Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schmerzen im Zeh - Podologe?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmerzen im Zeh - Podologe?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2011
    Beiträge
    33

    Standard Schmerzen im Zeh - Podologe?

    Guten Morgen,

    ich weiss nicht, ob ich mit einer Frage bezüglich Fußpflege hier richtig bin. Ich versuchs trotzdem einmal.

    Ich habe seit einiger Zeit zwischen Nagelfalz und meinem Zeh Druckschmerzen und habe festgestellt, dass sich dort Hornhaut gebildet hat. Nach einigen Versuchen, diese selber zu entfernen, bin ich aber dann zu einem Podologen gegangen.
    Dieser hat ohne vorheriges Fußbad sofort alles weggeschnitten und bohrte mit seinen Zangen darin herum, ich bin fast vom Stuhl gesprungen. Es blutete dann auch noch. Er hat mir dann eine Tamponade zur Druckentlastung zwischen Falz und Nagel geschoben.

    Statt besser, sind die Beschwerden nun noch schlimmer geworden. Es sieht so aus, als hätte sich am Zeh an der Ecke eine Rhagade gebildet (tiefe Schrunde, habe ich manchmal auch an den Daumenkuppen). Auch habe ich immer wieder ein ziehenden Schmerz im Zeh und in geschlossenen Schuhen ist es schon recht unangenehm.

    Ich bin nun zweimal dort behandelt worden, er meinte das wäre ein eingewachsener Nagel und schneidet jedesmal tiefer, wie gesagt, bis es blutet.

    Das kommt mir nicht geheuer vor und ich traue mich auch gar nicht mehr hin, wegen der Schmerzen und auch, daß es nicht noch schlimmer wird mit Entzündungen z.B.

    Was kann ich nur tun, in 2 Wochen wollen wir in den Urlaub (mit viel Laufen) und es hat sich leider nichts gebessert mit meinem Zeh. Lt. Podologen soll ich nochmal wiederkommen für erneute Tamponade vor dem Urlaub, aber ich habe den Eindruck, das drückt nur noch mehr, statt das es entlastet.

    Kann mir jemand einen Rat geben?

    LG
    sogema

  2. #2

    Standard AW: Schmerzen im Zeh - Podologe?

    Hi,

    Das Problem habe ich auch an beiden großen Zehen. Sehr unangenehm und tut auch richtig weh. Zusätzlich bildet sich imemr da wo von Socken das Nahtende am großen zeh sitzt sehr dicke Hornhaut. Bis vor einem Jahr war ich damit auch regelmäßig einmal im Monat bei einer Podologin gewesen.
    Sie hat so einen Hornhautaufweicher auf die Stellen gesprüht udnd ann mit einem Skapell und ähnlichem die Hornhaut abgeschabt. Für die Hornhaut im Nagelfalz hate sie extra Istrumente. Sie hat auch immer gut was rausgeholt.
    Sie ist aber nie soweit gegangen das es blutet. Sie sagte auch, dass nie zu viel entfernt werden darf, sonst bidlet es sich nur schnelelr nach, weil Hornhaut eine Shcutzmaßnahme des Körpers ist.
    Bei mir ist es auch noch nicht direkt ein eingewachsener Nagel. Er ist aber stärker gekrümmt als bei anderen und drückt daher beim normalen Laufen, was die Hornhautbildung auslöst.
    Manchmal gabs auch eine Tamponade rein, je nachdem...

    Leider ist es trotz regelmäßiger Besuche beim Bodologen, die auch den Nagel mit behandelt hat nicht besser geworden, so dass ichs irgendwann wieder gelassen habe, da es auch ganz schön ins Geld geht. So wie deiner das macht finde ich das aber sehr heftig. Fußbad hatte ich auch nie, aber meine hat nie so dran rumgemacht das es richtig geblutet hat. Klar wehgetan hats am Falz manchmal, aber sie hat imemr nachgefragt und war sehr vorsichtig.

    Leider kann ich dir grade auch keinen Tip geben, ausser einen anderen aufzusuchen.

    LG

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.02.2011
    Beiträge
    33

    Standard AW: Schmerzen im Zeh - Podologe?

    Danke für deine Antwort. Wenn sich bei mir wieder so eine Hornhaut bilden sollte, werde ich mal den Hornhautaufweicher probieren, habe ich gerade in einer Orthopädie/Sanitätshaus entdeckt. Habe viel Salbenverbände mit Wund- und Heilsalbe gemacht, hat sich gebessert (denke, es war die Rhagade, die noch Probleme verursacht hat). Gegen das Einwachsen hat mir der Podologe nun eine Spange gesetzt und ich muss sagen, das ist eine Erleichterung, der Druck im Nagelfalz hat sofort nachgelassen.

    LG

Ähnliche Themen

  1. Schmerzen am Fuß
    Von Prinzessin im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 20:27
  2. Schmerzen am After
    Von Casandra im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 09:41
  3. Schmerzen am After :(
    Von asdf123 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 16:32
  4. Schmerzen; Was Tun ?
    Von baesle im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 10:17
  5. Schmerzen
    Von ema im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 12:59