Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Umfrageergebnis anzeigen: Merkt Ihr einen Einfluss des Vollmondes?

Teilnehmer
31. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, sehr oft

    13 41,94%
  • Ja, öfters

    6 19,35%
  • Ja, manchmal bzw. selten

    3 9,68%
  • Nein

    8 25,81%
  • keine Ahnung

    1 3,23%
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 115

Thema: Einfluss des Vollmondes

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Einfluss des Vollmondes" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Hallo Schubser,

    ... für sich (scheinbar) wahr nimmt


    Eben nicht scheinbar. Wenn ich z.B. in der Nacht nicht schlafen kann, hat das mit Einbildung oder einer bestimmten "Meinung" nichts zu tun, sondern ist eine Tatsache. Nimm's bitte einfach so hin. Irgendwelche Studien interessieren mich bei meiner obigen und wie ich meine, sehr eindeutig formulierten Umfrage überhaupt nicht.

    Übrigens sind lt. unserem St. Johanner Bezirksspital ca. 3 Tage um Vollmond herum sehr wohl Tage, an denen mehr Geburten als sonst und auch mehr Unfallfolgen zu versorgen sind. Was die Geburten betrifft, so gibt es hier genauso viel Sonntagskinder wie Werktagskinder, ebenso gibt es mehr Nacht- als Taggeborene, da hier Geburten i.d.R. nicht wegen der diensttechnisch praktischen Einteilung des Kliniktages künstlich eingeleitet werden, sondern Spontangeburten sind. Wie ich aber schon sagte: Darum geht es in meiner Umfrage ausdrücklich nicht.

    Grüßle von
    Angie

  2. #22
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Ich habe wo gelesen das bei Vollmond Schmerzen sich verstärken,das auch Akoholiker da diesn Tagen mehr zur Flasche greiffen

  3. #23
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Naja wie gesagt subjektiv!
    Ich arbeite nun schon seit fast 13 Jahren hier im Rettungsdienst, davon war ich knapp 8 Jahre auf der Rettungs- & Feuerwehrleitstelle!
    Ich habe in der ganzen Zeit niemals feststellen könen das um oder an Vollmond mehr geschieht als wärend der anderen Zeit.
    Weder Tags- noch Nachtsüber.

    Meines Wissen nach zeigen dies auch die meisten Stakistiken (traue keiner Statisik die du nicht selber gefälscht hast )

    Das es darum in deiner Umfrage nicht geht weiß ich auch ohne das du mir dies mehrfach erklärst.
    Ich schreibe meine Meinung/ Erfahrung, nicht mehr und nicht weniger.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  4. #24
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Klar doch will dir ja nichts unterstellen ,ich habs nur gelesen ob stimmt kein Plan

  5. #25
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    @schubser:

    Naja wie gesagt subjektiv!


    Genau, nur darum geht es hier, fein, dass Du es bemerkt hast.

    Grüßle Angie

  6. #26
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Zitat von Patientenschubser Beitrag anzeigen
    ..... nach gewiesen wird
    das es nur subjektive Meinungen sind die nur der einzelne für sich (scheinbar) wahr nimmt.
    Wie du sehen kannst habe ich das bereits zuvor schon geschrieben!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  7. #27
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Dann lass' doch bitte einfach das völlig überflüssige "scheinbar" weg, das impliziert nämlich eine eingebildete Wahrnehmung. Schlaflosigkeit ist ganz klar (ich wiederhole mich) keine eingebildete Wahrnehmung.

    Sorry, das ist hier keine Umfrage, mit der ich absurde Diskussionen provozieren will, mich interessiert dieses Thema einfach. Das bisherige Ergebnis bestätigt mich ja auch darin, dass meine Frage nicht gar so absurd ist.

    Mit besten Grüßen
    Angie

  8. #28
    Krankenschwester Avatar von Leonessa
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Berlin- Reinickendorf
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    495
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Hallo Angie!

    Ich schlafe bei Vollmond und die Nächte davor, danch immer recht unruhig, da wir nur dünne Vorhänge im Schlafzimmer haben und es mir da wohl immer einen Tick zu hell ist.
    Aber das merke ich nie, bin morgens trotzdem fitt, bekomme aber morgens zu hören, ich wäre unruhig gewesen, es wäre kaum möglich, neben mir die Augen zu zu machen.
    Naja, da ich nicht weiß, wie es es ändern kann muss ich diese gelegentliche Kritik wohl wegstecken!

    Liebe Grüße Julia

  9. #29
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Nein ich werde das scheinbar nicht weglassen.

    Aber es ist auch egal, dies scheint ja nun geklärt zu sein.



    @ Leonessa,

    könnt ihr keine Rollos von innen anbringen, haben wir auch gemacht,
    kosten nicht die Welt und machen herrlich dunkel


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  10. #30
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Hi zusammen!

    Also, wir haben früher in der Praxis immer gemerkt, daß Vollmond war, nämlich am Verhalten der Patienten. Erst ist uns kein Zusammenhang mit dem Mond aufgefallen und wir haben das einfach so aus Spaß gesagt, wie man das eben so sagt, aber irgendwann ist uns aufgefallen, daß es tatsächlich immer bei Vollmond irgendwie anders war mit unseren Patienten, die waren knurriger, wehleidiger oder aber auch die sonst knurrigen waren lustig usw.

    Bei mir selber ist mir aufgefallen, daß ich in Vollmondnächten sehr schlecht und unruhig schlafe, aber - ähnlich wie Monsti - morgens recht schnell recht fit bin und meine sonstige Morgenmuffeligkeit hat an diesen Tagen keine Chance, sehr zur Freude von meinem Umfeld.

    Ich kenne auch jemanden, der strikt nach dem Mondkalender lebt, sprich Blumen dann und dann pflanzen, nur an dem Tag zum Friseur gehen, Sport nur an XY Tagen im Monat etc. Auch die Ernährung ist auf den Mond abgestimmt und dieser Mensch erfreut sich bester Gesundheit, toll sitzenden Haaren und hat ein Blumenmeer im Garten. Irgendwas muß also dran sein, wie sonst würde man sich die Anziehungskraft des Mondes bei Ebbe und Flut erklären können oder aber auch die Magie, die der Mond seit tausenden von Jahren ausübt. (Mir fällt kein anderer Begriff ein als Magie, Ihr wißt wohl, was ich meine!)

    Auch Schlafwandeln passiert meistens in Vollmondnächten, und das es dieses Phänomen gibt, ist ja mittlerweile wohl auch bekannt.

    Ich selber lebe nicht nach dem Mondkalender, aber ich lese schon mal darüber und manche Sachen mache ich unbewußt nach dem Mondkalender, das stelle ich aber jedes Mal erst hinterher fest!

    Viele Grüße, Andrea

Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geringer Einfluss der Mammographie auf die Brustkrebsst
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 20:10
  2. Lebensstil mit großem Einfluss bei Brustkrebs in der Fa
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 19:00
  3. Atommeiler - Kein Einfluss auf Ungeborene
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 19:30
  4. Antibiotika - Der große Einfluss der Erwartung
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 12:30
  5. EU-Einfluss auf Gesundheitspolitik wird unterschätzt
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 18:30