Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Pille??

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pille??" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier Avatar von .__.
    Name
    eviL
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    23 Jahre
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    10

    Beitrag Pille??

    hallöchn bin ganz neu hier...hab da n paar fragen zum thema pille...
    also...ich weiß dass ich mir die pille verschreiben lassen muss, hab auch schon viel im internet dazu gelesen...
    joa ich würd se mir hatl gern verschreiben lassen weil seit einiger zeit n freund habe.das problem is dass ich mich nicht traue mit meiner mum dadrüber zu reden...dann kommen wieder so komische bzw blöde kommentare...

    also frage: kann ich mir die pille ohne das wissen meiner eltern verschreiben lassen oder bemerken die das irgendwie?? .__.
    hoffe dass mir hier jmd helfen kann LG eva <3

  2. #2
    Purzel 1
    Gast

    Standard AW: Pille??

    Liebe Eva!
    Du kannst zu einem Gynäkologen gehen, der wird Dir sicherlich die Pille verschreiben und mit Dir darüber reden, denn er wird nicht riskieren, daß Du in diesem Alter schwanger werden würdest. Denk bitte trotzdem daran Kondome zu benutzen, damit Du Dich vor Krankheiten schützt und Du solltest Dir ruhig Zeit lassen, das Ereignis ein bißchen zu planen, damit Du nachher nicht allzu enttäuscht bist und damit das nicht so eine HauRuck- Aktion wird. Mehr möchte Deine Mutter sicherlich mit ihren Fragen nicht erreichen: Sie weiß ja, daß Du erwachsen wirst und hat sich sicherlich vor diesem Tag gefürchtet.
    Es ist so, daß ich damals mit meiner Tochter mitgegangen bin. Die war damals 14, was ich sehr früh fand. Aber eine Wahl hat man als Mutter da kaum, wenn man noch keine Enkel großziehen möchte. Die " dummen" Fragen stellen Mütter eigentlich weil sie Dich lieb haben und weil sie Angst haben Du könntest verletzt werden, oder daß man Dich nicht gut behandeln wird. Würde es gehen, daß Du Deiner Mom so offen wie hier sagst, daß Du etwas mit ihr besprechen möchtest, daß Dir wichtig ist und daß Du aber befürchtest, daß sie Dir ein Loch in den Bauch fragen wird. Ich kenne Deine Mom nicht, aber oftmals ist das eine gute Gelegenheit für ein Gespräch mit der Mutter. Manche Mütter sind da etwas überfordert, oder sie haben selbst schlechte Erfahrungen gemacht und wollen nun verhindern, daß Du auch schlechte Erfahrungen machst. Vielleicht kannst du die Fragen dann eher ertragen. Es ist schöner für Dich , wenn Deine Mom mitgehen würde und vielleicht draußen wartet. Ich hatte meine Tochter vor dem Untersuchungszimmer vorher gefragt, ob sie lieber alleine hineingehen wolle, oder ob ich mit hineinkommen soll. Vielleicht ist das Deiner Mutter etwas peinlich, es könnte aber auch sein, daß sie Dir ganz wertvolle Ratschläge mit auf den Weg geben würde. Ich wünsche Dir alles Liebe Purzel
    Geändert von Purzel 1 (11.07.2009 um 22:59 Uhr)

  3. #3
    Purzel 1
    Gast

    Standard AW: Pille??

    PS: Wenn Du die dummen Fragen aushalten könntest ist es eine ganz große Chance einen Grundstein für eine schöne Freundschaft mit Deiner Mom aufzubauen, die sehr wertvoll ist. Vor allem aber, wäre es schöner, weil Du besser planen könntest als wenn Du das heimlich machen müßtest. Nun, Du kennst Deine Mom sicherlich besser. Aber manchmal vertut man sich gerade bei diesen Themen und die Reaktion ist eine ganz andere, wenn Deine Mom sich vielleicht innerlich mit diesem Tag vorbereitet hat. Sie muß sich auch ein bißchen abfinden, daß ihr " Kind" nun langsam erwachsen wird. Gib ihr ein wenig Zeit, falls sie seltsam reagiert, solltest Du Dich entscheiden, doch mit ihr zu reden. Alleliebste Grüße nochmals Purzel

  4. #4
    Noch neu hier Avatar von .__.
    Name
    eviL
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    23 Jahre
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    10

    Standard AW: Pille??

    Huhu Purzel =)
    Danke Danke Danke
    ich glaube ich werde mit ihr reden auch wenn ich ziemlich angst davor habe...es ist nicht so dass ich ihr nicht vertraue ich habe lediglich von vielen meiner freundinnen gehört dass es streit deswegen gab und dass die mütter dagegen waren ihren töchtern die pille verschreiben zu lasssen...kann meine mum mir das denn verbieten??
    LG nochmal =) Eva

  5. #5
    Purzel 1
    Gast

    Standard AW: Pille??

    Liebe Eva!

    Dir kann nichts böses passieren.-
    Sicherlich kann man versuchen Dir das zu verbieten, aber ich denke, daß das ziemlich dumm wäre, weil man dann jeglichen Einfluß und Vertrauen verliert. Vielleicht hilft es ja, wenn Du Deiner Mom, diese Zeilen hier zeigst.
    Es ist so, daß man sich wirklich viele Gedanken macht.
    Das sind natürlich Sorgen die man sich um sein Kind macht, aber es sind auch Dinge, wie " was könnten die Nachbarn sagen." Das ist natürlich eigentlich egal. Aber dann hat Deine Mom, Angst man könnte über Dich schlecht reden, weniger über sie. Natürlich wird sie denken: Du bist zu jung dafür. Aber das denkt man auch mit 17 oder 18 noch, als Mutter. Die meißten jungen Frauen fangen sehr früh mit den ersten sexuellen Kontakten an. Die sind tatsächlich heute oftmals 14 oder 15 Jahre alt und als erwachsene Frau und Mutter wünscht man sich das wäre später. Die Gründe dafür wirst Du aber noch nicht nachvollziehen können, und es erging mir genauso,- sicherlich Deiner Mutti auch. Sag Deiner Mom, daß es den anderen Müttern auch so ergangen ist, die reden nur nicht darüber. Vielleicht hilft das...Und besser Du nimmst die Pille, als wenn Du jetzt schon Verantwortung für ein Kind tragen müßtest. Du bist überigens sehr verantwortungsvoll, daß Du über die Pille vorher nachdenkst. Das tun nicht alle. Sie soll stolz auf Dich sein deshalb. Und hab Verständnis, wenn Deiner Mom, das Thema vielleicht peinlich ist. Nicht jeder kann so offen darüber reden. Manchmal muß man über seinen Schatten springen, und es liegt ein wenig daran, wie Deine Mom selbst erzogen wurde. Für mich war das ein großer Schock als meine Tochter mit 14 schon damit ankam.
    Liebe Grüße Christa

  6. #6
    Purzel 1
    Gast

    Standard AW: Pille??

    Sie wird vielleicht auch gesundheitliche Bedenken haben, daß Dir das schaden könnte, und da ist es sicher gut wenn sie mitgehen kann und Fragen an den Arzt stellen könnte. Es ist auch ein wenig die Art in der man das Gespräch beginnt, weshalb manche jungen Frauen zuhause Ärger deshalb bekommen.
    Weißt Du, ich hätte mir für meine Tochter gewünscht, sie hätte bis 18 gewartet und sich dann einen erfahreneren Mann aussuchen können. Das hat aber auch negative Aspekte, weil man dann recht naiv an den ganz falschen geraten könnte. Insofern ist es besser, wenn es sich um einen fast gleichaltrigen jungen Mann handelt, von dem man hoffen kann, daß er gut mit Dir umgehen wird. Ich glaube Du weißt, was ich meine.
    Liebe Grüße , und schlaf schön. Purzel
    Geändert von Purzel 1 (11.07.2009 um 23:24 Uhr)

  7. #7
    Noch neu hier Avatar von .__.
    Name
    eviL
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    23 Jahre
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    10

    Standard AW: Pille??

    Huhu Christa
    Ja das stimmt ich mache mir sehr viele Gedanken über die Pille und auch darüber mit meinem freund zu schlafen.Ich muss gestehn ich habe davor auch ziemlich Bammel.Aber das wird sich ergeben denke ich.
    Ich hab beschlossen dass ich mit meiner Mum reden werde denn wenn ich das alles hinter ihrem Rücken machen würde und sie kriegts raus ist sie sicherlich enttäuscht dass ich ihr nicht vertraut habe.
    Ich habe mal noch ne andere Frage: sollte ich besser zu einem frauenarzt oder zu einer -ärztin gehen!?
    LG Eva=)

  8. #8
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Pille??

    Liebe Eva!

    Mein "erstes Mal" war ungeplant und ich deshalb nicht darauf vorbereitet. Es war einfach aus der Situation heraus passiert. Wir hatten keine Kondome zur Hand und sind auf Risiko gegangen. Danach hatte ich bis zur nächsten Regel Blut und Wasser geschwitzt. So leichtsinnig würde ich heute nicht mehr handeln. Du bist sehr vernünftig, weist du das ?
    Geh doch einfach zum Gynäkologen und schau mal, ob er dir sympatisch ist. Dann frag ihn, ob du allein zur Untersuchung kommen kannst oder ob er auch mit deiner Mutter reden möchte. Lässt er sich auf eine "Einzelsitzung" mit dir ein, kommst du um das Gespräch mit deiner Mutter erst einmal herum. Du kannst dann ohne Zeitdruck abwarten, bis sich eine günstige Gelegenheit für eine Unterhaltung bietet. Ich habe es übrigens meiner Mutter auch erst erzählt, als alles vorbei war.

    Gruß Christiane

  9. #9
    Christiane
    Gast

    Standard AW: Pille??

    Hupps jetzt haben sich unsere Beiträge überschnitten. Eigentlich ist es egal, ob du zu einem Arzt oder einer Ärztin gehst. Musst dir halt überlegen, was dir angenehmer ist. Ich persönlich gehe lieber zu einem Mann, die sind nicht gar so neugierig und diskutieren nicht so viel rum.

  10. #10
    Noch neu hier Avatar von .__.
    Name
    eviL
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    23 Jahre
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    10

    Standard AW: Pille??

    Ich bin echt froh dass ich hier so viele tipps bekomme =)
    tolles forum
    ja ich hatte iegentlich vor mit meiner freundin zu ihrme arzt zu gehen sie sagt der sei nett und professionell ich werd morgen oder so einen termin ausmachen.mit meine rmutter rede ich, ich warte nur noch auf den günstigen zeitpunkt ^^
    LG eva

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pille mit 36?
    Von Lebenszeichen im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 23:52
  2. Pille Durchfall?
    Von Anonymisiert im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 17:24
  3. Pille und Antibiotika
    Von lilalila im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 17:36
  4. pille danach
    Von lizzy im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 15:39
  5. Pille+Wirkung
    Von anonym123 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 11:28