Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwangerschaft möglich?? Folgen??

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schwangerschaft möglich?? Folgen??" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.884

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard Schwangerschaft möglich?? Folgen??

    Hallo Leute,

    ich kriege die krise und muss das einmal loswerden und hoffe auf zahlreiche Antworten.

    Folgendes: Ich habe im Juni die Pille abgesetzt, da ich mich von meinem Freund getrennt habe, um genau zu sein am 24.6.
    So Mitte Juli kam es dummerweise noch einmal zum Sex zwischen uns, allerdings haben wir mit Kondom verhütet und dieses schien davor als auch danach intakt. Soweit so gut.
    1,5 Wochen später wurde ich operiert, bekam eine Vollnarkose mit anschließenden mehrfachen Röntgen und starken Schmerzmitteln.
    Am 5.8. bekam ich meine Periode.
    Seitdem habe ich diese nicht mehr bekommen, ich weiß, dass es starke Hormonschwankungen geben kann nach dem Absetzen der Pille, zudem ich sie 10 Jahre durchgenommen habe. Dennoch mache ich mich nun verrückt schwanger zu sein, ich mein, es ist nun fast 7 Wochen her, dass ich sie hatte. Ich habe in den letzten 4 Wochen auch jedes WE Alkohol getrunken, was ich sonst nie tu, und das nicht gerade wenig, einmal war ich sogar so betrunken, dass ich mich mehrfach übergeben musste.
    Ich habe ununterbrochen Unterleibschmerzen, jeden morgen ist mir übel, ich habe 2 Kilo zugenommen in einem Monat...

    Ich weiß, dass ihr keine Hellseher seid und mir nur ein test endgültige Sicherheit gibt, aber ich kann frühestens am Montag einen besorgen und dachte bisher es sei wohl eher die Hormonschwankung. Nun erzählt mir heute jemand, dass sie mit Kondom schwanger wurde und 2 Wochen danach noch 5 Tage lang eine Blutung hatte und dennoch schwanger ist... Ich mach mich nun verrückt..

    Ist es sehr wahrscheinlich, dass ich schwanger gewordne bin trotz Kondom??
    Wenn ja, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das baby von der ganzen Vollnarkosen, Alkohol, Schmerzmittel, Röntgen prozedur Schade davongetragen hat?? Das belastet mich weitaus mehr als eine potentielle Schwangerschaft.. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...

  2. #2
    Nachtigall
    Gast

    Standard AW: Schwangerschaft möglich?? Folgen??

    Hallo,
    jetzt atme erst mal ganz ruhig durch und überlege:
    Habt ihr das mit dem Kondom nach Vorschrift gemacht? Wenn ja, dann ist es schon ein ziemlich sicherer Schutz.
    Es hat keinen Sinn, sich verrückt zu machen. So schlimm ist es mit den Hormonschwankungen bei Absetzen der Pille wieder nicht, aber es kann sich natürlich schon der Zyklus verschieben. Dir bleibt leider nichts übrig als bis morgen zu warten mit dem Test, und auch wenn er negativ, solltest du auf jeden Fall mal zum Frauenarzt gehen.
    Alles Gute!

  3. #3

    Standard AW: Schwangerschaft möglich?? Folgen??

    Hi,
    falls du es heute doch noch ganz unbedingt wissen willst, gehe in eine Apotheke mit Notdienst. Dann kannst du den Test heute noch machen.
    Gruß

  4. #4
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwangerschaft möglich?? Folgen??

    Zitat von Nachtigall Beitrag anzeigen
    Hallo,
    jetzt atme erst mal ganz ruhig durch und überlege:
    Habt ihr das mit dem Kondom nach Vorschrift gemacht? Wenn ja, dann ist es schon ein ziemlich sicherer Schutz.
    Es hat keinen Sinn, sich verrückt zu machen. So schlimm ist es mit den Hormonschwankungen bei Absetzen der Pille wieder nicht, aber es kann sich natürlich schon der Zyklus verschieben. Dir bleibt leider nichts übrig als bis morgen zu warten mit dem Test, und auch wenn er negativ, solltest du auf jeden Fall mal zum Frauenarzt gehen.
    Alles Gute!
    Das ist ganz schönes Blabla....
    Jeder Körper reagiert anders!

    Wie Spokes schon geschrieben hat, geh und kauf dir einen Test.
    Besser wäre es wenn du morgen bei deinem Gyn vorbei schaust und das mit Ihr/ Ihm besprichst!
    Die/ Der kann das genauer prüfen und steht dir auch mit Rat und Tat zur Seite!


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  5. #5
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.884

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Standard AW: Schwangerschaft möglich?? Folgen??

    Danke für eure Antworten.
    Ich habe gestern einen Test gemacht und dieser ist negativ ausgefallen.
    Also sind es wohl tatsächlich die normalen hormonschwankungen nach Absetzen der Pille. Muss im Oktober eh zum Frauenarzt und werde das Thema dann mal ansprechen.

Ähnliche Themen

  1. frühling + folgen
    Von fragen im Forum Alternativmedizin
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2013, 11:27
  2. Trotz Testosteronbehandlung Schwangerschaft möglich?
    Von tobias68 im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 14:08
  3. Schwangerschaft trotz Vasektomie noch möglich?
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 18:15
  4. Hodenhochstand und Folgen
    Von Anonymisiert im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 22:34
  5. Medizin: Schwangerschaft nach Krebstherapie möglich
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 18:50