Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Umfrageergebnis anzeigen: Wie lange ist euer letzter Erste-Hilfe-Kurs her?

Teilnehmer
20. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Keine 2 Jahre

    9 45,00%
  • Keine 5 Jahre

    2 10,00%
  • Ca. 10 Jahre

    1 5,00%
  • Sicher länger als 10 Jahre

    8 40,00%
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 139

Thema: Erste Hilfe

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Erste Hilfe" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Krankenschwester Avatar von Leonessa
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Berlin- Reinickendorf
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    495
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Erste Hilfe

    Hallo ihr Lieben!

    Wie ihr z.T. vielleicht schon mitbekommen habt, bin ich seit einiger Zeit bei der Johanniter Unfallhilfe e.V. und mache dort im Sanitätsdienst mit.
    Dazu muss ich ein paar Kurse belegen, an denen quasi jeder mitmachen könnte. Dabei ist mir aufgefallen, wie unsicher viele Menschen bei der Ersten Hilfe oder bei lebensrettenden Sofortmaßnahmen sind.
    Nun wollte ich euch mal interessehalber fragen, wie lange denn euer letzter Erste-Hilfe-Kurs her ist.
    Bin sehr gespannt auf die Antworten!

    Liebe Grüße Julia

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Erste Hilfe

    Bei mir ist er noch nicht ein Jahr her, aber man vergisst so verdammt schnell, wenn man keine Übung hat.

    Das wichtigste in einer Notsituation ist: Ruhe bewahren.

    Und dann gilt, eine Hilfe ist besser als keine Hilfe.
    Also traut euch, aber als erstes immer den Notruf tätigen
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Erste Hilfe

    meine letzter erste-hilfe-kurs war am 28/29.09.2006.
    ich wurde zum betrieblichen ersthelfer ausgebildet. bin darüber froh, hab es schon 1-2mal anwenden müssen und überlege schon seit geraumer zeit, ob ich nicht ehrenamtlcih weitermache?
    was meinst du?

  4. #4
    mämchen
    Gast

    Standard AW: Erste Hilfe

    Hallo, Leonessa,
    ja, das kann ich bestätigen. Ich war 24 1/2 Jahre aktives Mitglied bei den Kameraden mit dem weiß-roten Zeichen auf den Autos, bis ich wegen einer Art Mobbing ausgestiegen bin. Es gibt richtige Berührungs-ängste in diesen Kursen, und wer seinen Führerschein erst mal in der Tasche hat, kommt gar nicht auf die Idee, seine Kenntnisse mal wieder aufzufrischen.
    Bei mir ist der letzte EH-Kurs tatsächlich fast 30 in Worten: dreißig! Jahre her, aber bis vor acht Jahren war ich in der aktiven Bereitschaft mit Weiterbildung im Gruppenabend.
    Anekdote am Rande: 1990 hatten wir einen großen Wohnungsbrand in der Altstadt mit Verletzten. Zum Glück hatten wir wenige Wochen zuvor einen neuen Beatmungskoffer gekriegt und auch ausgiebig die Bedienung der neuen Technik geübt. Nun, ich sollte den Koffer aus dem Auto holen u. für einen evtl. Einsatz vorbereiten, schließlich war ich fit an dem Ding. Und dann kniete ich da und bekam das Schloß nicht auf!!! Drei andere auch nicht!!! DAS HABEN WIR NICHT GEÜBT, weil der Koffer stets schon offen und alles vorbereitet war!

    Wo sind die Jahre nur geblieben.............

    Liebe Grüße

    Ute

  5. #5
    Krankenschwester Avatar von Leonessa
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Berlin- Reinickendorf
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    495
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Erste Hilfe

    Hallo ihr 3!

    Schön, dass ich so schnell Antworten bekommen habe!
    Danke.
    mämchen, deine Geschichte ist- wenn es auch in dem Moment schreklich war- phantastisch! Sie könnte grad von mir kommen, ich steh auch mit sämtlichen Schlössern auf Kriegfuß, die ich nur irgendwie finden kann! Und im Notfall ist man ja auch so voll mit Adrenalin, dass sowas z.T. noch schwerer fällt (der berühmte Stuhl, um den man 20 mal herumläuft, anstatt ihn einmal zur Seite zu stellen und dann immer einen direkten Weg zu haben). Fühlst du dich auch heute noch fitt in Erster-Hilfe?
    Ein betrieblicher Ersthelfer ist sicher was interessantes, hab schon von vielen Leuten gehört, dass man da auch viel zu sehen bekommt.
    Ich persönlich kann dir die ehrenymtliche Tätigkeit auch nur empfehlen, ich habe super viel Spass dabei und man kann auch sagen, dass sein Hobby einen gewissen Sinn hat. Es ist halt auch sehr abwechslungsreich!
    @Michi: das mit der Hilfe finde ich auch sehr wichtig. Was ich auch gut finde: als ich grade in der Tagesstätte gearbeitet habe kam morgens mal ein Mann rein, lief auf mich zu und fragte, ob ich was mit Medizin am Hut hätte. Ich nickte. Dann sagte er: dort draußen liegt ein Mann im T-shirt in der kälte im Gras, ich weiß nicht ob er noch lebt oder ob es ihm gut geht, traue mich auch nicht alleine hin, würden Sie evtl. mitkommen.
    Letztendlich war es ein Landstreicher, der gerade gemütlich auf seinen Bierflaschen etwas tifer schlief und mich anmaulte, warum ich ihn geweckt hätte und ich solle mich um meine eigenen Probleme kümmern. Da er aber auch noch von nahem halb tot aussah, fand ich es gut, dass der Mann wenigstens nicht wie alle anderen vorbeigefahren ist, sondern wenigstens jemanden geholt hat, als er merkte, dass er sich dort nicht hintraut. Hilfe holen oder Notruf absetzen ist immer schon viel mehr geholfen wie Gaffen oder Weggucken!

    Liebe Grüße Julia

  6. #6
    Fühlt sich wohl hier Avatar von Julchen
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    hübsch sittlich-ländlich
    Mitglied seit
    13.12.2006
    Beiträge
    205

    Standard AW: Erste Hilfe

    Hallo Julia,
    bei mir sind's ungefähr 20 Jahre her, als ich den letzten Erste-Hilfe-Kurs machte - dies war der 5. Auffrischungskurs, danach habe ich nichts mehr aufgefrischt.
    Vor 1/2 Jahr ließ ich mir von meinem Sohn von seinem Kurs berichten.

    Den Test über das Erkennen eines Herzinfarktes (hier aus dem Forum) habe ich mal gemacht und war richtig gut, sowohl als Laie, wie auch die Simulation als Mediziner (als Hypertoniker habe ich mich allerdings auch damit befasst).
    Wäre das Ganze als Autounfall simuliert, hätte ich so meine Probleme gehabt.

    Bisher habe ich bei Kinderunfällen im Sport oder auf dem Schulhof oder bei meinem eigenen Kind intuitiv das Richtige veranlasst, darunter war zum Glück nie eine lebensbedrohliche Situation.

    Seit einiger Zeit habe ich mir allerdings schon mal überlegt, noch mal einen Erste-Hilfe-Kurs zur Auffrischung zu machen.

    Liebe Grüße
    Julchen

  7. #7
    Celina
    Gast

    Standard AW: Erste Hilfe

    Mein letzter Erste-Hilfe-Kurs ist länger als zehn Jahre her. Ich habe aber in der letzten Zeit einige Situationen gehabt, wo ich erste hilfe leisten musste -die ich sehr gut anwenden konnte. Die Ruhe bewahren ist für mich oberstes Gebot -denn alle rennen wie aufgescheuchte hühner durch die gegend.
    Vor ungef. 2 Jahren habe ich sogar einen Erste-Hilfe-Kurs für Tiere belegt.

  8. #8
    Moderatorin / Marketing Avatar von lucy230279
    Name
    Lucienne
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Wohnort
    Leipzig
    Mitglied seit
    15.12.2006
    Beiträge
    2.937

    Standard AW: Erste Hilfe

    hallo celina,

    einen erste-hilfe-kurs für tiere? sowas gibts?
    noch nie davon gehört. kannst du was darüber erzählen?

  9. #9
    mämchen
    Gast

    Standard AW: Erste Hilfe

    Gibts bei uns auch, auch welche von Tierheilpraktikern.

    Liebe Grüße

    Ute

  10. #10
    mämchen
    Gast

    Standard AW: Erste Hilfe

    @Leonessa: Angst, helfen zu müssen, habe ich nicht. Die wichtigsten Dinge wie Stabile Seitenlage, Schocklage, Transport, Verbände haben wir so oft geübt, dass ich es zumindest theoretisch noch weiß - an Praxis fehlts halt jetzt.
    Unsicher bin ich bei sowas wie "verunglückter Motorradfahrer - Helm absetzen oder nicht", das hat sich in der Ausbildung mehrfach geändert, so dass ich den aktuellen Stand nicht weiß. Und da gibt es sicher noch mehr neuere Erkenntnisse
    Aber hier im Ortsverein werde ich mit Sicherheit keinen EH-Kurs belegen, und im Kreis stößt man ja auch immer auf dieselben Leute. Müßte mal die Augen offen halten, ob auch andere Hilfsorganisationen in der Nähe was anbieten,

    Ute

Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seelische erste Hilfe
    Von Rehkitz23 im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.01.2012, 18:08
  2. Erste Hilfe/ Rettungsdienst
    Von Patientenschubser im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 15:19
  3. Der erste Patient… Hilfe!!!
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 10:30
  4. Erste Hilfe
    Von Mela im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 18:54