Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Marcumareinnahme und Milchprodukte

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Marcumareinnahme und Milchprodukte" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    20.01.2014
    Beiträge
    1

    Standard Marcumareinnahme und Milchprodukte

    Hallo, ich nehme Marcumar ein und mir stellt sich die Frage, ob Marcumar ebenso wie manche Antibiotika auf Milchprodukte schlecht reagiert?

    Mir geht es nicht darum kurz vor oder nach der einnahme von Marcumar Milch zu trinken sondern da ich Abends gerne Körnigen Frischkäse esse und dies meist 30 Minuten nach der Marcumareinnahme mache ob es da zu schlechteren Aufnahme kommt oder ob Marcumar nicht wie manche Antibiotika auf Milchprodukte schlecht reagiert.

    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Turnusarzt
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    11.06.2012
    Beiträge
    97
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Marcumareinnahme und Milchprodukte

    Hallo Xpisto,

    prinzipiell ist mir zur Unverträglichkeit von Marcoumar und Milchprodukten nichts bekannt.
    Marcoumar wird relativ rasch aus dem Magen Darm Trakt resorbiert und in den Kreislauf aufgenommen. Wo es durchaus zu Problemen kommt ist wenn du viel Gemüse mit hohem Vitamin K Anteil zu dir nimmst, denn das wirkt dem Marcoumar entgegen.
    Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest kannst du den Zeitpunkt der Einnahme ein bisschen vorverlegen damit für die Resorption mehr Zeit bleibt. Es sollte jedoch so sein, dass der Zeitpunkt der Einnahme zur gleichen Tageszeit erfolgt.

    Ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen

    Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    Schönen Abend
    Mit freundlichen Grüßen

    DocGraz

  3. #3
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: Marcumareinnahme und Milchprodukte

    Zitat von Xpisto Beitrag anzeigen
    Hallo, ich nehme Marcumar ein und mir stellt sich die Frage, ob Marcumar ebenso wie manche Antibiotika auf Milchprodukte schlecht reagiert?

    Mir geht es nicht darum kurz vor oder nach der einnahme von Marcumar Milch zu trinken sondern da ich Abends gerne Körnigen Frischkäse esse und dies meist 30 Minuten nach der Marcumareinnahme mache ob es da zu schlechteren Aufnahme kommt oder ob Marcumar nicht wie manche Antibiotika auf Milchprodukte schlecht reagiert.

    Vielen Dank im Voraus.

    Hallo,

    Entschuldigung, aber leider habe ich Sie falsch verstanden oder Sie haben möglicherweiße beim Arzt etwas falsch verstanden, Marcumar ist ein Gerinnungshemmer und kein Antibiotika.

    Also nur das Sie vielleicht nicht etwas missverstanden haben.

    Liebe Grüße

  4. #4

    Standard AW: Marcumareinnahme und Milchprodukte

    es gibt zahlreiche Medikamente, die sich nicht mit Milch vertragen. Nicht nur Antibiotika


    Marcumar gehört nicht dazu. Marcumar ist aber bei zu viel grünem Gemüse und Kohl kritisch.

  5. #5
    Interessierter Laie Avatar von Äskulap
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    13.11.2013
    Beiträge
    418

    Standard AW: Marcumareinnahme und Milchprodukte

    Entschuldigung, ich hab das so verstanden als denke er es sei ein Antibiotikum und wollte wissen ob sich das auch nicht mit Milch verträgt, wie manch andere Antibiotika.

    Aber danke für den wertvollen Hinweis

Ähnliche Themen

  1. Osteoporoseprophylaxe: Nicht alle Milchprodukte sind ge
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 15:10
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 17:19
  3. Medizin: Milchprodukte senken den Blutdruck
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 18:00