Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: verdickte Herzwand

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "verdickte Herzwand" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Hallo Finja,

    ja, scheinen irgendwie die selben Organe betroffen zu sein. Nur das mit dem Blutdruck ist bei mir anders, bei mir ist eher zu niedrig. Bzw. er schwankt stark. Also Diabetes werde ich/ denke ich mal nicht haben, denn es wurde bei mir mal eine Unterzuckerung festgestellt und da meinte der Hausarzt, das ich davon Kilometer weit entfernt wäre! Aber etwas auszuschließen, ist es ja meist nie.
    Es macht schon ein wenig angst, erstens das ungewisse, was es sein könnte, denn es muss doch irgend einen zusammenhang von dem ganzen geben und dann eben auch zu wissen, was bei einer verdickten Herzwand noch geschehen kann z.B. Herzrythmusstörungen bis hin zum Herztod. Nicht angenehm der gedanke.
    Wieso müssen bei dir auch die Augen kontrolliert werden, etwa wegen der Leber auch? Ich glaube, ich muss mal schauen, ob es noch alte Beiträge von dir gibt, sind die sehr alt?
    Man ist wirklich froh, wenn man keinen Arzt braucht. So geht es mir zumindest.
    Und durch die Tabletten sind deine Urinwerte besser geworden? Hast du noch Blut und Eiweiß im Urin?
    Danke Finja, habe schon ein wenig bammel vor morgen. Abwarten und Tee trinken, so heißt es doch.
    Melde mich dann morgen mal.
    Viele liebe Grüße und einen schönen Restabend noch. Bis dann

    Kolibri

  2. #22
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: verdickte Herzwand

    oh mano, schon so spät, hab hier die ganze Zeit meine Profilseite bearbeitet aber bei meinem Talent dauer so etwas gleich zwei Stund Meine alten Beiträge, jaja sind alt, so vier Jahre alt oder so in etwa. Da war ich zum ersten Mal so komisch krank und konnt mit den ganzen Symptomen nix anfangen, heut bin ich echt schlauer hehe. Damals wusste ich nicht mal wozu man eine Milz braucht

    Du, ich weiß gar nicht richtig warum mein Urin dann wieder in Ordnung war, ich vermute mal, weil mein Blutdruck sich gebessert hat, so war dann auch kein Blut und kein Eiweiß mehr im Urin, aber frag mich nicht so schwere Sachen Ich glaub einfach, dass die Nieren sich dann einfach erholen konnten, so war der Befund dann auch ok.
    Solche Erklärungen muss DocGraz übernehmen

    Die Augen soll ich kontrollieren, weil da auch irgendwie Druck sein kann und die Gefäße können durch den Hochdruck geschädigt werden. Also ich hab das Gefühl, dass Bluthochdruck alles schädigen kann. Braucht kein Mensch echt.

    Dass du Bammel hast, glaub ich dir, vor allem weil es um so ein wichtiges Organ auch geht und ich merk ja jetzt selbst, wenn ich diese Brustenge hab und die Druckschmerzen dazu, da hat man automatisch auch Angst, dass was Schlimmes passiert. Aber wir schaffen das Viel Glück für dich
    Finja
    Danke für die Hilfe hier im Forum

  3. #23
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Klar, je mehr man sich mit dem Thema auseinander setzt, desto eher, weiß man auch bescheid.
    Habe halt gedacht, du wüsstest wegen deinen Nieren bescheid, ist ja nicht schlimm, wir sind ja nur Leihen und können nicht alles wissen, daher haben wir ja unser Herrn DocGraz.

    Ja, der Blutdruck scheint viel in unserem Körper zu steuern. Das sind lauter so sachen die kein Mensch braucht.

    Meine Milz merke ich schon durch immer wieder kehrende Oberbauchbeschwerden. Auch wenn jemand links auf meinen Rücken drückt merke ich es, denke mal das es auch davon kommen könnte.

    Grübeln nützt heute Abend nichts mehr, ich sollte mich dann langsam mal in mein Bett bewegen, morgen früh ist der Termin.

    Frauenpower, klar schaffen wir das.
    Also bis morgen und danke

    lg Kolibri

    Ps: 4 Jahre sind die Beiträge schon alt, da muss ich morgen doch mal gucken gehen.

  4. #24
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Yo, ich habe damals auch die Milz gespürt, vor allem beim Sport und nach dem Essen. Das weiß ich noch. Aber die hat sich jetzt auch gebessert, seit ich die Diagnose und die Syrea Tabletten einnehme.
    Als ich damals im Kh war ( eben vor vier Jahren ) da habe ich noch ne Thrombose und dann als i Tüpfelchen noch ein Schlaganfall bekommen ( ab da hab ich dann auch nicht mehr hier geschrieben, weil nix mehr ging) Auslöser damals waren alles die viel zu hohen Thrombozyten. zum Glück ist das alles vorbei, nur der Blutdruck jetzt ist auch nicht besser. grrrrrr. vielleicht gibts die Beiträge von damals gar nicht mehr hab auch noch nicht geschaut. aber heut geht nix mehr.
    Und
    ich mach dich jetzt nicht mehr nervös, bin ja echt gemein. Schlaf gut und bis morgen. Gute Nacht
    Finja

  5. #25
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Juhu,
    also gut geschlafen habe ich wirklich nicht, tu ich auch schon lange nicht mehr, um genau zu sein. Du nimmst leider aber auch alles mit was du kriegen kannst. Mensch was machst du auch für sachen. Einen Schlaganfall, sch... sorry.
    Aber ist doch wahr, man bleibt doch vor nichts verschont. Wegen deinen alten Beiträgen habe ich es noch nicht geschafft zu schauen, aber werd mal nachsehen demnächst, bin neugierig

    Nun zum Ergebnis des heutigen tages: Ich habe ca. 2147 Ertrasystholen, wäre aber erst bei 20.000 schlimm.
    Aber aufgrund vom Kreislauf, Blutdruck,blässe, die schlechten Erythrozyten und die gesagte verdickte Herzwand soll ich nun zum Internisten.
    Hausarzt vermutet lauf Befund vom Blut und der vergößerten Milz eine Kugelzellanämie. Falls diese bestätigt wird, muss die Milz entfernt werden.
    Aber noch nicht sind alle Tage Abend. Muss jetzt erst noch mal diese Woche zur Nephrologin zur Besprechung, falls die Werte vom Urin nicht besser sind, möchte Sie nämlich eine Nierenbiopsie durchführen. Die Woche drauf habe ich den Termin beim Internisten....

    So lautet das aktuelle ergebnis.Hmm.

    Lg Kolibri

  6. #26
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Ach du liebe Zeit, jetzt muss ich aber auch verdauen und vor allem nachlesen.
    Woher bekommt man denn so eine komische Anämie? einfach so?
    oh Kolibri, das hört sich an, als ob du die nächste Zeit nur bei Ärzten verbringen wirst. Puhhhhh, ich werd aber meine Daumen gedrückt halten, bis ich nicht mehr kann ach und Kimo muss das jetzt auch lernen auch wenn er eine faule Socke ist.

    Kugelzellanämie, hilfe was ist denn das?
    wenn die Milz dann weg ist, ist dann auch diese Anämie weg?

    Gute Besserung Kolibri und grüble nicht all zu viel, auch wenn das schwer ist, ich weiß
    Bis bald ich muss auch erst verdauen
    Finja

  7. #27
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: verdickte Herzwand

    lieb von dir das du so mit mir mitfühlst, aber es steht noch garnicht fest und ist auch bisher nur eine vermutung.
    Klar, komme mir jetzt schon vor, wie so ein Versuchskaninchen. Mein Blutdruck spielt mit mir gerade auch Pingpong.
    Ich weiß nur, das diese Kugelzellanämie wohl veerbbar wäre, kenne aber niemanden in dieser hinsicht,hmm. Die Anämie wäre danach wohl wieder weg, ach ich weiß auch nicht so genau. Habe da jetzt erst mal weiters nicht nachgefragt, denn ich war erst mal baff, genau wie du jetzt und dann ist es ja noch nicht sicher. Also abwarten.
    Wünsche dir auch noch weiterhin gute Besserung. Mein linker Arm schmerzt heute auch ziemlich.

    Lg Kolibri

  8. #28
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Ps: Das würde ich gerne mal sehen, wie das aussieht, wenn Kimo uns die Pfoten drückt, lach.

  9. #29
    Zahnarzthelferin
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    04.05.2013
    Beiträge
    166
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Juhu Finja,

    morgen habe ich den gefürchteten Termin bei der Nephrologin. Dann entscheidet es sich, ob eine Nierenbiopsie gemacht wird oder nicht.

    Also bis dann, lg Kolibri

  10. #30
    lang dabei Avatar von Finja
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    40 Jahre
    Mitglied seit
    19.10.2008
    Beiträge
    49

    Standard AW: verdickte Herzwand

    Hej Kolibri,

    oh je, weiß du was die Ärztin morgen machen wird? Was erkennt man, wenn man so eine Biopsie macht? Ob die Nieren richtig arbeiten?
    auf jeden Fall drücke ich meine Daumen und Kimo Pfoten und seine Ohren sind für dich geknotet. Also wenn er was kann, dann einem Glück bringen und als Kummerkasten ist er auch super hehe.

    LG und ich kann es kaum abwarten was du dann berichtest.
    Finja

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blähbauch nach Wasserlassen, verdickte Blasenwand
    Von corexx im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 15:37
  2. verdickte Ader am Penis und Krümmung
    Von inc0gnito im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 08:35