Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schmerzen in der Kniekehle ... Behandlung hilft nicht

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen in der Kniekehle ... Behandlung hilft nicht" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard Schmerzen in der Kniekehle ... Behandlung hilft nicht

    Hallo,
    ich habe seit Ca 3 Monaten leichte bis starke schmerzen in der kniekehle.
    Ich war beim orthopäden, dort wurde vor 2 Monaten geröngt.
    Kein Befund.
    Bekam eine elastische bandage die das knie stützen sollte,
    leider ohne Erfolg, bzw habe ich das gefühl durch den druck wird es schlimmer.
    Sportchirurge sagt nur, ich soll vorsichtiger laufen.
    Ich habe die schmerzen meist, wenn ich in die hocke gehe, oder mich hinknie,
    auch beim treppenlaufen.
    Hin und wieder sind die schmerzen komplett weg, ein paar min später kann ich nicht
    mehr laufen.
    Was könnte das sein?
    Muss gestehen, das ich Angst vor einer OP habe oder längerer ruhigstellung.
    Ich hab nur einen Minijob, da kann man nicht einfach krank werden ...

    Ich bin etwas ratlos

  2. #2

    Standard AW: Schmerzen in der Kniekehle ... Behandlung hilft nic

    Hallo Fledermaus,
    Du könntest evtl. einen kleinen Meniskusriss haben, den sieht der Orthopäde beim Röntgen nicht unbedingt. Der würde den beschriebenen Beschwerden durchaus entsprechen. Den Schaden kann man ambulant durch eine kleine OP wieder in Ornung bringen, wenn Du sportlich fit bist, steckst Du das in wenigen Tagen weg, weiß ich aus eigener Erfahrung. Natürlich kann sich auch ohne ein Eingriff eine Besserung einstellen, die Gefahr ist aber dabei, daß sich irgendwann aus heiterm Himmel der Meniskus einklemmen kann, und dann haste den Salat, der beschädigt dann zusätzlich noch den Knorpel, mit all den negativen Folgen, fürs ganze weitere Leben. Wie gesagt, das ist wirklich nur ein kleiner Eingriff, danach 2 Tage etwas Ruhe, zum gehen kriegst Krücken, am 3. Tag schmeißt die Krücken schon in die Ecke und am 5. Tag ist alles vergessen.

    Mein Tip: Lass das Knie im MRT checken, dann kann Dir geholfen werden.

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    28 Jahre
    Mitglied seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11

    Standard AW: Schmerzen in der Kniekehle ... Behandlung hilft nic

    Hallo,

    Danke für deine Antwort.
    Das mit dem Meniskus hab ich irgendwie schon befürchtet.
    Werde mir auf jedenfall einen Termin geben lassen.

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen in der Kniekehle
    Von Zwergenmama im Forum Krankheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 17:57
  2. schmerzen in der kniekehle
    Von jana b. im Forum Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 21:41
  3. Schmerzen in der Kniekehle
    Von Sunshine1961 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 13:01
  4. Schmerzen in der Kniekehle
    Von Steini im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 21:45
  5. schmerzen in der kniekehle
    Von mone22 im Forum Krankheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 00:33