Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Was haltet ihr von einer Schrothkur?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    16.02.2012
    Beiträge
    5

    Standard Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    Hallo,
    ich habe nochmal eine Frage an euch
    Eine Freundin von mir fühlt sich schon länger immer etwas schlapp... Sie fühlt sich irgendwie ein bisschen kraftlos :/ Nun hat ihr jemand eine Schrothkur empfohlen! wir haben dazu ein bisschen was auf Hier gibt's die besten Tipps zur schönen Urlaubsreisen gelesen und es geht dabei wohl um eine Entgiftung des Körpers. Man hat immer Trink- und trockentage, wobei man sich an den Trinktagen viel bewegt, an den Trockentagen hingegen eher entspannt. Nun hat mich meine Freundin gefragt, ob ihc nicht mit ihr diese Kur machen möchte. Sie weiß nciht, ob sie das alleine schaffen würde und ich denke mir würde sowas auch mal ganz gut tun... Hat jemand von euch vlt Erfahrungen mit dieser Kur?? Wie sieht das preislich aus?? bekommt man sowas von der krankenkasse bezahlt oder muss man dafür selber aufkommen?? Ist sowas sehr teuer??
    Ich hoffe ihr habt ein paar Infos, danke

  2. #2
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    Leider ist der Name der Kur falsch geschrieben, anstelle des h müsste ein t stehen, dann wär´s richtig.

    Gehört in die Kategorie: Wie ich meinen Körper vergewaltige und dafür auch noch kräftig zahle.

    Alles, was sonst noch zum Verfahren zu sagen ist, liefert Wikipedia oder Esowatch.
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

  3. #3
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    Hallo Rommy,
    wenn ich mir das so durchlese, wie eine Schrothkur abläuft, kann ich mich damit nicht anfreunden. Fettlose Ernährung ist nicht gut, da der Körper bestimmte Fette braucht, um die fettlöslichen Vitamine usw. aufnehmen zu können. 3 Wochen lang fettlos führt zu Mangelerscheinungen. Eiweiß braucht der Körper auf jeden Fall und Salz in wenigen Mengen auch. Und ob die trockenen Tage Sinn machen, kann ich mir nicht vorstellen, die Nieren brauchen Wasser, um die Giftstoffe auszufiltern. Ich jedenfalls fühle mich besser, wenn ich viel trinke.

    Was die Übernahme der Krankenkassen betrifft, rufst du am besten bei deiner Krankenkasse an und lässt dir Auskunft geben. Auf jeden Fall - wie bei jeder Kur - muss dir dein Hausarzt die Notwendigkeit der Kur bescheinigen, wobei zu bedenken ist, dass viele Ärzte diese Kur ablehnen. Und bei gesunden Menschen fällt so etwas m. E. eher in die Kategorie Wellness, und ich denke mal, dass du da ordentlich in die Tasche greifen dürftest.

    Ich würde sagen: Sowas kann man auch zuhause schaffen, wenn man das will. Sich gesund ernähren (wie ich in deinem anderen Thread beschrieben habe), das richtige Trinkverhalten, viel Bewegung (z. B. Walken ist sehr effektiv), darauf könntet ihr euch zusammen z. B. in einer Urlaubswoche mal konzentrieren. Und genau wie man bei jeder Kur das Erlernte beibehalten sollte, solltet ihr lernen, das Ganze in euren Alltag einzubauen. Fasten bringt nichts, wenn man danach wieder genauso ungesund weiterlebt wie vorher.
    Das Schlappheitsgefühl kann man mit gesunder Ernährung und viel Bewegung wieder loswerden. Dazu braucht man m. E. keine Kurklinik mit fragwürdiger Behandlung. Denn es ist oft nur die falsche Ernährungsweise, die schlapp macht.

    PS: Wenn sich deine Freundin besorgniserregend schlapp fühlt, sollte sie sich beim Arzt eine Blutuntersuchung machen lassen, ob sie nicht irgendwo einen Mangel hat.
    Geändert von Nachtigall (21.02.2012 um 10:11 Uhr)

  4. #4
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    21.02.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    Liebe Rommy,

    ich habe schon sechs Schrothkuren in Oberstaufen gemacht - um Energie zu tanken, ein bißchen abzunehmen und zu entgiften. Die Kur wird vom Arzt begleitet und individuell an jeden einzelnen angepasst. Zwei Wochen sollte man sich Zeit nehmen, damit das Naturheilverfahren auch richtig wirkt und man sich hinterher wie neu geboren fühlt. Für zwei Wochen zahle ich immer rund 1.000 Euro. Die Preise gehen ab knapp 800 Euro los. Nach oben gibt es natürlich je nach Hotel und Leistungen keine Grenzen. Manchmal bezahlt die Krankenkasse einen Teil der Kur (Arztkosten, 90% der Heilmittel wie Schrothkur-Packung und Massagen sowie pro Tag bis zu 13,- Euro Zuschuss). Weitere Informationen gibt es unter Schrothkur

    Ich kann Euch die Schrothkur auf jeden Fall wärmstens empfehlen. Und wenn Du weitere Fragen hast, freue ich mich, Dir Tipps zu geben.

    Viele Grüße
    Marianne

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    21.02.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    Woran machst Du das konkret fest, dass die Schrothkur eine Schrottkur ist. Hast Du sie schon mal selbst gemacht oder Dich über die BILD informiert?

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    45 Jahre
    Mitglied seit
    21.02.2012
    Beiträge
    3

    Standard AW: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    Die Schrothkur ist nicht jedermann´s Sache. Man sollte sich vorher schon genau informieren, warum das ganze ohne Fett, ohne Eiweiß statt findet usw. Und man sollte sich selbst Fragen, ob man bereit ist, etwas Disziplin aufzubringen. Ansonsten ist es natürlich einfacher, sich ein paar Vitamin-Pillen verschreiben zu lassen und sich im Rahmen eines Wellness-Urlaubes mit duftenden Ölen massieren zu lassen. Wenn man aber einen nachhaltigen Effekt haben möchte, ist die Schrothkur auf jeden Fall eine gute Möglichkeit, zu entgiften und neue Kraft zu tanken. Übrigens haben die F.X. Mayr Kur und Buchinger den selben Effekt.

  7. #7
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    @ Nachtigall
    Sich gesund ernähren (wie ich in deinem anderen Thread beschrieben habe)
    Das was du in dem anderen Thema beschrieben hast ist leider so nicht richtig!
    Was du geschrieben hast ist zum Teil allgemein Wissen das meinen Kinder bereits von und sowie in der Schule
    beigebracht wird!
    Das andere zu dieser fragwürdigen Diät ist schlicht nicht richtig und bereits überholt!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  8. #8

    Standard AW: Was haltet ihr von einer Schrothkur?

    @ MarianneSizzler
    wie kann man denn seinen Körper vergiften, damit man ihn entgiften kann? Ich dachte, das Entgiften täten die inneren Organe von ganz alleine?!?!?!?!

Ähnliche Themen

  1. Einer Meinung sein...
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2011, 09:30
  2. Was haltet ihr denn von Akupunktur?
    Von BenjaXXL im Forum Alternativmedizin
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 19:10
  3. Was tun bei einer Schnittverletzung?
    Von Patientenschubser im Forum Erste Hilfe
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 12:49
  4. Was passiert bei einer KV Überprüfung?
    Von wici im Forum Chat Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 17:54
  5. Fasten - wie haltet ihr's damit?
    Von mämchen im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 13:12