Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Gewichtszunahme

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Gewichtszunahme" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    02.06.2012
    Beiträge
    3

    Standard Gewichtszunahme

    hallo, ich bin 27, 1,86m groß und wiege 65 kg. ich würde gern etwa 10-15kg zunehmen.
    ich esse ziehmlich viel und gemischt, von allem etwas also und auch zu unregelmäßigen zeiten.
    sportlich bin ich durch meinen beruf zum landschaftgärtner.
    kann mir da jemand helfen? vielleicht nahrungsergänzungsmittel? wenns geht ohne große nebenwirkung XD.
    danke im vorraus.
    gruß marius

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    02.06.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Gewichtszunahme

    ich habe mir nun viele lebensmittel mit hohem kj gehalt heraus gesucht und werde diese nun kaufen. ich benötige etwa 2500 kj am tag. ich werde versuchen soviel zu essen wie ich kann und um meinen appetit zu steigern kann ich mir auch sport gut vorstellen, zb schwimmen.

  3. #3
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    46 Jahre
    Mitglied seit
    04.05.2012
    Beiträge
    96

    Standard AW: Gewichtszunahme

    Hallo,
    bei einer Gewichtszunahme verhält es sich ähnlich wie bei einer Diät.
    Ess,- und Bewegungsgewohnheiten sollten auf lange Sicht geändert werden.Wie sind denn deine Essgewohnheiten jetzt? Ich meine, isst du eher Kohlenhydrat ,-und Fettarm?Was trinkst du hauptsächlich?Wie ist deine genetische Veranlagung? Sind deine Eltern und Großeltern eher schlank?
    Wie sind deine Lebensgewohnheiten, also nimmst du dir Zeit zum bewußten Essen, oder fehlt die Zeit?
    Durch mehr sportliche Aktivität steigerst du sicher deinen Appetit, aber auch dein Kalorienverbrauch steigt. Allerdings bedeutet Muskelaufbau auch mehr Gewicht.

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    02.06.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Gewichtszunahme

    hi, also ich esse zurzeit eigentlich alles mögliche und versuche nie zu einseitig zu essen, dies nd das also.genauso auch beim getränk, viel saft, manchmal milch.meine familie hat normal gewicht.ich nehm mir keine zeit um besonders bewusst zu essen.
    danke

  5. #5
    Wohnt praktisch hier Avatar von sun
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    08.04.2007
    Beiträge
    702
    Blog-Einträge
    3

    Standard AW: Gewichtszunahme

    es gibt ja in der Apotheke so Kalorienshakes, wie ware es damit. also einbauen

Ähnliche Themen

  1. Gewichtszunahme Wassereinlagerung?
    Von schnewittchen im Forum Krankheiten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 18:42
  2. Ganztagsträgheit Konzentrationsschwäche Gewichtszunahme
    Von Gabriel Belmot im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 14:45
  3. Schilddrüsenunterfunktion - Gewichtszunahme
    Von Christiane<3 im Forum Ernährung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:10
  4. schnelle Gewichtszunahme
    Von GecKo im Forum Ernährung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 16:19
  5. schnelle gewichtszunahme
    Von Nikita im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 19:57