Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Wann Untergewicht beim 17 -jährigen" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo

    kann mir jemand sagen, ab wann man bei einem Jugendlichen von Untergewicht spricht? Wenn jemand mit 1,84m
    59,6 Kg wiegt, ist das dann ok., wenn die Blutwerte in Ordnung sind? Was ist wenn der Jugendliche schnell ermüdet?

    Würde mich über Antworten freuen.

    LG Lämmchen

  2. #2
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo Lämmchen,

    wenn man denen glauben will hat der Tenny Untergewicht.

    BMI Rechner für Kinder und Jugendliche » Mediathek » Kinderaerzte-im-Netz

    Ich würde ihn zumindest einmal einem Kinder / Jugendarzt vorstellen. Da wird man allerdings bei einer Toleranz auch darauf kommen das da einige Kilos fehlen.

    Gruss StefanD.

  3. #3
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo,

    ich war mit ihm bei einem Arzt. Er meinte: " Viele Jugendliche in diesem Alter sind so dünn, das kommt vom Wachstumsschub, das gibt sich später von alleine" und lachte dabei. Als ich erwähnte, dass mein Sohn sich oft erschöpft fühle sagte er, ich solle ihn früher ins Bett schicken. Ich sagte ihm, dass er in der Woche schon jeden Abend um 20.30 Uhr schlafen geht, außer am WE (zwischen 11.00 u. 12.00 Uhr). Ich bestand auf eine Blutabnahme, die aber nichts ergab und so sah der Arzt keinen weiteren Anlass mehr zu unternehmen. Damals hat er noch 60 KG gewogen.
    Eine gute Freundin der Familie hat ihn letztens im T-Shirt gesehen und mir hinterher gestanden, dass sie sich darüber erschrocken hat, wie abgemagert er aussieht, an seinen Schultern kann man wirklich die Knochen sehen.
    Das Problem ist, er ißt normal, er hungert nicht,er erbricht auch nichts(hab darauf geachtet) er will zunehmen, doch stattdessen nimmt er ab.

    Grüßle
    Lämmchen

  4. #4
    Wohnt praktisch hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    06.07.2015
    Beiträge
    1.538

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Nun man glaubt es gibt nur Mädle die magersüchtig sind! Es stimmt in dem Alter ist man schon schlanker, allerdings muss man aufpassen das da nicht eine Grenze überschritten wird. Es gibt sicher eine Toleranz wenn die Kinder dann regelrecht in "die Höhe schiessen"

    Nun ob Bulimie oder Magersucht man könnte sich z.B. einmal hier schlau machen siehe Link > Home

    Gruss StefanD.

  5. #5
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Nein, er hat weder Bulimie noch Magersucht. Ich hab doch beschrieben, dass er normal ißt, nicht erbricht und zunehmen will. Mit normal essen meine ich, dass er normale Mengen ißt, nicht übermäßig viel auf einmal in sich reinschaufelt, keine Kilo´s zählt. Ich habe sein Essverhalten in den letzten Monaten genau beobachtet, da weißt nichts auf eine Eßstörung hin.

    Ich werde wohl noch mal zu einem anderen Arzt gehen, wenn der nichts findet, kann ich wohl nichts machen.

    Viele Grüße
    Lämmchen

  6. #6
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Ausschluss Hyperthyreose?

    Ansonsten weiter abklappern. In Frage kommen all die Krankheiten, bei denen ein erhöhter Energiebedarf oder ein erhöhter Energieverbrauch nötig ist. Hyperthyreose, als Beispiel, bedeutet mehr Energieverbrauch. Malassimilation oder unbehandelter Diabetes Typ I bedeutet erhöhter Energiebedarf. Die Liste ist jedoch endlos lang. Das meiste wird aber wohl nicht zutreffen.



    Ihre Beobachtung muss sich nicht mit den Tatsachen decken. Im Verschleiern sind Jugendliche sehr gut.
    Darauf würde ich rein gar nichts geben.
    Geändert von Dr. Baumann (30.10.2015 um 15:05 Uhr)

  7. #7
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.070
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo Lämmchen!
    Der BMI sollte bei deinem Sohn bei 20.48-22,55 liegen und bei deinem Sohn kam 17,6 raus, das ist also m.M. nach schon eindeutig und ich kann die Aussage des Arztes nicht nachvollziehen, was das der Kinder-und Jugendarzt?

    Ich würde da also schon aktiv werden.
    Liebe Grüße
    Josie

  8. #8
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Hallo zusammen,
    vielen Dank für eure Antworte.

    @ Dr. Baumann: Würde man die von Ihnen genannten Krankheiten am Blutbild erkennen? Ich habe die Ergebnisse nicht vorliegen, weiß deshalb nicht, was genau untersucht wurde. Wenn ich die Blutwerte hier rein schreibe, können sie mir dann sagen, ob da was nicht in Ordnung ist oder welche Blutwerte noch überprüft werden sollten?

    Ich weiß, dass viele Jugendliche ihren Eltern etwas vormachen, doch auch wenn sie es mir jetzt nicht glauben werden, ich kenne meinen Sohn sehr gut. Er ist sehr offen zu mir, erzählt mir alles ohne das ich ihn danach frage, auch seine Probleme und Sorgen. Das war schon immer so, von klein auf, deshalb bin ich mir sicher, dass ich meine Beobachtungen richtig einschätze. Freunde wundern sich oft über unser enges Mutter - Sohn Verhältnis. Sie berichten mir öfter, dass ihre Söhne gar nichts erzählen und sie ihre Kids nur zum essen und schlafen sehen.
    @josie: Es ist kein Kinderarzt aber er ist schon sehr lange bei diesem Arzt, da es hier vor Ort keinen Kinderarzt gibt und ich nicht Mobil bin. Viele lassen dort aber ihre Kinder behandeln. Da ich mir selbst schon lange Sorgen mache, werde ich jetzt auch einen anderen Arzt aufsuchen. Nach der Abfuhr durch den Arzt habe ich erst gedacht, dass ich vielleicht überreagiere, mich wie eine "Glucke" aufführe. Hab jetzt für den 09.11.15 einen Termin.

    LG Lämmchen

  9. #9
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.423
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Stellen Sie den Laborbefund mal ein. Dann zeigt sich, was überhaupt bestimmt wurde.

  10. #10
    Fühlt sich wohl hier
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    120

    Standard AW: Wann Untergewicht beim 17 -jährigen

    Danke, werde morgen eine Kopie vom Arzt holen.

    Viele Grüße
    Lämmchen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weniger Rauschtrinken bei 12- bis 17-Jährigen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 18:20
  2. Übergewicht und Untergewicht beeinflussen Schwangerscha
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 13:50
  3. Untergewicht=Krank?
    Von Maja13 im Forum Krankheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 22:00
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:03
  5. Dringende Hilfe... Untergewicht
    Von LauraLi im Forum Ernährung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 11:32