Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schwanger werden durch Hormone und Eisprungkalender?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Schwanger werden durch Hormone und Eisprungkalender?" im "Der kleine Patient" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    26.07.2011
    Beiträge
    38

    Standard Schwanger werden durch Hormone und Eisprungkalender?

    Hallo ihr Lieben.

    Ich bin seit lalngem mit meinem Partner zusammen. wir wünschen uns ein Kind. Leider hat es bisher auf natürlichem Weg nicht geklappt. Da ich nicht mehr so lange auf meinen babywunsch warten möchte, nehme ich Hormone und errechne meine fruchtbaren Tage nach diesem Eisprungrechner: die fruchtbaren Tage einfach berechnen. Jetzt meine Frage habt ihr das auch so gemacht, wenn ja wie lang hat es bei euch gedauert?


    Liebe Grüsse

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.068
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Schwanger werden durch Hormone und Eisprungkalender

    Hallo KopfUntermArm!
    Wenn Du Hormone nimmst, dann bist Du sicher auch in fachärztlicher Behandlung, das ist zumindest ein Schritt in die richtige Richtung.
    Trotzdem gibt es da keine Richtwerte, ob und wie schnell es unter der Hormonbehandlung zu einer Schwangerschaft kommt, nicht umsonst gibt es viele künstliche Befruchtungen.
    Den einzigen Rat, den ich dir da geben kann, daß ihr euch selber nicht unter Druck setzt, das ist nämlich genau das Gegenteil von dem, was hilfreich ist.

    Nicht umsonst gibt es viele "Geschichten", wo Betroffene nach vielen Jahren erfolgloser Versuch das Thema Kinder dann abgehakt haben und kurze Zeit später kam es zu einer Schwangerschaft
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Noch neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    26 Jahre
    Wohnort
    Speyer
    Mitglied seit
    22.11.2015
    Beiträge
    12

    Standard AW: Schwanger werden durch Hormone und Eisprungkalender

    Bei der Hormonbehandlung sollte dir dein Arzt eigentlich alles genau ausrechnen und mitgeben. Irgendwelche Pseudo-Rechner aus dem Internet finde ich persönlich sehr blauäugig. Ich kann keinem soetwas empfehlen.

  4. #4
    Ganz neu hier Avatar von Michaelo
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    52 Jahre
    Mitglied seit
    17.12.2015
    Beiträge
    6

    Standard AW: Schwanger werden durch Hormone und Eisprungkalender

    Da sich der Eisprung ja gerne verschiebt, würde ich auch nicht immer auf so einen Kalender vertrauen. Bei meiner Schwester gab es auch ähnliche Probleme. Da wurde ihr vom Arzt empfohlen, gar nicht so darauf zu achten, wann der Eisprung ist, sondern locker an die Sache dranzugehen. Es hat ein Jahr gedauert, dann wurde sie schwanger

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    31.01.2017
    Beiträge
    3

    Standard AW: Schwanger werden durch Hormone und Eisprungkalender

    Ich konnte bisher keinem dieser Kalendar vertrauen. Mein Mann und ich haben es Monate lang versucht schwanger zu werden und haben uns nach diesen Kalenarn orientiert aber es hat nicht geklappt. Wir wollten so gerne schwanger werden. Zum Schluss hat es dann endlich doch geklappt aber komischer weise erst nach dem wir nicht mehr so stark dahinter waren beabsichtigt schwanger zu werden. Ich rate jedem der Schwanger werden will, sich nicht zu stark darauf zu fokussieren und es einfach geschehen lassen. Dann kommt es schon fast von ganz allein.
    Geändert von josie (21.09.2017 um 17:17 Uhr) Grund: Link entfernt, Werbung

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 14:53
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 15:00
  3. Schwanger werden mit PAP 3d Wert?
    Von Angie im Forum Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 21:35
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 12:00
  5. Risiko:Schwanger werden? Nein, danke!
    Von zeit.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 20:23