fersen geschwollen.... Habe ja auch Fieber, zwar nicht hoch, aber immer über 38.

    Entzündungshemmende Medikamente nehme ich eh. Movalis 15 mg Wirkstoff: Meloxicam. Movalis muß ich jetzt seit einer Woche nehmen. Die hat mir jetzt der Prim. da wo ich jetzt war verschrieben. Vorher habe ich eben als Entzündungshemmer Seractil genommen. Und bei Bedarf Tradolan, Novalgien oder Codidol bzw Oxycotin.

    Aber ich möchte nicht schon wieder zu solchen Medis wie Codidol oder Oxycotin greifen. Na vielleicht werde ich den Arzt heute doch nochmal wenigstens anrufen. Es zieht nämlich jetzt hinten bei der LWS auch runter.

    Mensch. ich komm mir nur dann immer so komisch vor.

    Oft denke cih mir, was ich nur verbrochen haben muß, in meinem Leben.
    Geändert von sun (14.06.2007 um 15:38 Uhr)

  5. #5
    Falke
    Gast

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Versuch es mal mit einem Kartoffelwickel

  6. #6
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Hallo Falke!

    Mit Kartoffelwickel? DAs habe ich noch nie gehört. Oder doch

    Machen Kartoffel, wenn man sie auflegt, die Knochen nicht weich?
    Ich mache halt immer für mein Sprunggelenk, wenn es garnicht mehr geht (Ist ja jetzt schon seit Okt geschwollen) Topfenwickel, das kühlt extrem und entzieht auch die Entzündung.

    Was noch gut ist für Entzündungen. Ist wenn man Paprika oder Chili ist.

    Oder: Entzündungshemmend soll auch Bier sein. Vielleicht sollte ich mal ein Bier trinken , oder zwei, oder drei,.....

    Ich werde heute mal ein Moor- oder Schwefelbad machen. Eher Schwefel, denn beim Moor danach immer die putzerei, wenn ich mich so schon nicht so gut bewegen kann.

    Naja ich geb die Hoffnung mal nicht auf, nächste Woche bekomme ich ja meine nächste Remicade und hoffe sehr, dass sie zu wirken beginnt. Nicht das es sich entwickelt, wie letztes Jahr Okt, Nov. Da war es dann so, das ich noch vor Weihnachten ins KH mußte. Und einen Tag vor Heilig Abend entlassen wurde. Und die KH besuche sind immer soweit von zuhause weg (200km). Und mit Kortison vollgestopft worden bin.

    Das hoffe ich mal nicht, noch bin ich kleinwenig Optimistisch. Teilweise halt, zumindestens wenn gerade mal was ein bischen wirkt und mir die extremen Schmerzen nimmt.

    Werde aber heute Abend, doch noch meinen Arzt anrufen, er hat heute Abend ja eh Dienst.
    Geändert von sun (14.06.2007 um 16:06 Uhr)

  7. #7
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Das mit den Kartoffeln kenn ich
    Bier, Paprika,Chili noch nie gehört

  8. #8
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Idee AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    Zitat von Falke Beitrag anzeigen
    Versuch es mal mit einem Kartoffelwickel
    Super Idee!

    Im Ernst: Wirklich der falsche Moment für Hausmittelchen. Klar kann man sich ne Kartoffel aufs Brustbein drücken, das sollte aber den Gang zum Arzt nicht ersetzen und damit auch keine Medikamente, deren Effektivität evidenzbasierter ist als die von Kartoffelwickeln...

    Was Sun braucht ist eine konsequente Betreuung durch einen engagierten Arzt, der eine komplettes Behandlungskonzept entwickelt und steuert. Auch wenn mir Medikamente einfallen, die Wirkung haben sollten - entscheidend ist eine ärztliche Diagnostik und EIN Behandlungskonzept. Sonst besteht die Gefahr, dass die Nebenwirkungen überwiegen...


    Grüsse, logiker

  9. #9
    Falke
    Gast

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    @urologiker

    dann nenne Ihr einen Arzt der dies ohne Terminkalender spontan machen kann
    oder gebe Ihr selbst einen Rat was Ihr spontan erleichterung schafen könnte.

    Ich bin es leid das Tips die hier gegeben werden(ok sie ersetzen keinen Arztbesuch)
    jedes mal nieder geschrieben werden müssen schein´bar

  10. #10
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bitte, bitte helft mir gerade mal schnell

    @ sun,

    so wie du das beschriebst, müsstest du eigentlich bei jedem Doc sofort dran kommen.
    Das läuft bestimmt (oder kann man) als Notfall (laufen lassen)!


    @ "Falke"

    zum Thema Kartoffelwickel:


    Kartoffelwickel

    von Andreas Jansen

    Der Kartoffelwickel ist eines der besten Hausmittel für akute Erkrankungen, die Sie schnell und wirkungsvoll zuhause einsetzen können.
    Anwendungsgebiet

    Bei Halsschmerzen / Angina (als Halswickel), bei Nasennebenhöhlenentzündungen (als Auflage auf die Nebehöhlen), bei Bronchitis (als Brustwickel). Er entstaut auch geschwollene Lymphknoten.
    Wie macht man den Wickel?
    .... weiter

    Dies nützt sun im Moment sicherlich nicht!


    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte helft mir weiter
    Von Niklas96 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 15:26
  2. DARM? Bitte helft mir mal!
    Von Praerieblume im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:10
  3. Bitte helft mir mal!!!
    Von Praerieblume im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 14:09
  4. Bitte Helft mir ! :O
    Von Lrr im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2011, 18:15
  5. Wichtig!!! Blutwerte - bitte helft mir!!!!!!
    Von Nicky im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 18:50