Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Walking

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Walking" im "Gesundheit / Prävention" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    32

    Standard Walking

    Kennt sich hier jemand mit Walking aus und ob das den Rücken bzw. die Wirbelsäule positiv beeinflusst? Ich suche noch was, zur Stärkung der Rückenmuskulatur. Vom Orthopäden habe ich (auf Anfrage) Krankengymnastik verschrieben bekommen und er meinte, dass schwimmen sehr gut wäre.

    Habt ihr vielleicht noch andere Tips? Wäre euch sehr dankbar!

    PS: Habe Morbus Scheuermann und eine schwache Rückenmuskulatur und dadurch öfter mal Rückenschmerzen

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: Walking

    Wenn du schon Probleme mit der Rückenmuskulatur hast, würde ich dir auch Krankengymnastik empfehlen.

    Die sind sehr gut und wenn man das konsequent verfolgt wirst du damit die besten Erfolge erziehlen.

    Schwimmen ist immer gut, da es alle Gelänke schont.

    Walken dürfte eigentlich nicht auf die Wirbelsäule gehen, ist aber auch nicht wirklich was für die Rückenmuskulatur. Hängt natürlich von deiner Haltung ab.
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3
    Chris
    Gast

    Standard Re: Walking

    Zitat von StarBuG


    Walken dürfte eigentlich nicht auf die Wirbelsäule gehen, ist aber auch nicht wirklich was für die Rückenmuskulatur. Hängt natürlich von deiner Haltung ab.
    Wenn man die richtige Haltung hat, dann baut man eigentlich beim Walken eine sehr gute Rückenmuskulatur auf. Aber man kann halt wie bei jedem Sport Fehler machen. Ist die Technik schlecht, dann wirds aus dem Muskelaufbau nix, und Gelenkschonend ist es dann auch meist nicht.

    Wer sich aber bevor er anfängt mit der Technik beschäftigt, und sich ggf. einem "Lauftreff" anschliesst, sollte Spaß haben und Erfolge sehen ;-)

    In dem Sinne have fun

  4. #4
    Krankenschwester Avatar von Leonessa
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    33 Jahre
    Wohnort
    Berlin- Reinickendorf
    Mitglied seit
    06.05.2006
    Beiträge
    495
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: Walking

    Hallo Engelchen!

    Um Haltungsfehlern beim Walken vorzeubeugen könntest du z.B. auch Nordic Walking machen, die Stöcke, die man dabei verwendet stabilisieren bzw. unterstützen die Körperhaltung.

    Trotzdem kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen: Krankengymnastik ist bei diesen Rückenproblemen wohl die effektivste Sportart.

    Liebe Grüße und gute Nacht, Julia


  5. #5
    Noch neu hier
    Alter
    33 Jahre
    Mitglied seit
    07.05.2006
    Beiträge
    32

    Standard Re: Walking

    Danke für die vielen Antworten!

    Scheint so, als würde ich nicht um meine geliebte Krankengymnastik drum herum kommen Aber ich werds auf jeden Fall auch einfach so mal mit Walking versuchen, schaden kann es ja nicht.

    LG
    Engelchen

  6. #6
    Jetty
    Gast

    Standard Re: Walking

    Huhu!
    Auch hier möchte ich meinen Senf dazu geben!! s:
    Wie schon beschrieben wurde, kommt es bei allen Sportarten auf die Technik an! So auch beim gerne mal von Ärzten empfohlenen Schwimmen! Bei Scheuermann Brustschwimmen mit "schön" duchhängendem Rücken wäre ziemlich übel...
    Ich kann Dir auch nur empfehlen, Dir eine gute Kollegin von mir zu suchen (Physio). Die kann Dir dann genau weiterhelfen, was für Dich gut ist und was nicht. Viel Glück bei der Suche nach einer guten KG oder Physio!!
    Gruß
    Jetty

  7. #7
    lemon
    Gast

    Standard Re: Walking

    ... was aber nicht heißen muss dass Schwimmen an sich abzuraten wäre. Brustschwimmen für dich mit Scheuermann - keine Frage. Dann eben Rückenschwimmen mit großen Armkreisen - Rückenmuskeltraining pur und günstig um der Krümmung entgegenzuwirken! Also wenn du diesen Sommer vom Walken mal genug hast - ab ins kühle Nass

  8. #8
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: Walking

    Sodele also ich habe auch so eine Odyssee hinter mir... 6 Monaten Bandscheibenvorfall (September 05 - Februar 06)... mit OP und allem was dazu gehört.... oder auch nicht.... jetzt habe ich seit Februar endlich wieder Ruhe...

    Ich gehe 3x die Woche schwimmen, Brust und/ oder Kraul insgesamt jeweils 2 Kilometer, das tut mir gut und hält mich fit. Seither könnte ich wieder Bäume... naja Bonsai... ausreissen.

    Also schwimmen kann ich nur raten, mir hats geholfen und hilft immer noch.
    Laufen hat mir mein Orthopäde erstmal verboten das hab ich bis zum Bandscheibenvorfall gemacht...
    Walking soll garnicht sooo gesund sein, das geht scheinbar auf die Gelenke..




    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





  9. #9
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: Walking

    Hallo Patientenschubser

    Freut mich, dass du zu uns gestoßen bist
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  10. #10
    Rettungsassistent Avatar von Patientenschubser
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Dahoim
    Mitglied seit
    22.05.2006
    Beiträge
    3.434
    Blog-Einträge
    16
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Re: Walking

    Bin über Rippenspreizer.com hierher gekommen....

    Bedanke mich für die nette Begrüßung....

    Gruß vom Patientenschubser
    [img width=101 height=32]http://www.schmidt-rw.de/bilder/assets/images/troete.gif[/img]


    __________________________________________________ _____
    "Was soll das heißen, ich hätte KEINE Gefühle?
    Ich bin immerhin schmerzempfindlich!"





Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hirninfarkt - Walking senkt Schlaganfallrisiko
    Von Focus.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 12:00
  2. I'm walking in the snow..
    Von lucy230279 im Forum Chat Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 20:50