Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Schnupfen, Ohrenschmerzen, geschwollene Lymphknoten

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schnupfen, Ohrenschmerzen, geschwollene Lymphknoten" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    09.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard Schnupfen, Ohrenschmerzen, geschwollene Lymphknoten

    Hallo,
    ich wende mich an euch um eine weitere Meinung zu meinem Krankheitsbild zu bekommen.
    Ich leide seit ca. Februar 2011 an einem leichten Schnupfen, Ohrenschmerzen (primär linksseitig) sowie einem Globusgefühl im Hals linksseitig.
    Das Globusgefühl im Hals stellte sich nach einer Sonograpie im Mai 2011 als Lymphangitis Colli heraus. Es sind mehrere Lymphknoten geschwollen (spindelförmige LK, cervical links 12mm - nicht suspekt). Eine weitere Sonografie im Januar 2012 zeigte dasselbe Ergebnis.
    Um den Schnupfen auf die Spir zu kommen wurde ein CT der Nasennebenhöhlen durchgeführt. Ergebnis ist eine Sinusitis Fronatlis und Ethmoidalis, sowie eine S-förmiges Septum. Der Sinus Maximiliars ist beidseits mit akzessoriscem Ostium. Der HNO Arzt geht davon aus das die Ohrenschmerzen (die teilweise sehr heftig sind) auch daher rühren.
    Aufgrund dieser Erkenntnisse sind mir dann im Februar 2012 die Mandeln entfernt worden. Nach der OP waren die Symptome auch für ca. 2 Wochen weg, kamen dann aber genau so heftig wie vorher wieder.

    Ich bin langsam echt am verzweifeln, da sich mittlerweile noch Kopfschmerzen und Schwindelgefülh hinzugesellt haben.
    Im Moment werde ich mit Nasonex behandelt damit die Schleimhäute abschwellen.

    Ich hoffe einer von euch hat noch eine Idee was es sein könnte, da meine Ärzte scheinbar nicht mehr so richtig weiterwissen.

    Danke
    Geändert von Lars2006 (10.04.2012 um 08:34 Uhr)

  2. #2
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    36 Jahre
    Mitglied seit
    09.04.2012
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schnupfen, Ohrenschmerzen, geschwollene Lymphknoten

    Ach so, einer Ergänzung noch. Ein Allergietest (Pricktest) hat keine neuen Erkenntnisse gebracht.

Ähnliche Themen

  1. Abszesse + geschwollene Lymphknoten
    Von Anonymisiert im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 00:05
  2. Starke Ohrenschmerzen
    Von turbogirl im Forum Schulmedizin
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 12:34
  3. Geschwollene Lymphknoten im Halsbereich
    Von Mario im Forum Krankheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 19:44
  4. geschwollene Lymphknoten
    Von Simone79 im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 08:53
  5. geschwollene Lymphknoten
    Von maria1972 im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 01:26