Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Probleme beim Wasserlassen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Probleme beim Wasserlassen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.887

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Probleme beim Wasserlassen

    Hallo, ich bin 14 Jahre alt, und mir ist seit einiger Zeit aufgefallen, dass ich nach dem Pinkeln ein paar Probleme habe...Die Probleme habe ich soweit ich weiss schon etwas länger, aber sie sind mir in letzter Zeit erst richtig aufgefallen. Die Probleme sind:

    -Nachdem ich mit dem Pinkeln fertig bin und mir die Hände gewaschen habe(Nervt, weil ich es zweimal machen muss), verspüre ich noch einen kleinen Harndrang, aber wenn ich dann nochmal Wasser lasse, kommt nur sehr wenig oder gar nichts. Wenn ich diesen Restdrang ignoriere, kann es passieren, dass ich später z.B. wenn ich laufe oder mich ruckartig hinsetze, unkontrolliert pinkele...

    -Wenn ich direkt nach dem Masturbieren uriniere, kann es passieren, dass ich unglaubliche Schmerzen in der Harnröhre spüre, aber dass ist kein sehr großes Problem mehr, weil ich in einem Forum gelesen hatte, dass das damit zu tun hat, dass die erregte Prostata die Harnröhre "versperrt", und man es beheben kann, indem man etwas später nach dem Masturbieren pinkelt und danach etwas trinkt

    -Nachdem ich abgetrocknet habe, verspüre ich in letzter Zeit ein Gefühl an der Harnröhre, als ob ich nicht richtig abgetrocknet hätte, aber wenn ich nochmal abtrocknen will, ist an der Harnröhre nix feucht oder so


    Ich weiss nicht was dort lost ist...Ich hatte als ich 9 oder 10 war eine Operation am Penis, weil meine Harnröhre zu eng war oder so und ich zu oft pinkeln musste...Danach funktionierte es auch wieder mit dem Pinkeln, aber in letzter Zeit anscheinend nicht mehr...Wisst ihr was los ist?

  2. #2
    Wohnt praktisch hier Avatar von wheelchairpower
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    42 Jahre
    Mitglied seit
    10.09.2008
    Beiträge
    537

    Standard AW: Probleme beim Wasserlassen

    Hallo,

    ich würde dir, aufgrund deiner Vorgeschichte mit 9/10 Jahren, empfehlen einen Urologen aufzusuchen und es abklären lassen. Nur dann kannst du eine Antwort erhalten und man kann dir helfen.

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    20.10.2010
    Beiträge
    3

    Standard AW: Probleme beim Wasserlassen

    Über das Problem würde ich mit einem Facharzt für Urologie sprechen. Bis dahin würde ich in Bezug auf den Restharn etwas Aufsaugendes in den Schlüpfer legen, das dann im Falle eines Falles auch schnell entfernt werden kann wie z.B. doppelte Lage von der Küchenpapierrolle oder geformte Pampers (gibt es z.B. bei Schlecker) . Dann wird die Kleidung nicht nass und das gibt dir eine gewisse Sicherheit.

Ähnliche Themen

  1. Häufiger Harndrang und probleme beim Wasserlassen obwohl noch sehr jung.
    Von money morals im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2013, 09:50
  2. problem beim wasserlassen
    Von tonyy im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 22:16
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:32
  4. Probleme beim Wasserlassen
    Von Schmerzinho im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 19:16
  5. Schmerzen beim Wasserlassen
    Von johannes8260 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 18:18