Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: Schmierblutung und Magenschmerzen normal?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schmierblutung und Magenschmerzen normal?" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.883

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Ausschabung der Gebärmutter?

    ... nur, weiß ich nicht so recht, was ich meinen Arbeitgeber bzw. meinen Kollegen sagen soll. Die sind nämlich alle so neugierig und werden nachbohren :-) Sage ich, das ist Frauensache, wird mir bestimmt noch unterstellt, das ich eine Abtreibung vornehmen lasse und so kommen Gerüchte auf! Ich arbeite als Tierverkäuferin, muss viel stehen und schwer hebeN. Mein Gyn. meinte, ich bräuchte nur für den OP Tag eine Krankmeldung und kann am nächsten Tag wieder arbeiten gehen?! Im Internet steht, man sollte sich die ersten Tage schonen! Mein Arbeitgeberm öchte dann schließlich auch wissen, wie lange ich ungefair ausfallen würde oder mit welchem langen ausfall er rechnen könnte. Schließlich muss er ja auch planen. Aber wahrscheinlich gibt es keine norm und bekomme sicherlich keine Auskunft darüber, denn man kann es, denke ich mal, nicht genau sagen, oder?
    Gruß Miny

  2. #22
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.434
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmierblutung und Magenschmerzen normal?

    Moin,

    schwer zu sagen. Das ist vollkommen unterschiedlich. Der eine sagt einen Tag, andere hingegen gehen in Richtung 3-4 Tage. Da müssen Sie sich überraschen lassen.

    Den Arbeitgeber geht es nichts an, was Sie haben. Sie sind einfach krank. Ob er sich damit zufrieden gibt oder nicht, das ist nicht Ihr Problem. Es existiert keine Verpflichtung gegenüber dem Arbeitgeber zu sagen, wieso und weshalb Sie nun eine Krankmeldung haben. Wie lange Sie ausfallen werden, wir der Arbeitgeber dann über die Krankmeldung erfahren.

    Das gleiche gilt auch für die Arbeitskollegen. Man muss ja nicht immer alles verraten.



    Viele Grüße

  3. #23
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.883

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Schmierblutung und Magenschmerzen normal?

    Hallo Herr Dr. Baumann,

    da haben Sie schlichtweg einfach recht, es geht die genannten Personen nichts an. Aber Er wird sehen, das die Krankmeldung vom Gyn. kommt. Wissen Sie vielleicht, ob da eine Begründung drauf steht ?
    Grüße Miny

  4. #24
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.434
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmierblutung und Magenschmerzen normal?

    Hallo,

    ich kann Sie beruhigen. Der ICD10-Code ist auf dem für den Arbeitgeber bestimmten Abschnitt nicht
    sichtbar. Nur auf dem Abschnitt für die Krankenkasse ist dieser abgedruckt. Er wird also über diesen
    Bogen nicht erfahren, was Sie haben.

    Das auf der Krankmeldung der Stempel des Gynäkologen vorzufinden ist, muss nicht automatisch
    auf etwas schließen. Sie könnten genauso gut auch eine Krankmeldung von einem Urologen, Chirurgen
    oder Internisten haben. Daraus kann man nicht schließen, was genau war.

    Viele Grüße

  5. #25
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.883

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Schmierblutung und Magenschmerzen normal?

    Danke schön, Herr Dr. Baumann,

    Gruß Miny

  6. #26
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.434
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schmierblutung und Magenschmerzen normal?

    Kein Problem.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Blutung (Schmierblutung) wärent der Drei Monatsspritze
    Von Schwarzelady im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2012, 08:03
  2. Schmierblutung
    Von Orange im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:16
  3. Sodbrennen und Magenschmerzen
    Von Jasmin86 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 22:41
  4. Schmierblutung?
    Von Lovealien im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 20:58
  5. Magenschmerzen
    Von Alayna im Forum Schulmedizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.07.2007, 19:43