Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: HIV-Ansteckungsrisiken

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "HIV-Ansteckungsrisiken" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    19.04.2015
    Beiträge
    1

    Standard HIV-Ansteckungsrisiken

    Sehr geehrter Herr/Dame,
    Ich habe einige Frage über HIV. Seit drei Woche war ich im Gesundhetsamt, ich wollte HIV test machen lassan. Ich habe davon Angst, dass ich konnte dort anstecken. Ich bin Krank, und ich habe einige Hautasschlage.
    Ich habe dort die Türklinke mit Hand und mit meinem Mantel angegriffen. Ich habe davon Angst gehabt, dass dort z.B. Blut war, und das konnte auf meinem Mantel, deshalb habe ich mein Mantel nach 2 Tage später mit Hand in einem Waschschüssel gewascht. Ich habe einen kleinen Wunk auf meinem Finger. Und ich kann daran denken, als ich den Mantel gereibt oder geschraubt habe, konnte ich den Virus in meinem Wund eingereibt. Oder mein Hand war in dem Wasser und durch kleine Wunde konnte der Virus in meinen Körper kommen. Habe ich Chance? Theoretisch? Praktisch?
    Mit bestem Dank
    Zsattyka

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: HIV-Ansteckungsrisiken

    Hallo!
    konnte der Virus in meinen Körper kommen.
    NEIN!
    Liebe Grüße
    Josie