Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hohlkreuz

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Hohlkreuz" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Name
    Kevin
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    30.10.2011
    Beiträge
    2

    Standard Hohlkreuz

    Hallo!
    Also zu meinem Problem:

    Ich habe seit ich klein bin, ein nicht wenig ausgeprägtes Hohlkreuz ( meiner Meinung nach) und bin jetzt 16 Jahre (65kg).
    Ich spiele auch Fußball in einem Verein und gehe regelmäßig ins Fitnessstudio.
    Weiters habe ich dadurch einen sehr herausstehenden Hintern, was mich ziemlich nervt, weil es nicht gut aussieht. Deshalb möchte ich euch bitten, mir zu verraten, welche Übungen am besten sind, um mein Hohlkreuz und auch diesen dicken Hintern wegzubekommen, der eig mein Hauptproblem ist, da man so leider kein T-Shirt anziehen kann, ohne dass es hinten etwas weghängt ... Es wäre ganz toll wenn ihr auch Bilder bei den Übungen hinzufügen könntet !!

    Ich habe mich auch etwas im Internet informiert und erfahren, dass Bauchmuskel übungen( vorne und auf Seiten) gut sind und man auch den Rückenstrecker dehnen sollte, wobei ich nicht weiß, welche Übung und wie oft bzw. wieviele Wiederholungen.
    Im Alltag probiere ich auch, mein Becken in die richtige Position zu bringen, indem ich so nach vor schiebe, aber trotzdem erkennt man dadurch den dicken Hintern.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke !
    Mfg Kevin

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hohlkreuz

    Hallo Kevin!
    Gibt es in deinem Fitnescenter kein Personal, die können dir zeigen, was für Übungen Du machen sollst.
    Wichtig ist tatsächlich, die Bauchmuskulatur zu stärken, und zwar auch die schräge Bauchmuskulatur.
    LG Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Name
    Kevin
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    30.10.2011
    Beiträge
    2

    Standard AW: Hohlkreuz

    ja doch gibt es natürlich dann werde ich dort nachfragen und mich mehr auf den bauch konzentrieren
    danke für die antwort!

    mfg kevin

  4. #4
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    47 Jahre
    Mitglied seit
    01.07.2016
    Beiträge
    20

    Standard AW: Hohlkreuz

    Zitat von josie Beitrag anzeigen
    Hallo Kevin!
    Gibt es in deinem Fitnescenter kein Personal, die können dir zeigen, was für Übungen Du machen sollst.
    Wichtig ist tatsächlich, die Bauchmuskulatur zu stärken, und zwar auch die schräge Bauchmuskulatur.
    LG Josie
    Kennst du dich da aus?
    Mein Arzt hat mir auch gesagt, dass ich ein Hohlkreuz habe, wirklich weiterhelfen konnte er mir aber nicht...

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    13.07.2016
    Beiträge
    11

    Standard AW: Hohlkreuz

    Mich würde das auch interessieren :/ Meine Tochter hat ein Hohlkreuz, aber niemand kann mir wirklich helfen und sagen, was dagegen gemacht werden soll....

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Hohlkreuz

    Hallo ihr Beiden!
    Die Möglichkeiten sind da auch nur sehr eingeschränkt, das wichtigste dabei ist, die Muskulatur zu stärken und beim Hohlkreuz ist besonders wichtig die Bauchmuskulatur zu stärken.
    Sehr wichtig ist auch die Sitzposition, der Oberkörper sollte gerade sein und man sollte die Sitzposition öfters wechsel zwischen einer nach vorne gelehnten, einer aufrechten und einer zurückgelehnten Sitzposition.
    Da gibt es eine Vielzahl von ergonomischen Sitzmöbeln, ein großer Sitzball oder ein ergonomischen Sitzkissen sind die einfachsten und kostengünstigsten Möglichkeiten.

    Zwischendrin sollte man auch immer wieder ein paar Schritte machen.

    Des weiteren wären Rückenschulkurse bei der Physiotherapie und individuelle Übungen wichtig, die man wirklich regelmäßig machen sollte, also nicht regelmäßig in Form von 1x im Monat sondern mehrmals wöchentlich 5-10Min würden schon ausreichen.

    Hier einfach mal durchlesen:
    https://www.dr-gumpert.de/html/hohlkreuz.html

    Da ist Eigeninitiative gefordert, alles andere ist nicht hilfreich
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. hohlkreuz
    Von dani0815 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.11.2010, 19:50