Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Herzkatheter-Untersuchung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Herzkatheter-Untersuchung" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    78 Jahre
    Mitglied seit
    03.10.2015
    Beiträge
    3

    Standard Herzkatheter-Untersuchung

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    durch eine Herzkatheter-Untersuchung wurde mir überraschend ein Stent eingesetzt. Beim Rausziehen des Katheters wurde mein rechtes Bein bis zu den Zehen nach und nach vollständig durch innere Einblutungen mit Hämatomen überdeckt. Durch diese dramatische Entwicklung wurde ich in die Notfallambulanz der Gefäßchirurgie eingeliefert, wobei die Blutung in der Leiste dank mehrerer Ärzte mühsam und aufwendig gestillt wurde. Ein halbes Jahr hat es gedauert, bis die letzten Hämatome des riesigen Blutergusses verschwanden.

    Lt. Gefäßchirurgie sind diese schwerheilbaren blauen Flecken im gesamten rechten Bein durch die inneren Blutungen nach dem Rausziehen des Herzkatheters entstanden. Die anschl. Unterbringung mit dem Notarzt in die Gefäßchirurgie der Klinik war ein Horrer.

    Nun fordert der Kardiologe eine Überprüfung der vorgenannten Stent-Operation. Da ich aber befürchte, dass erneut diese fatalen Hämatome mit den Einblutungen auftreten, möchte ich den geplanten Termin vorerst absagen. Ob ich dieser Untersuchung überhaupt zu stimmen werde, ich weiß es noch nicht.

    Ich bitte um einen Rat. Im Voraus vielen Dank für Ihre Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    L.W.M.

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.474
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Herzkatheter-Untersuchung

    Hallo Doctäuscher,
    eine Überprüfung der Stents ist Routine. Dabei wird in der Regel ein EKG, evtl. ein Belastungs EKG sowie ein Ultraschall des Herzens (Echokardiogramm) gemacht. Also kein invasiver Eingriff! Vorallem beim Echo kann man sehr deutlich die Blutflüsse in den Gefäßen sowie in den Stents sehen und so beurteilen ob noch alles in Ordnung ist. Ich würde den Termin auf jeden Fall wahrnehmen.
    LG gisie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    78 Jahre
    Mitglied seit
    03.10.2015
    Beiträge
    3

    Standard AW: Herzkatheter-Untersuchung

    Liebe Krankenschwester,

    recht herzlichen Dank für Ihre Empfehlung. Ich werde mit allerwahrscheinlichkeit den Rat befolgen und hoffe, dass diesmal entgegen der ersten schlimmen Erfahrung keine Ungewissheiten auftreten.

    Mit freundlichen Gruß

    L.W.M.

Ähnliche Themen

  1. Herzkatheter?
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 10:13
  2. MRT-Film ermöglicht röntgenfreie Herzkatheter
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 16:50
  3. Herzkatheter
    Von Anonymisiert im Forum Medizinische Befunde übersetzen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 12:45
  4. US-Studie: Ambulanter Herzkatheter sicher
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 19:10
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 18:00