Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nierenbeckenentzndung bei Kind

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Nierenbeckenentzndung bei Kind" im "Der kleine Patient" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    52

    Standard Nierenbeckenentzndung bei Kind

    Heute Nacht wurde meine Tochter (fast 6) mit Bauchschmerzen um 4:00 wach und danach schlief sie sehr unruhig, hat immer wieder geweint.
    Um 7:30 wurde sie mit Kopfschmerzen und 40 Fieber wach. Hab ihr Nurofen gegeben, danach ging das Fieber auf 38;6 runter.
    Um 13:30 habe ich ihr wieder Nurofen gegeben, da sie wieder Kopfschmerzen hatte und das Fieber wieder bei 40 lag. Die Bauchschmerzen waren auch unveränder.
    Danach war sie zwar schlapp aber es ging ihr etwas besser. Ich hab dann nochmal mit meinem HA telefoniert und die Lage geschildert, er meinte dann würde es reichen wenn ich bis morgen die Situation beobachte.
    Um 18:30 ist sie dann auf dem Sofa eingeschlafen, ich hab sie ins Bett gebracht, nach 45 Min war sie wieder im Wohnzimmer und vor Schmerzen am weinen.
    Nurofen habe ich ihr auch schon gegeben. Vor ca 1 Std. wurde sie aus dem Schlaf wach und schrie: Aua mein Bauch und mein Rücken.
    Ich hab sie gefragt wo der Rücken und der Bauch weh tut, sie zeigt auf den Bereich um den Nabel und auf den Unterbauch, der Rücken im Nierenbereich, sie meinte auch das das Pipi machen weh tut.
    Das Fieber lag bei 40,2. jetzt schläft sie sehr unruhig auf dem Sofa.
    Kann das ne Nierenbeckenentzündung sein, habe da bei meinen Kindern noch keine Erfahrungen

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.083
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenbeckenentzndung bei Kind

    Hallo Filly!
    Das kann durchaus ein Harnwegsinfekt sein, aber das kann man hier im Forum nicht diagnostizieren, das muß vor Ort angeschaut werden.
    Es muß Urin untersucht werden und evt eine Blutabnahme und ein Ultraschall vom Bauch, damit man genaueres sagen kann
    Du solltest dich an ,deinen HA wenden oder, wenn Du der Meinung bist, daß es bis morgen nicht mehr warten kann, ins nä Kinderkrankenhaus mit deiner Tochter gehen.
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    52

    Standard AW: Nierenbeckenentzndung bei Kind

    Ich war heutemit ihr beim HA, er hat den Urin untersucht und es ist ein massiver Harnwegsinfekt mit Nierenbekcentzzündung

  4. #4
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    52

    Standard AW: Nierenbeckenentzndung bei Kind

    seit heute Nacht hat sie starken Husten, Temp liegt bei 39,6 (vor 3 Std. Nurofen), tief einatmen tut ihr weh. Sie klagt über starke Schmerzen re unterm Rippenbogen, darf sie da nicht anfassen.
    Ich hoffe das das jetzt nur von den Nieren kommt und nicht noch ne Lungenentzündung wird

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.083
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenbeckenentzndung bei Kind

    Hallo Fily!
    Hat deine Tochter Antibiotika bekommen?
    Falls ja, dann solltest Du mit ihr den Wochenenddienst/Kinderarzt oder in die Kinderklinik gehen, wenn die Temperatur, trotz Antibiose so hoch steigt.
    Gute Besserung
    Liebe Grüße
    Josie

  6. #6
    Schaut öfter mal rein
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    38 Jahre
    Mitglied seit
    23.10.2012
    Beiträge
    52

    Standard AW: Nierenbeckenentzndung bei Kind

    Sie hat als AB Amoxicillin bekommen 3mal tgl 2 Meßlöffel, gestern über Tag ging es ihr eigendlich soweit ganz gut. Temp stieg nicht über 38,8.
    Seit heute Nacht ist der Husten stärker geworden, ich hatte zwischen durch das Gefühl sie erstickt mir. Jetzt hängt sie wieder etwas in den Seilen und die Temp liegt derzeit bei 38,9. Sie sagt das wenn sie tief einatmet ihr es unter dem Rippenbogen weh tut

  7. #7
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    03.03.2011
    Beiträge
    203
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Nierenbeckenentzndung bei Kind

    Warum fahrt Ihr nicht zum Arzt/KH?
    Ich wär schon längst da.

    Alles Gute

    jobwa

Ähnliche Themen

  1. Kind ständig heiser
    Von Filly07 im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 13:55
  2. noch ein Kind?
    Von Anna68 im Forum Chat Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 19:58
  3. Mein Kind.....
    Von Ela30 im Forum Psychische Erkrankungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 17:39
  4. Krankes Kind in Kindergarten??
    Von MIPASA im Forum Der kleine Patient
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 15:18