Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Schulterschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schulterschmerzen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    15.02.2017
    Beiträge
    2

    Standard Schulterschmerzen

    Hallo, ich leide seit gut 4 Monaten an Schulterschmerzen im rechten Schultergelenk. War nun schon bei 2 verschiedenen Orthopäden mit Röntgenbild und MRT. Der Artz in der zweiten Praxis wo ich das MRT bekommen habe, war selbst kein Radiologe und hat die Auswertung weitergeleitet und mir bis dahin Krankengymnastik verschrieben. Nun habe ich vor ein paar Tagen die schriftliche Auswertung des MRT erhalten. Die Krankengymnastik hat überhaupt nichts gebracht und meine Schulterschmerzen sind nach wie vor wirklich schrecklich. Vorallem nachts kann ich auf dieser Seite nicht mehr schlafen. Im MRT Bericht ist soweit alles ok. In einer Zeile steht nur: AC-Gelenk leichte Signalanhebung, keine Hypertrophie. Ich habe nun keine Ahnung was das genau bedeuetet. Kann dieser kleine Befund für meine wirklich mega schrecklichen Schmerzen sorgen?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2.955
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schulterschmerzen

    Hallo Meli!
    Wenn das der gesamte Befund ist, dann kann man sich schwer vorstellen, was da das Problem ist.
    Wurden bei dir auch Entzündungswerte und Rheumawerte kontrolliert.

    Krankengymnastik hat überhaupt nichts gebracht und meine Schulterschmerzen sind nach wie vor wirklich schrecklich
    Die Schulter ist ein sehr schwieriges Gelenk, wenn es dort zu Schmerzen kommt und ein paarmal Physio kann da einfach auch zuwenig sein.

    Wie waren denn die Schmerzen während der Behandlung, sind sie stärker geworden und ist die Bewegung eingeschränkt?
    Nimmst Du Schmerzmittel, wenn ja welche?
    Was hat der Orthopäde außer Physio für eine Behandlung vorgeschlagen?
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    15.02.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Schulterschmerzen

    Hi Josie danke erstmal für Deine Antwort. Nein, Entzündungswerte etc wurden nicht kontrolliert. Die Schmerzen wurden während den Behandlungen eher sogar schlimmer, gebessert hat sich leider überhaupt nichts. Ich nehme täglich Schmerzmittel, in der Regel IBU 600 und Schmerzgel, bringt leider auch nicht wirklich viel. Beide Orthopäden haben ausser Physio nichts vorgeschlagen. Ja das ist es eben, eigentlich ist laut dem MRT Befund alles ok bis auf das AC Gelenk mit der leichten Signalanhebung. Das kann ich mir eigentlich auch nicht als Problem vorstellen, nur ich weiß echt nicht mehr weiter.

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    59 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    2.955
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schulterschmerzen

    Hallo Meli!
    Nein, Entzündungswerte etc wurden nicht kontrolliert
    Dann sollte das mal auf alle Fälle gemacht werden, das kann auch der Hausarzt machen, ich würde auch die Rheumawerte mitmachen lassen, auch wenn der HA nicht die komplette Rheumadiagnostik machen wird.

    Außerdem würde ich es mal mit Kühlen versuchen, also Eispacks und immer ein Tuch zwischen Eisbeutel und Haut und mal schauen, ob es besser wird.

    Du solltest auch nochmals zum Orthopäde gehen, es heißt ja nicht, wenn im MRT nichts großes sichtbar war, daß man sich dann keine Gedanken über eine weitere Therapie machen muß, Tatsache ist doch, daß Du starke Schmerzen hast und die Schmerzmittel anscheinend nicht ansprechen, entweder sind sie zu niedrig dosiert, oder Du sprichst auf Ibu einfach nicht an, dann muß ein anderes Mittel ausprobiert werden.

    Eine weitere Möglichkeit wäre ein Versuch mit Cortison, wenn es sich um eine Entzündung handelt, dann wären die Schmerzen schnell weg, aber dann muß auch weiter geschaut werden, woher die Entzündung kommt und da solltest Du einen Termin bei einem int. Rheumatologen ausmachen und abklären lassen, ob da die Ursache ist.

    Cortison bitte erst nach Blutabnahme, es verfälscht sonst die Werte.
    Liebe Grüße
    Josie

Ähnliche Themen

  1. Schulterschmerzen
    Von Beffi888 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 14:07
  2. Schulterschmerzen
    Von Katze14 im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 14:50
  3. Schulterschmerzen
    Von Claudia22 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 08:21
  4. Schulterschmerzen
    Von Claudia22 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 12:30
  5. Schulterschmerzen
    Von Studi im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 14:41