Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Pflegebetten für Rollstuhlfahrer" im "Krankenpflege" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    27 Jahre
    Mitglied seit
    26.04.2016
    Beiträge
    2

    Standard Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

    Guten Tag,
    Mein Mann ist seit kurzer Zeit Rollstuhlfahrer. Das war natürlich eine große Umstellung in unserem Leben, viele Dinge im Haus mussten ihn angepasst werden. Wir haben soweit alles auch ganz gut hingekriegt, aber an eine Sache haben wir nicht gedacht. Unser Ehebett ist sehr unpraktisch für ihn, das Hinlegen uns Aufstehen ist sehr schwer und er brauch immer meine Hilfe. Meine Freundin hat mir erzähl, dass es Pflegebetten gibt, die auf bestimmte Bedürfnisse abgestimmt wurden, und das es auch ein geeignetes für Rollstuhlfahrer gibt. Meine Frage ist nun, ob es wirklich Pflegebetten für Rollstuhlfahrer gibt und wo man sie kaufen kann?? Lidija

  2. #2
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    60 Jahre
    Mitglied seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.065
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

    Hallo Lidija!
    Normalerweise werden die Pflegebetten von der Krankenkasse gestellt, ob es jetzt ein spezielles Bett für Rollstuhlfahrer gibt weiß ich nicht.
    Am besten wäre ein Bett, das sich elektrisch verstellen läßt.
    Einfach mal bei der Krankenkasse anrufen, hat dein Mann eine Pflegestufe?
    Falls nicht, soll sie dich auch dabei beraten
    Liebe Grüße
    Josie

  3. #3
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    29.03.2012
    Beiträge
    1.401
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

    Hallo Lidija,
    in unserer Nachbarschaft wohnte auch ein Rollstuhlfahrer. Er hatte ein - so wie Josie meint - elektrisch verstellbares Bett. Es wurde vom Sanitätshaus geliefert und die Krankenkasse hat die Kosten übernommen. Soviel ich weiß, organisiert ein gutes Sanitätshaus die ganzen Formalitäten.
    LG gisie

  4. #4
    Krankenschwester
    Geschlecht
    weiblich
    Mitglied seit
    07.02.2012
    Beiträge
    14
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

    Hallo Lidija, es gibt statt Pflegebetten auch Einlege-Rahmen für normale Betten, die über die gleichen Funktionen verfügen wie ein separates Pflegebett, für das ja manchmal auch der Platz fehlt. Wie es mit den Kosten aussieht, weiß ich leider nicht.
    Wenn die Kasse nichts übernimmt, gibt es vielleicht die Möglichkeit, das Ehebett "aufzubocken", also höher zu stellen, so dass das Aufstehen einfacher fällt. Da könnte ein talentierter Heimwerker oder ein Tischler helfen.

    LG, Ulla

  5. #5
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    29 Jahre
    Mitglied seit
    26.04.2016
    Beiträge
    1

    Standard AW: Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

    Hi,

    deine Freundin hat Recht, es gibt spezielle Pflegebetten für Rollstuhlfahrer. So ein Bett hat einen schiebefähigen Holm dieser ermöglicht einen barrierefreien Ein- und Ausstieg. Außerdem haben solche Pflegebetten elektrische Liegehöhenverstellung von ca. 22 - 77 cm ideal für Rollstuhlfahrer. Auch die Rücken- und Oberschenkellehne sowie Liegehöhe sind durch Elektromotoren verstellbar. Besucht doch einfach mal diese Seite http://www.pflegebetten-24.de/pflegebett/ und schau euch alles genau an. Oder ruft einfach bei der Firma an und lasst euch von denen beraten, die wissen ganz genau, was ein Rollstuhlfahrer benötigt. Alles Gute euch Zweien.

  6. #6
    Noch neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    05.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

    Meine Oma nutze so ein Bett, dieses war elektrisch verstellbar bzw. die Höhe konnte an sich selber einstellen

  7. #7
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    35 Jahre
    Mitglied seit
    17.09.2017
    Beiträge
    1

    Standard AW: Pflegebetten für Rollstuhlfahrer

    Ja, ein Pflegebett wird leider nicht immer genehmgt. Daher ist einem mit einem normalen Bettgestell + einem elektronischen Lift-Lattenrost + einer guten flexiblen Matratze meist besser geholfen.
    Wir haben diese Kombination seit über 5 Jahren im Einsatz und haben bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Einzig die Triangel kann man bei Bedarf noch nachrüsten lassen. Aber das ist bei den meisten Bettgestellen möglich. Dazu muss dann aber tatsächlich ein Spzeilaist sich das Kopfteil und Gestell anschauen.

Ähnliche Themen

  1. Rollstuhlfahrer haben Anspruch auf Treppensteighilfe
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.07.2014, 19:00
  2. Ausland: Irland: Private Pflegebetten sollen teurer werden
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 20:10