Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Beiträge
    11

    Standard Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Hallo,
    Ich muss zeit Mittwoch ständig aufs Klo.
    Ich denke es hat nichts mit Problemen zu tun denn die habe ich zurzeit nicht.
    Auch bei Tollen Dingen(z.B Trainieren mit meiner Mannschaft)
    Heute morgen musste ich wärend des Schlafes auf das Klo und es kamm fast Wasser raus.
    Was kann ich machen ?

    Gruß Mr.T

  2. #2
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    01.11.2010
    Beiträge
    55

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Hallo,
    dann würde ich mal schnell zum Arzt gehen damit. Vermute mal das du eine Blasenentzündung hast. Mit Antibiotika geht das relativ schnell weg,aber wenn man zu lange wartet,kann es Wochen über Wochen dauern.

    Liebe Grüße Claudia

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Beiträge
    11

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Hallo,
    Vielen Dank für den Tipp.
    Ich bin am Wochende im Stadion.
    Naja bis das Antibiotika mir wahrscheinlich hilft dauert es bestimmt.
    Gibts eventuell ein Tipp wie ich das kurzfristig ein bissi verändern kann ?

    Aber komisch finde ich es das ich das Gefühl nicht immer habe.
    Wenn ich z.B gegessen habe oder was Trinke bekomme ich diese "Klo" Gefühl.

    Was genau macht der Artzt denn dann mit mir ?

    Gruß Mr.T

  4. #4
    Schaut öfter mal rein Avatar von BIGJIM
    Name
    Heinz-Gottfried Neff
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Wohnort
    Bielefeld
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Beiträge
    57

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Hallo Mr.T
    Was genau macht der Arzt denn dann mit mir ?
    Wahrscheinlich wird ein aufschlussreiches Gespräch geführt.
    .
    Dann wird er dir seine Behandlung vorschlagen.
    .
    Bedenke bei Antibiotika, es macht eine kurzfristige scheinbare Heilung.
    Es kann u.U. ein Rückfall auftreten und die Geschichte wiederholt sich.
    .

    .
    Gruss BIGJIM

  5. #5
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    25.07.2010
    Beiträge
    11

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Hallo,
    Zitat von BIGJIM Beitrag anzeigen
    Bedenke bei Antibiotika, es macht eine kurzfristige scheinbare Heilung.
    Es kann u.U. ein Rückfall auftreten und die Geschichte wiederholt sich.
    Gibts eine Möglichkeit das nicht ganz zu verhindern ?
    Woher kommt das eigentlich alles ?
    Hab ich mich falsch ernährt ?

    Gruß Mr.T

  6. #6
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    @ BIGJIM,
    Antibiotika sind hilfreich!
    Einen "Rückfall" usw kannst du verhindern wenn du dich an die Anweisungen in der Packungsbeilage, bzw denen des Arztes/ Apothekers hälst.

    @ Mr. T
    Du schreibst es kommt fast nur Wasser!?
    Das heißt du wirst entsprechend viel getrunken haben!
    Du hast keinerlei Schmerzen?
    Kein brennen in der Harnröhre, kein ziehen in der Niere?
    Dieses Klogefühl nach dem man was getrunken hat ist gut, den ansonsten würde man sich in die Hose machen
    Mir ist in all dem was du schreibst nichts krankhaftes aufgefallen!
    Wenn es dir keine Ruhe lässt dann musst du zu Arzt und dein "Problem" schildern.


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  7. #7
    Schaut öfter mal rein Avatar von BIGJIM
    Name
    Heinz-Gottfried Neff
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Wohnort
    Bielefeld
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Beiträge
    57

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Hallo Mr.T
    Woher kommt das eigentlich alles ?
    Hab ich mich falsch ernährt ?
    Aus Sicht zur Ernährung sollte es nicht sein, im Gegenteil die richtige Ernährung hilft.
    .
    Wahrscheinlicher ist der Bezug zum „kalt geworden“ zu sein.
    Die Reizzeichen sind/waren Kühle, Kälte, Frösteln, Schüttelfrost, Kreislaufstörung. Schwindel bis hin zum Erbrechen. Unterkühlung bei/nach Schwitzen beim Sport, als auch operativen Eingriffen, was hier jedoch nicht in Frage kommt.
    .
    Kalter Urin bei/mit Fingerwärmeprobeprüfung.
    In aller Regel sollte der Urin körperwarm sein.
    Das heißt, halte deine Finger in den Urinstrahl und sollte der Urin „kalt/kühl“ sein so ist dies ein Zeichen, ein Hinweis.
    .
    Es kann auch der Urin mit einem „Schnellteststreifen“ (bekommt man in gutsortierten Apotheken) auf Eiweiß geprüft werden.
    Die Aufgabe ist es den inneren Wärmehaushalt wieder anzufachen, das kannst Du mit dem trinken von heißer Brühe, ebenso auch mit dem Verzehr von Polenta erreichen.
    .
    Polenta (Maisgrießgericht) beeinflusst die Wärmebildung.
    .

    .
    Gruss BIGJIM
    GESUNDHEITSPFLEGE, ist Eigenverantwortung übernehmen.
    GESUNDHEITSIGNORANZ, ist Missachtung.

  8. #8
    Schaut öfter mal rein Avatar von BIGJIM
    Name
    Heinz-Gottfried Neff
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    71 Jahre
    Wohnort
    Bielefeld
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Beiträge
    57

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Hallo Patientenschubser ... Rettungsassistent
    Antibiotika sind hilfreich!
    Einen "Rückfall" usw kannst du verhindern wenn du dich an die Anweisungen in der Packungsbeilage, bzw denen des Arztes/ Apothekers hälst.
    ..es ist nicht allein der Arzt/Apotheker, es geht um das Verhalten unseres Körpers wie er damit umgehen kann.
    Lese einmal in den Aufsätzen nach Dr.Reckeweg†/ Baden-Baden der Verlauf beim Einsatz von Antibiotika und seiner Ausleitung.
    .

    .
    Gruss BIGJIM

  9. #9
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    50 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Jaja es gibt immer ein paar die meinen es sei alles gefährlich und der Körper kann damit nicht umgehen.

    Ich habe mit AB mehr als gute Erfahrungen gemacht, bei mir selber und meinen Kindern!#


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  10. #10
    Glaubt an nix!
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    15.04.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard AW: Ständig aufs Klo doch kommen tut nichts(HARNDRANG)

    Lese einmal in den Aufsätzen nach Dr.Reckeweg†/ Baden-Baden der Verlauf beim Einsatz von Antibiotika und seiner Ausleitung.
    Zu den homotoxikologischen Phantastereien des Herrn Dr. Reckewege einige kurze Anmerkungen von Wikipedia; ich kann aber gerne noch etwas nachlegen, BIGJIM.


    • Der Erklärungsansatz der Homotoxikologie ist monokausal. Sie wird von ihren Vertretern als Weiterentwicklung der Homöopathie bezeichnet, allerdings kennt diese keine monokausalen Erklärungen für Krankheiten und vertritt einen ganzheitlichen Ansatz.
    • Die Grundannahmen Reckewegs entsprechen nicht den Erkenntnissen der wissenschaftlichen Medizin, es gibt keine unabhängigen Studien, die die Wirksamkeit der Therapie belegen. Auch für die Existenz von Sutoxinen gibt es keine wissenschaftlichen Belege, es handelt sich um Spekulationen.
    • „Reckewegs Aussage, unter dem Einfluss der üblichen Medikamente könnten aus Viren sogenannte vagabundierende, krebsauslösende Gene entstehen, ist absurd.“
    • In Placebo-kontrollierten randomisierten klinischen Studien konnte keinerlei Nachweis über eine therapeutische Wirksamkeit erbracht werden.
    People are told lies.
    There are 40 million websites and 39.9 million tell lies, sometimes outrageous lies.
    They mislead cancer patients, who are encouraged not only to pay their last penny
    but to be treated with something that shortens their lives.
    At the same time, people are gullible. It needs gullibility for the industry to succeed.
    It doesn't make me popular with the public, but it's the truth.
    Edzard Ernst über Alternativmedizin

Ähnliche Themen

  1. Montgomery will Medizinstudenten aufs Land schicken
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 15:50
  2. CDU-Wirtschaftsrat drückt aufs Tempo bei Reform der Pfl
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 17:20
  3. Barmer GEK: Mehr Psychotherapeuten aufs Land
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 18:10
  4. ständig Blasenentzündung, kaum Harndrang usw.
    Von sune im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 19:36
  5. Konzert: Ihr erkennt doch nichts
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2007, 16:15