Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Fotoblitzlicht bei Neugeborenen" im "Der kleine Patient" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Identität verborgen
    Name
    Anonymisiert
    Mitglied seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.869

    Achtung:
    Anonymisiert ist kein eigenständiger Benutzer. Er dient im Forum dazu, Beiträge anonym zu verfassen, um die Identität des Verfassers zu schützen.

    Böse Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

    Hallo,

    ich bin frischgebackene Oma und habe meine Tochter und den Kleinen gleich einen Tag nach der Enbindung im Krankenhaus besucht. Natürlich habe ich gleich ein Bild mit meinem Smartphone gemacht. Leider habe ich vergessen dass Blitzlicht auszuschalten. Jetzt mache ich mir große Sorgen, dass ich den Augen des Kleinen geschadet habe. Das Smartphone hat ja ziemlich lange Fotolicht. Ich kann auch nicht mehr den genauen Abstand zum Kind sagen und ob der Kleine die Augen aufhatte. Als meine Tochter das Licht bemerkt hatte, hat sie gleich dem Kleinen die Augen zugehalten aber ich denke da wars schon zu spät.

    Ich hoffe jetzt auf Antworten die eine Oma mit sehr großem schlechten Gewissen hoffentlich beruhigen!

    Liebe Grüße
    Sissilina

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Neukirchen-Vluyn
    Mitglied seit
    27.08.2009
    Beiträge
    447
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

    CLICK

    Liebe Grüße Feli

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    25.09.2014
    Beiträge
    1

    Standard AW: Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

    Nein, sei unbesorgt. Das mit dem Schaden an Baby-Augen ist ein weit verbreiteter Irrtum. Vom Blitzlicht geht grundsätzlich keine Gefahr aus, auch nicht für die Kleinsten.

  4. #4
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    52 Jahre
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Beiträge
    63

    Standard AW: Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

    Ich glaube, du musst dir keine Sorgen machen. Gerade ganz kleine Neugeborene haben die Augen ja meist noch geschlossen, so kurz nach der Geburt. Außerdem funktionieren ihre Reflexe auch sehr gut, deswegen brauchst du keine Angst haben, der Kleine könnte einen Schaden davon tragen.

  5. #5
    Noch neu hier Avatar von Sonnenstrahl
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    27.01.2015
    Beiträge
    14

    Standard AW: Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

    Wir haben auch öfters Bilder von unseren Kleinen gemacht, auch als sie noch ganz klein waren. Sie haben beide super Augen und keine Probleme. Habe auch noch nie gelesen oder gehört, dass das schaden soll. Übertreiben würde ich es dennoch nicht

  6. #6
    Ganz neu hier
    Name
    Renate
    Geschlecht
    weiblich
    Wohnort
    Bad Salzuflen
    Mitglied seit
    04.08.2015
    Beiträge
    7

    Standard AW: Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

    Ich glaube auch nicht, dass du dir da Sorgen machen musst. Schon alleine, weil Neugeborene ohnehin fast immer die Augen geschlossen haben. Der Blitz kann den Augen keinen schlimmen Schaden zufügen. Das ist ja kein starker Laserpointer. Im schlimmsten Fall hat sich der kleine Wurm erschreckt. ;-)

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    62 Jahre
    Mitglied seit
    28.09.2016
    Beiträge
    8

    Standard AW: Fotoblitzlicht bei Neugeborenen

    Liebe besorgte Oma,
    mach dir nicht allzugroße Sorgen, das Kind wird das nicht weiter in seiner Sehkraft einschränken.

    LG Herbert

Ähnliche Themen

  1. Beratung verringert Alkoholschäden bei Neugeborenen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 17:50
  2. USA: Zunehmend Opiatabhängigkeit bei Neugeborenen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 15:20
  3. Antipsychotika: Entzugssymptome bei Neugeborenen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 20:00
  4. Neugeborenen-Sepsis: I.v.-Immunglobuline wirkungslos
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 19:30
  5. Antipsychotika: FDA warnt vor Entzugssymptomen bei Neugeborenen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 19:10