Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Kreuzband bei MRT nicht sichtbar" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    24.10.2012
    Beiträge
    4

    Standard Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Hallo zusammen,ich bräuchte bitte etwas Hilfe von Euch.Danke für jede Antwort schon mal im Voraus!Also: Ich bin im Juli beim Fussball im Rasen hängen geblieben. Der Oberschenkelknochen ist minimal seitlich über den Unterschenkel gerutscht. Folge 2-3 Tage Schmerzen, kein Ergus, keine Bewegungseinschränkung, etc.Lediglich leichte Schmerzen links außen im Gelenkspalt.Meine Vermutung: Aussenmeniskus beschädigt!?Bin dann zu 2 Sportärzten, die den Schubladentest durchgeführt haben und gedreht und gemacht haben, beide vermuteten meine Einschätzung! Keiner von beiden wollte mir ein MRT verschreiben, sondern eine Spiegelung durchführen.Wollte ich aber nicht, weil ich VORHER wissen wollte,was Sache ist,um zu wissen,wie lange ich beruflich ausfalle!Dann ab zum Hausarzt (zusätzlich Sportmediziner), er die gleichen Tests durchgeführt und mir ne Überweisung zum MRT mitgegeben.ALLE 3 SAGTEN MIR,DAS DAS KREUZBAND SEHR STABIL IST UND DARAN ZUM GLÜCK NICHTS DRAN IST!!!MRT-Ergebnis: Aussenmeniskus unbeschädigt!Knochen links aussen stark entzündet, müßte nicht operiert werden! Fand ich TOP!!!Dann sagt der Arzt beim MRT mir aber was Schockierendes: Ich habe kein vorderes Kreuzband mehr, bzw. ist auf den Bildern keins mehr zu sehen!Jetzt muß ich nächste Woche nochmal zum Überweisenden Arzt und kann es bis dahin nicht abwarten und somit meine Frage an Euch:Kann sich ein MRT-Bild so täuschen oder hat der MRT-Arzt es einfach übersehen könnenOder täuschen sich alle 3 Sportmediziner Oder sind die MRTR-Bilder ungenau in Bezug aufs Kreuzband,da ich ne Überweisung explizit mit Verdacht auf Aussenmeniskusschaden hatteFreu mich über jede ernste Antwort, DANKE!

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.167
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Hallo Smudo!
    Gleich vorab, Du mußt dir im klaren sein, daß das jetzt eine reine Vermutung ist, was ich dir schreibe.
    Da Du Fußballer bist, dürftest Du eine ausgeprägte Oberschenkelmuskulatur haben und da ist der Schubladentest häufig nicht so aussagekräftig, wie bei jemanden, der muskulär nicht soviel "zu bieten" hat.
    Wenn das Kreuzband im MRT nicht mehr zu sehen ist, dann dürfte es auch schon länger kaputt sein, sonst sieht man im MRT das gerissene Band, das dann mit der Zeit resorbiert wird, weil es nicht mehr ernährt wird.

    Ich denke, daß Du vielleicht schon vor Jahren mal das Kreuzband gerissen hast und es durch deine Muskulatur voll kompensiert hast.
    !Knochen links aussen stark entzündet
    Das muß allerdings eine Ursache haben und das muß vom Orthopäden abgekärt werden, woher die Entzündung kommt.
    LG Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    24.10.2012
    Beiträge
    4

    Standard AW: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Danke Josie, das ging ja flott!
    Ich mach mir ehrlich gesagt, mehr Sorgen um das "fehlende" Kreuzband,als um die Entzündung. Ich geh mal davon aus,das mein behandelnder Arzt mir damit weiterhilft.
    Kannst Du denn meine "Hoffnungen", das die Bilder in dem Fall, etwas ungenauer sind ganz auschließen?
    Danke nochmal!

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.167
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Hallo Smudo!
    Kannst Du denn meine "Hoffnungen", das die Bilder in dem Fall, etwas ungenauer sind ganz auschließen?
    Ich würde das eher ausschließen.
    mehr Sorgen um das "fehlende" Kreuzband,als um die Entzündung.
    Du kannst dich also nicht an ein früheres Trauma erinnern, das muß ja nicht unbedingt mit Fußball was zu tun haben, das könnte ja zB. auch beim Skifahren oder einer anderen Sportart passiert sein.

    Bisher bist Du anscheinend ohne Kreuzband gut zurecht gekommen, Du hast ja auch anscheinend keine Instabiltät im Knie bemerkt.
    Das größere Problem sehe ich in der Entzündung im Knochen, das Kreuzband ist m.M. nach nicht das Problem, die Beschwerden, die Du hast, hängen sicher mit der Entzündung zusammen und diese muß eine Ursache haben, ein Knochen entzündet sich nicht so ohne weiteres.

    Ich habe selber schon 2x eine Kreuzband-Op, alledings hatte ich auch eine schwere Instabiliät, bei jeder Außenrotation, die immer dann passierte, wenn das Knie mal beschwerdefrei war, hat sich das Knie selbstständig gemacht und immer kam dann was neues dazu, Meniskusriß und Seitenbänder und und und....
    Bei dir sieht es ja wohl ein bißchen anderst aus, Du hast dir wohl ein stabiles "Muskelkorsett" zugelegt.

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    24.10.2012
    Beiträge
    4

    Standard AW: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Also diese Beschwerden habe ich definitiv seit dem "Rasenhänger" im Juli.
    Da ich bereits einen Aussenmeniskusriss und auch einen Riss des vorderen Kreuzbandes am selben Knie hatte (beides durch Fremdeinwirkung, durch Fouls), dachte ich mir,den stechenden Schmerz im Gelenkspalt relativ gut einschätzen zu können. Dem ist wohl nicht so :-(
    Das Kreuzband ist vor 7 Jahren geklebt worden und seitdem habe ich viel Wert auf Muskelaufbau gelegt und nie wieder Beschwerden gehabt. Tja bis zu diesem Sommer. Ob es dabei eventuell passiert ist!?

  6. #6
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.167
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Hallo Smudo!
    und auch einen Riss des vorderen Kreuzbandes am selben Knie hatte. Das Kreuzband ist vor 7 Jahren geklebt worden
    Dann hat das kleben wohl nicht viel gebracht!!! Bei mir hat sich z.B. auch eine Kreuzbandplastik n. Lemaire wieder gelöst, weil es nirgendwo an einem Knochen befestigt wurde, wie man das heute macht und das Kreuzband war komplett weg, so ähnlich wird das wohl bei dir auch gewesen sein.

    Tja bis zu diesem Sommer. Ob es dabei eventuell passiert ist!?
    Da man jetzt anscheinend nicht mal mehr Bandreste sehen kann, dürfte das schon länger her sein, man siehr sonst eben noch Bandreste/Bandenden und anscheinend ist bei dir das Band komplett weg, da würde ich am ehesten davon ausgehen, daß das Kleben nicht gehalten hat.

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    24.10.2012
    Beiträge
    4

    Standard AW: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Danke Josie,

    so langsam muß ich mich wohl damit abfinden,dennoch warte ich erstmal den Bericht am Montag beim Doc ab.

    Bei mir wurde das Kreuzband übrigens damals geklebt,weil es Sonntags passiert ist und es am Dienstag darauf bereits operiert werden konnte,somit war da noch Einiges, um es kleben zu können.

    Anscheinend hat es sich im Laufe der Zeit wohl nicht bezahlt gemacht :-(

    Werde mich auf jeden Fall nochmal hier melden,falls Dich das Ergebnis interessiert!?
    Bis dann

  8. #8
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.167
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Kreuzband bei MRT nicht sichtbar

    Hallo Smudo!
    Werde mich auf jeden Fall nochmal hier melden,falls Dich das Ergebnis interessiert!?
    Natürlich interessiert es mich, was dein Arzt dazu sagt.
    LG Josie

Ähnliche Themen

  1. Rauchen: Lungenschäden im CT häufig sichtbar
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 20:00
  2. bauch- und halsschlagader sichtbar pulsierend!
    Von strikerman im Forum Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2010, 21:57
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 15:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.11.2007, 17:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 18:31