Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Verstopfung und Bauchschmerzen

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Verstopfung und Bauchschmerzen" im "Der kleine Patient" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    22.03.2017
    Beiträge
    2

    Standard Verstopfung und Bauchschmerzen

    Hallo,

    ich bin bin am verzweifeln, mein Sohn leitet seit einiger Zeit (seit Oktober) an Verstopfungen wenn er etwas bestimmtes esst. Meistens ist das Weizen oder Soja. Heilpraktiker behauptet mein Sohn kann kein Weizen und Soja vertragen. Beim Arzt hat er auch schon kontrollieren lassen. Blut- und Stuhlgangtest. Keine Auffälligkeiten außer dass er Vitamin D mangel hat. Aber das kann kein Ursache sein. Gefühlten fehlt er schon min. 3 Tagen in der Woche in der Schule. Alles nur weil er untere Bauchschmerzen hat und geschwächt fühlt. Ich weiß auch nicht mehr weiter was ich kochen soll. Ich bin total verunsichert was ich denn nun Essen zubereiten soll.
    Mittlerweile bin ich am Verzweifeln und weiß keinen Rat mehr weiter. Hat jemand auch so ein Erfahrung gemacht?

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.070
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Verstopfung und Bauchschmerzen

    Hallo Sg76!
    Gegen die Verstopfung kann man es mit Flohsamen versuchen, wichtig ist, daß man dazu viel trinkt, mind. 200ml pro Ration.
    Allerdings möchte ich auch darauf hinweisen, daß es häufig mit Schwierigkeiten in der Schule oder nach der Schule zu tun hat, wenn Kinder über Bauchschmerzen klagen und nicht zur Schule gehen können/wollen, d.h. aber nicht, daß er sich die Beschwerden einbildet, zumindest würde ich an deiner Stelle da man nachfragen bei deinem Sohn.
    Wie alt ist er denn?
    Ich schick dir noch einen Link als PN über Flohsamen
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    22.03.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Verstopfung und Bauchschmerzen

    Er ist 13 Jahre alt. Über die Schule mache ich mir keine Gedanken. Er ist auch selber verzweifelt da er unbedingt in die Schule möchte. Manchmal wenn er etwas besser fühlt dann ist er auf dem Weg zur Schule. Dann geht Erdloch wieder zurück Weilers dann doch wieder schlechter ging. Meistens dauert das 3 Tage lang und dann ist wieder ok. Und das kommt immer wieder vor. Er fragt mich schon mal ob wir zum anderen Arzt aufsuchen sollen oder zum spezialarzt...

  4. #4
    Assistenzarzt für Anästhesiologie, Schmerzmedizin, operative Intensivmedizin
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Beiträge
    87
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Verstopfung und Bauchschmerzen

    Zum Hausarzt. Wenn Blut- und Stuhluntersuchung unauffällig waren, muss man über weitere Möglichkeiten der Diagnostik nachdenken. Mit dem Hausarzt sprechen und gemeinsam entscheiden, wie vorgegangen werden soll.

    Diagnostische Möglichkeiten sind vielfältig. Das kann bei normalen Laboruntersuchungen beginnen, über ein MRT des Bauchs bis hin zur Magen- oder Darmspiegelung.

    Damit wären die diagnostischen Möglichkeiten aufgezeigt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber. Denn die Situation ist, so wie sie jetzt ist, sicherlich für beide Seiten unbefriedigend und nicht akzeptabel. Es ist durchaus im Interesse von beiden Seiten (für Sie, Ihren Sohn und auch dem Arzt) herauszufinden, woher die Beschwerden kommen.

  5. #5
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.070
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Verstopfung und Bauchschmerzen

    Hallo!
    Ich würde mit ihm zum Kinderarzt gehen, das sollte einfach noch genauer abgeklärt werden.
    Liebe Grüße
    Josie

  6. #6
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    20.03.2017
    Beiträge
    9

    Standard AW: Verstopfung und Bauchschmerzen

    Probier es mal mit Weizengras oder Spirulina, das ist wirklich sehr gut für die Darmflora! Ansonsten muss sich dein Sohn eventuell einer Darmspiegelung unterziehen bzw. mit Abführmittel weiterhelfen!

  7. #7
    Schaut öfter mal rein
    Name
    Tina
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    06.12.2013
    Beiträge
    73

    Standard AW: Verstopfung und Bauchschmerzen

    Darmspiegelung ja - Abführmittel wäre ich vorsichtig.
    Zur Sicherheit würde ich auf Soja und Weizen verzichten. Viel trinken, viel Gemüse und Ballaststoffe. Das sorgt schon mal für gute Verdauuung.
    Aber zum Gastroentrologen würde ich auf jede Fall gehen.

Ähnliche Themen

  1. Verstopfung
    Von sonnenvogel12 im Forum Chirurgische Sprechstunde
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2016, 13:35
  2. Verstopfung
    Von Angymaus im Forum Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.09.2015, 22:13
  3. Verstopfung
    Von Pasa2010 im Forum Gesundheit / Prävention
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 18:56
  4. Verstopfung
    Von Jungbrunnen im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 21:14
  5. verstopfung
    Von saragt im Forum Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 22:09