Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Oberlippe reißt ein

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Oberlippe reißt ein" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    11.05.2010
    Beiträge
    1

    Standard Oberlippe reißt ein

    hi
    also ich habe folgendes problem, meine oberlippe reißt ständig auf und ich weiß nicht was ich dagegen tun kann (das aufreißen geht sogar bis zu dem bereich in dem schon (einige wenige) barthaare wachsen; schaut nicht schön aus wenn da lauter hautfetzen hängen). das problem hab ich eig schon seit etwa zwei jahren, ich hab es aber durch diverse cremen bzw labellos unter kontrolle gehalten
    leider ist die wirkung von diesen cremen aber nicht von langer dauer und ehrlich gesagt hab ich es satt jeden tag aufs neue vor dem spiegel zu stehen und mir die lippen einzuschmieren; hab das bisher eigentlich nur gemacht, weil ich dachte, dass das irgendwann auch wieder verschwindet, denn schließlich hatte ich das problem ja vor 2 jahren noch nicht

    es spielt sich eig auch immer das gleiche ab, wenn ich z.B. Dusche ist die lippe anscheinend kurze zeit in ordnung, allerdings verkrustet sie ohne behandlung in etwa 1er Stunde wieder, man merkt das auch schon vorher, weil sich die lippe bzw der ganze Bereich darüber anspannt und irgendwann reißt sie halt ein
    mit den labellos ist es eigentlich dasselbe, anfangs hält das wirklich gut und die lippe bleibt weich, aber sobald die wirkung nachlässt fängt auch hier das aufreißen an

    hat jemand erfahrung damit oder weiß wie man das wieder dauerhaft beseitigen kann oder überhaupt woran das liegt?
    ich kenn nämlich kaum jemanden oder besser gesagt gar keinen der das problem (zumindest für längere Zeit) hat.

    Grüße
    Dom

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Oberlippe reißt ein

    Hallo Dom,

    ich würde mal mit deinem Arzt darüber sprechen.
    Es kann sein, dass du einen Vitaminmangel hast.

    Ansonsten kann ich dir bei trockenen Lippen Bepanthen Augen- und Nasensalbe für die Lippen empfehlen.

    Gruß

    Michael
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Oberlippe reißt ein

    Zitat von StarBuG Beitrag anzeigen

    Ansonsten kann ich dir bei trockenen Lippen Bepanthen Augen- und Nasensalbe für die Lippen empfehlen.
    ....oder Melkfett, hört sich doof an.
    Wir haben damit aber gut Erfahrungen gemacht, u.a. bei trockenen Lippen und rissigen Fußsohlen


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





Ähnliche Themen

  1. Kind reißt sich die Haare raus
    Von Anonymisiert im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 15:34
  2. 3 Hautärzte verbraucht: Rötung zw. Nase & Oberlippe
    Von rhodan73 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 21:42
  3. Hilfe! Meine Lippe reißt extrem seit 5 Wochen
    Von ImeX im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 17:12
  4. Politik: Kritik am Gesundheitsfonds reißt nicht ab
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 12:20
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 18:40