Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Umfrageergebnis anzeigen: Merkt Ihr einen Einfluss des Vollmondes?

Teilnehmer
31. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, sehr oft

    13 41,94%
  • Ja, öfters

    6 19,35%
  • Ja, manchmal bzw. selten

    3 9,68%
  • Nein

    8 25,81%
  • keine Ahnung

    1 3,23%
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 115

Thema: Einfluss des Vollmondes

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Einfluss des Vollmondes" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #41
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Hallo urologiker,

    ist es immer noch nicht aufgefallen, dass ich gar keine Diskussion darüber entfachen will? Über gewisse Evidenzniveaus schon gar nicht. Ich hatte eine Umfrage erstellt, in der es ausdrücklich um eine subjektive Wahrnehmung geht.

    Gruß Angie

  2. #42
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    @ Monsti,

    nun reg dich bitte wieder ab!

    es ist nun eben eine Diskussion entstanden, was um Himmelswillen ist den daran so schlecht. Jeder schreibt was er denkt.

    Es sei den du möchtest hier ausdrücklich keine Diskussion mehr haben!

    Es ist doch schön wenn sich viele Gedanken um dein Thema machen.

    Gruß Schubser


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  3. #43
    Wohnt praktisch hier Avatar von Brava
    Name
    Gabriele
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    31.01.2007
    Beiträge
    1.222
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    ich finde in jedem Forum sollte Diskutiert werden
    zuwas gibt es den Foren

  4. #44
    Teetante
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Hallo zusammen!

    Dieses Thema ist keine Frage, ob man daran glaubt oder nicht, sondern wie der einzelne Mensch die Veränderungen bei Vollmond wahrnimmt bzw. ob man den Einfluß des Mondes spürt oder eben auch nicht spürt!

    Ergo wird hier auch nicht irgendeine Glaubensfrage diskutiert, sondern es wird einfach nur über das Spüren oder Wahrnehmen oder Merken als Solches geschrieben!

    Viele Grüße, Andrea

  5. #45
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Eben, ich hätte genau die gleiche Umfrage z.B. auch zum Thema "Wetterfühligkeit" erstellen können. Auch vor/bei einem Wetterwechsel reagieren die Menschen bekanntermaßen total unterschiedlich, sie "spüren" es oder halt auch nicht.

    Danke, Andrea für die Erklärung.

    Grüßle von
    Angie

  6. #46
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Ich hatte mal vor Monaten im Fernsehen was über die Mondphasen gesehen. Da wurde glatt behauptet, daß der Mond zwar für Ebbe und Flut verantwortlich ist, aber den Mensch nicht so stark beeinflußt, daß er davon was spürt.
    Sprich: wenn die Leute ihren Schlaf von den Mondphasen abhängig machen und ihre Schlaflosigkeit auf den Vollmond schieben, wäre das alles Quatsch und Einbildung. Der Mond an sich wäre nicht daran schuld, die Leute könnten nicht schlafen, weil in dieser Nacht schlicht und ergreifend mehr Licht da ist.
    Das klang für mich eine Zeitlang logisch, bis mir etwas Erstaunliches aufgefallen war: ich behandelte einen alten Mann ca 2 Jahre lang zuhause. In den letzten 2-3 Nächten vorm Vollmond wurde er sehr unruhig und hielt das ganze Haus auf Trab. Nach der Vollmondnacht wurde er wieder ruhiger.
    Nur kann es hier nicht am Licht liegen: der Mann war blind! Die Angehörigen versicherten mir, ihn nicht über die Mondphasen zu informieren.
    Komisch, komisch...

  7. #47
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Hallo Christiane,

    interessant, auch bei mir sind es immer die beiden Tage vor dem Vollmond. In der Vollmondnacht selbst merke ich schon weit weniger, direkt nach dem Vollmond gar nichts mehr. Insofern kann es auch bei mir nicht an der Helligkeit liegen, da die beiden nachfolgenden Nächte ja genauso hell sind.

    Liebe Grüße
    Angie

  8. #48
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Ausrufezeichen AW: Einfluss des Vollmondes

    Okay, okay. Der fred war darauf angelegt, einfach nur die eigene Wahrnehmung zu präsentieren.

    OT:

    Das allerdings ist auch gleichzeitig etwas, was ich in allen Foren wiederholt erlebe und nicht verstehe:

    Was für einen Sinn macht es, einfach nur die eigene Sichtweise zu präsentieren - ohne dass man daraus lernen kann?

    Es gibt in fast allen Foren diese freds mit Titeln wie "Was ist bei Euch auf dem Teller?" oder "Was trinkt ihr gerade?" oder "Was hört ihr gerade?" - und ich habe nach Jahren noch immer nicht verstanden...

    a)...wozu man das ernsthaft mitteilt und

    b)...wen das ernsthaft interessiert.

    Vll sollte ich einen eigenen fred zu diesem Thema starten?

    Meinungen

  9. #49
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Hallo Urologiker,

    manchmal ist es halt so, dass man eigene Erfahrungen in einem bestimmten Bereich macht und gerne wissen möchte, wie es anderen in derselben Situationen geht, bzw. ganz genau: ob es anderen genauso geht oder vielleicht ganz anders. Nicht mehr und nicht weniger.

    Subjektive Empfindungen finden in unserem Leben nun einmal tagtäglich statt. Über manche redet man, über andere weniger oder überhaupt nicht. Welches Problem hast Du damit, wenn eine Wahrnehmung (die ja immer subjektiv ist) in einer bestimmten Situation erfragt wird?

    Sollte Dich das Thema nicht interessieren, steht es Dir ja frei, dieses einfach zu ignorieren. Als Moderator musst Du da ganz sicher nicht eingreifen, solange es keine Beleidigungen oder sonstige Verstöße gegen die Forenregeln gibt.

    LG Angie

  10. #50
    Monsti
    Gast

    Standard AW: Einfluss des Vollmondes

    Nachtrag:

    Dieser Thread ist brandneu, aber es gab bereits ca. 470 Hits. Noch eine Frage?

Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geringer Einfluss der Mammographie auf die Brustkrebsst
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 20:10
  2. Lebensstil mit großem Einfluss bei Brustkrebs in der Fa
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2010, 19:00
  3. Atommeiler - Kein Einfluss auf Ungeborene
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 19:30
  4. Antibiotika - Der große Einfluss der Erwartung
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 12:30
  5. EU-Einfluss auf Gesundheitspolitik wird unterschätzt
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 18:30