Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Leichter Bänderriss, wann belasten?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Leichter Bänderriss, wann belasten?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.11.2016
    Beiträge
    3

    Standard Leichter Bänderriss, wann belasten?

    Hallo Zusammen :-)

    Hatte vor einer Woche einen Unfall, bei dem beide Füße etwas ab bekommen haben. Im linken habe ich das Sprunggelenk gebrochen und im rechten einen leichten Bänderriss. Sitze derzeit im Rollstuhl und möchte das so schnell wie möglich ändern. Würde sehr gerne anfangen mit Krücken zu laufen. Habe am rechten Fuß eine Aircast Schiene und er tut auch nicht mehr weh. Habe aber Bedenken, da der Fuß das ganze Gewicht tragen muss.....kann ich trotzdem anfangen ein bisschen auf Krücken zu laufen?

    Danke im Voraus für die Antworten!

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.167
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Leichter Bänderriss, wann belasten?

    Hallo Katr!
    Das sollte eigentlich der beh. Arzt entscheiden, bei dir ist das ja schon ein Sonderfall, weil Du diesen Fuß ja voll belasten mußt, da der andere gebrochen ist.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.11.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Leichter Bänderriss, wann belasten?

    Hallo Josie!

    Ja leider.... wenn mach ich das richtig! :-( :-)
    Ok, danke für die Antwort! :-)

    Liebe Grüße Katrin

  4. #4
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.627

    Standard AW: Leichter Bänderriss, wann belasten?

    Hallo Katr,

    Du hast nicht zufällig eine Aircast Schiene bekommen die das ganze stabilisieren soll. Wenn Du zu früh auf die Idee kommt das Ganze zu belasten, besteht die Möglichkeit, dass das Gelenk instabil bleibt. Das heisst z.B. das die Möglichkeit mit dem besagten Fuss umzuknicken steigt. Ganz leichte Anrisse verheilen in ca. zwei Wochen. Allerdings in Deinem Fall mit Schiene....
    Noch dazu wo der rechte Fuss deutlich mehr belastet ist als sonst da beide Füsse betroffen sind.

    Das heisst Du kannst nach ca. vier Wochen einmal mit dem Arzt sprechen wie hoch Du den rechten Fuss nun belasten kannst. Auch wenn die Hummeln noch so heftig pieksen.
    Allerdings heisst das nicht nun gar nichts zu tun Physiotherapie , Übungen die Dir der Physiotherapeut/in rät dies ja um den Abbau von Muskeln einzuschränken.

    Gruss Stefan

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    27.11.2016
    Beiträge
    3

    Standard AW: Leichter Bänderriss, wann belasten?

    Hallo Stefan!

    Also eine Aircast Schiene hab ich drum. Deshalb meine Hoffnung, das ich wenigsten ein paar Schritte auf Krücken gehen könnte....oh man....traurige Aussichten...aber vielen Dank für deine ausführliche Antwort! (y)

    Liebe Grüße Katrin

Ähnliche Themen

  1. Steigende Kosten belasten die Arztpraxen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2015, 11:40
  2. Rückstellungen belasten Gewinn von Bayer
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2013, 09:30
  3. Bürgerversicherung: SPD will Arbeitgeber belasten
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 11:50
  4. DGB will bei Pflege Gutverdiener belasten
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 16:40
  5. Lange Arbeitszeiten belasten die Gesundheit
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 17:10