Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bruch Fraktur

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Bruch Fraktur" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Bekommt man bei einer Fraktur sofort Schmerzen? Oder kann ich mir eine Fraktur vom Jahre 2000 zugezogen haben und jetzt erst Schmerzen bekommen,geht sowas?...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.11.2010
    Beiträge
    55

    Standard Bruch Fraktur

    Bekommt man bei einer Fraktur sofort Schmerzen?
    Oder kann ich mir eine Fraktur vom Jahre 2000 zugezogen haben und jetzt erst Schmerzen bekommen,geht sowas?

  2. #2
    Altenpflegerin Avatar von Sylvia
    Name
    Sylvia
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Wohnort
    Berlin
    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    265
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bruch Fraktur

    Eigentlich nicht.Der Knochen bricht und Blutet in das Gewebe ein.Das tut weh.Die Bruchstelle wird auch meist dick.Schmerzen haste auf jeden Fall.

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bruch Fraktur

    Hallo Claudia!
    Ich habe in meiner beruflichen Laufzeit schon Frakturen gesehen, die nicht sofort diagnostiziert wurden, aber Schmerzen haben die Betroffenen alle gehabt.
    Ich habe in der Familie 1 Person gehabt, die lange Schwierigkeiten nach einem Skiunfall hatte, es wurde geröngt, aber anscheinend nichts festgestellt.
    Er hat die ganze Zeit das Bein belastet, aber starke Schmerzen gehabt, sein Orthopäde war im Urlaub und als dieser wieder da war, ist er hingegangen und er hat eine sogenannte Impressionsfraktur am Oberschenkel gehabt.
    Die Bruchenden haben sich also in einander geschoben und das wurde wohl beim 1. Röntgen nicht gesehen??

    Auch an der Wirbelsäule kommt es öfter vor, das Frakturen übersehen werden, es kommt leider öfters zu sog. Deckplatteneinbrüchen, die häufig nicht diagnostiziert werden, warum auch immer.
    Wenn die Patienten dann nicht hartnäckig sind und dem Arzt die "Bude" einrennen oder auch mal den Arzt wechseln und eine Zweitmeinung einholen, dann bleibt das unbehandelt.

    Außerdem gibt es bei Unfällen auch sog. Fissuren, also Risse im Knochen, die man im Röntgen häufig nicht so richtig sieht, oft erkennt man es bei einer Röntgenkontrolle, wenn sich sog. Kallus gebildet hat, also der Knochen anfängt wieder zusammen zu wachsen.
    Es ist aber alles mit Schmerzen verbunden!
    LG Josie

  4. #4
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.11.2010
    Beiträge
    55

    Standard AW: Bruch Fraktur

    Ich habe vor dem 21.09 leichte Rückenschmerzen gehabt. Wurde am 21.09 am Knie operiert,dann musst ich mit Krücken laufen und da hat es sich mit dem Rücken stark verschlechtert und am 31.10 musste ich dann zum Mrt der LWS und da kam dann eben raus ältere deckplattenimpressionsfraktur,hatte aber erst im September Rückenschmerzen. Oder sind 4 Wochen schon für die alt? Schmerzen habe ich nach wie vor und was für welche und ist das normal das meine Hausärztin das so abtut? Die denkt nämlich das ich spinne und liest so vor ja ist ja schon älter.

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bruch Fraktur

    Hallo Claudia!
    Ich habe vor dem 21.09 leichte Rückenschmerzen gehabt.
    Ist vor diesem Zeitpunkt irgend etwas passiert?
    Ein Sturz, ein Autounfall etc?
    Schmerzen habe ich nach wie vor und was für welche und ist das normal das meine Hausärztin das so abtut?
    Ich würde jetzt zum Orthopäden gehen, ich weiß nicht, wie alt Du bist, aber ich habe den Eindruck, daß deine HÄ damit überfordert ist.
    Es sollte zumindest eine vernüftige Schmerztherapie stattfinden! aber es muß auch abgeklärt werden, ob nicht eine andere Therapie, evt eine Op gemacht werden.

    Außerdem solltest Du überlegen, ob Du dir nicht einen Termin bei einem Neurochirurgen machst. Er kann am besten beurteilen, ob evt ein operativer Eingriff notwendig ist.
    Falls das nicht so ist, kann er zumindest eine Schmerztherapie beginnen.

    LG Josie

  6. #6
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.11.2010
    Beiträge
    55

    Standard AW: Bruch Fraktur

    Ja muss am 29.11.2011 wieder in die Uni Klinik in Kiel zum Orthopäden,war heute wieder beim Hausarzt,aber Sie war nicht da,dafür der kollege und er hat mich sofort bis zum 28.11 krank geschrieben. Er sagte auch Osteoporose gibt es auch in jungen Jahren,wer weiß. Ich habe bis zum 13.09. als Kauffrau im Einzelhandel gearbeitet gehabt,richtig schwere Sachen heben und alles und da war nichts mit dem Rücken. Wurde dann gekündigt und am 21.09 dann am knie operiert und dann ging es richtig los mit dem rücken und vorher war nichts wirklich gar nichts zu spüren. Bei der Arbeit hätte ich es definitiv merken müssen,habe da die woche über 50 stunden gearbeitet,an der kasse stehen nur laufen, bücken,ware einräumen. 23 bin ich.

  7. #7
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Bruch Fraktur

    Hallo Claudia!
    Auf alle Fälle ist es so, daß dieser Deckplattenimpressionsfraktur einen Grund haben muß. Wenn kein Unfallgeschehen stattgefunden hat, muß es einen anderen Grund dafür geben und es ist auf alle Fäll gut, daß Du den Termin an der Uniklinik hast, dort gibt es auch die Möglichkeit, daß fachübergreifend ein Spezialist dazu geholt wird.

    In deinem Alter ist es auf alle Fälle wichtig, die Ursache zu kennen, aber genauso wichtig ist, daß der die Fraktur jetzt richtig therapiert wird, damit Du nicht ein lebenlang Schmerzen hast.
    Laß von dir hören, wenn der Termin an der Uniklinik vorbei ist.
    Alles Gute!
    LG Josie

  8. #8
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.11.2010
    Beiträge
    55

    Standard AW: Bruch Fraktur

    Das mach ich auf alle Fälle. Eins steht schon mal fest Kauffrau im Einzelhandel ist jetzt Geschichte. War schon beim Arbeitsamt,dass ich einen Termin beim Amtsarzt bekomme. Wenn die Schmerzen nicht mehr weg gehen und wie lange ich noch lebe,dann kann ich mir ja ein Strick nehmen. Kann ja auch nicht ein lebenlang schmerztabletten nehmen,wird die eine ursache damit bekämpft und bekomme was anderes damit.

Ähnliche Themen

  1. Rippenprellung oder Bruch?
    Von sogema im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.10.2012, 09:00
  2. Bruch oder Bänderriss
    Von Jannet im Forum Schulmedizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 07:06
  3. Gehgips oder Orthesenstiefel bei Weber A Bruch?
    Von angret im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 20:19
  4. Bruch des Sprungbeins und Bänderriss
    Von Clarcie im Forum Schulmedizin
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.07.2008, 10:41
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 16:50