Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Verstopfung

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Verstopfung" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
Wieso? Ganz einfach: Der Fragesteller hatte oben in seiner Frage schon angemerkt, das er Flohsamen zu sich nimmt......

  1. #11
    Arzt (Chirurgie)
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.434
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Verstopfung

    Wieso? Ganz einfach: Der Fragesteller hatte oben in seiner Frage schon angemerkt, das er Flohsamen zu sich nimmt...

  2. #12
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    65 Jahre
    Mitglied seit
    20.03.2013
    Beiträge
    2

    Standard AW: Verstopfung

    Sehr geehrter Dr. Baumann - galt das Wieso mir?
    Zitat von Dr. Baumann Beitrag anzeigen
    Wieso? Ganz einfach: Der Fragesteller hatte oben in seiner Frage schon angemerkt, das er Flohsamen zu sich nimmt...
    Zitat von Pasa2010 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe seit längerem immer verstopfung probleme, obwohl ich auf die ernährung achte wird es nicht besser.

    ich trinke 2-3 liter wasser am tag, esse apfel und gemüse, wenig brot und pasta, trotzdem habe ich immer wieder verstopfung. ich denke sogar langsam dass es irgendetwas ist was mein körper nicht erträgt.

    jeden morgen ein TL leinsamen mit wasser nehme ich auch (habe mal gelesen dass es gut ist gegen verstopfung)

    wer kann mir noch helfen oder einen rat geben was ich essen soll?

    mfg
    Pascha
    Pascha hatte von L e i n samen geschrieben nicht von Flohsamen. Schau unter dem Stichwort im Internet, da kann man sich informieren.

    Gemahlene Flohsamenschalen sind gut bei Verstopfung, wie auch bei zu dünnflüssigem Stuhl.

    Ich habe auch extra noch mal auf die unterschiedlichen Nebenwirkungen verwiesen, die Unterschiede, die offenbar nicht bei verschieden Ärzten ankommen.
    Kleine Ursachen haben eben machmal große (Neben-)Wirkung.
    Bestimmte Bestandteile wirken bei Frauen anders als bei Männern. Ich nehme an, daß es hier bei gemahlenen Flohsamenschalen im Vergleich zu Leinsamen auch der Fall ist.
    Ich bitte darum, sich bei den Ernährungsberatern als Experten selbst zu informieren, da ich nur Laie bin.

    Könnte auch sein, daß es nicht so wichtig ist, weil der TE ein Mann ist. Aber das kann er ja dann selber entscheiden.

    vG Gelinda

    Nachtrag: Entschuldigen Sie bitte: m.E.n. hat diese Antwort nicht zu meiner Frage gepaßt, falls es auf meine Frage bezogen war.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. verstopfung durch tabletten
    Von schmuh im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2013, 18:46
  2. Verstopfung
    Von Jungbrunnen im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 20:14
  3. Verstopfung?
    Von Bossert im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 17:43
  4. verstopfung Klimawechsel/Psychisch? (Malta)
    Von sina86 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 08:23
  5. verstopfung
    Von saragt im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 21:09