Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Wie geschädigt ist meine Lunge nach 3,5 Jahren rauchen?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wie geschädigt ist meine Lunge nach 3,5 Jahren rauchen?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    24.05.2012
    Beiträge
    1

    Frage Wie geschädigt ist meine Lunge nach 3,5 Jahren rauchen?

    Liebes Team,
    ich habe vor 3 Monaten mit dem Rauchen aufgehört und mache mir nun Gedanken wie groß der entstandene Schaden wohl schon ist und wie lange es ca. dauert bis alles wieder auf "normal" ist. Ich kenne die gängige Tabelle zur Regeneration aber hoffe natürlich, dass es bei mir nicht ganz so lange dauern wird.
    Zu den Zahlen:
    Ich bin weiblich, 22 Jahre
    Sport ja, aber nur phasenweise
    im Schnitt 7 Zigaretten pro Tag
    über eine Dauer von 3,5 Jahren
    Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand Hoffnung machen kann, dass es ganz so schlimm noch nicht ist
    Liebe Grüße

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    05.01.2013
    Beiträge
    4

    Standard AW: Wie geschädigt ist meine Lunge nach 3,5 Jahren rauc

    Hoffnung machen ist irgendwo falsch/falsch ausgedrückt,denn wie es deiner Lunge jetzt weiterhin geht entscheidest du! Und diese Tabellen beruhen auf Durchschnittswerten,dass kann bei dir länger/nicht so lang dauern. Überhaupt geraucht zu haben ist scheisse,habe ich auch gemacht. Aber,wenn du jetzt regelmäßig(2-3 mal pro Woche) eine halbe bis dreiviertel Stunde laufen gehst oder anderweitig Ausdauersport betreibst wirst du nach den ersten 3-4 Monaten deutlich merken,dass deine Lunge sich verbessert,das morgenliche Husten weniger wird und du immer mehr Kondition bekommst.Wie oben schon erwähnt jeder Tag rauchen ist schlimm,aber bei 3,5 Jahren gehörst du noch zum "unschädlichen" Teil der Raucher. Ich habe 7 Jahre geraucht und rauche jetzt seit 7 Jahren nicht mehr und bin auch zufrieden so.
    Hoffe,ich konnte die ein wenig helfen? Ich wünsche dir auf diesem Weg alles erdenklich gute und den Willen es weiterhin zu lassen! Und du wirst es jetzt wohl nicht glauben,aber der menschliche Körper(ist eine geniale Maschine und packt so einiges,aber dazu liest du einfach mal den unten stehenden Artikel,am besten KOMPLETT!



    Regeneration einer Raucherlunge

Ähnliche Themen

  1. Prostatakarzinom: Vorteile der Operation nach 15 Jahren
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 18:40
  2. Hilfe! Nerven geschädigt? Schlaflose Nächte!
    Von Henning im Forum Rheumatische Erkrankungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 15:39
  3. Nach 60 Jahren neuer Blutdruckregler entdeckt
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 18:20
  4. Nach Op brennt meine Haut und ist gerötet...
    Von Littlemiss42 im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 17:38
  5. Knötchen nach nunmehr 23 Jahren
    Von tim1976 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 17:21