Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bluwerte erhöht

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bluwerte erhöht" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Hallo, ich habe folgende Blutwerte ausserhalb der Idealwerte: -pH: 5 (Ideal 5,5-7,2) -Cholesterin: 206 (Ideal 130-200) -GPT (Alt): 66 (Ideal <40) -gamma GT: 93 (Ideal ...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Hette
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    21.12.2010
    Beiträge
    2

    Standard Bluwerte erhöht

    Hallo, ich habe folgende Blutwerte ausserhalb der Idealwerte:
    -pH: 5 (Ideal 5,5-7,2)
    -Cholesterin: 206 (Ideal 130-200)
    -GPT (Alt): 66 (Ideal <40)
    -gamma GT: 93 (Ideal <65)

    Alle anderen Werte liegen perfekt mittig in den Idealwerten.
    Weclhes Bild kann man sich daraus machen?

  2. #2
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Bluwerte erhöht

    Hallo liebe hette,
    du hattest doch bestimmt einen Grund,zum Arzt zu gehen?
    Deine Leberwerte/ Gallenwerte sind nicht in Ordnung´.
    Nur aus den Werten, lässt sich nichts genaueres erklären.
    Welche Beschwerden hast du denn?
    Du bist noch recht jung?
    Liebe Grüße
    Ilona

  3. #3
    Ganz neu hier
    Name
    Hette
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    21.12.2010
    Beiträge
    2

    Standard AW: Bluwerte erhöht

    grund hatte ich eigentlich keinen. hab mir nur mal zur vorsorge den test gemacht und hab die werte nun per post bekommen
    werde nach den feiertagen auch mal zum arzt damit gehen... habe absolut keine beschwerden...
    aber sind die werte schon deutlich erhöht? was kann das bedeuten?

  4. #4
    hannibal
    Gast

    Standard AW: Bluwerte erhöht

    Hallo hette,
    Blutwerte einfach so bestimmen lassen? Bist du privat versichert?
    Wie schon geschrieben, sind es Werte die den Leber/ Gallenbereich betreffen. Sie sind leicht erhöht. Zum Arzt gehen, ist auf jeden Fall ratsam. Da du keine Beschwerden hast, wird es nichts schlimnmes sein. Ich denke an ein Gallenleiden.Der Arzt wird dir selber noch einmal Blut abnehmen und einen Ultraschall machen, dann ist Klarheit da.
    Liebe Grüße
    Ilona

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    09.09.2015
    Beiträge
    31
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bluwerte erhöht

    Idealwerte sind eh nur von der WHO festgelegte Laborwerte, glaube ich. Im Grunde ist eine Entgleisung der Werte von versch. Faktoen abhängig. Meistens liegt es an der Ernährung. Man kann sich auch verrückt machen. Das Gespräch mit dem Arzt sollte man grundsätzlich erzwingen, ist dein Recht. Durch Medikamente auch beeinflussbar. Welche Symptome hast du denn?

    jameda.de:
    Darüber hinaus führen manche Medikamente zu einem Anstieg der GGT, z. B. Phenytoin, Barbiturate, Schilddrüsenpräparate, männliche Hormone, Thiazide, Phenothiazine, Ifosfamid, Tuberkulosemittel, bestimmte Antibiotika, Methotrexat, Rheumamittel und Arzneimittel gegen Anfallsleiden.

Ähnliche Themen

  1. Prostatawerte erhöht....
    Von jo6305 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 06:09
  2. CRP Wert erhöht....
    Von Hasenpubs im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 09:46
  3. Ferritinwert erhöht
    Von Scoppy im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 12:01
  4. Creatinkinasewert erhöht
    Von aurora im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2007, 12:06