Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Muss ich.....?

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Muss ich.....?" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #1

    Standard Muss ich.....?


    Muss ich damit leben und klar kommen??

    Seit Monaten habe ich das Gefühl, als hätte ich im Genick ein Tensegerät auf Dauerbetrieb! Festgestellt wurde, daß meine HWS zu aufrecht(!!!) wäre und daß da irgendeine Bandscheibe ziemlich dünn wäre! Hängt es vielleicht damit zusammen und muß ich es wirklich so hinnehmen Kann man da gar nichts machen?
    Ich habe nur festgestellt, daß es morgens noch nicht da ist, ... aber ab Mittags! Ich kann mich strecken, dehnen, entspannen, .... es hilft nichts! Es tut ja nicht weh, .. aber es nervt schon sehr!

  2. #2
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Muss ich.....?

    Hast du es mal mit Massagen versucht?
    Manchmal verspannen sich Muskeln dauerhaft und verkümmern dann, was zu dauerhaften Problemen führt.
    Eine sachkundige Massage (meist mehrere Sitzungen), kann da helfen.
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  3. #3
    michmay
    Gast

    Standard Muss ich.....?

    Hallo i-Punkt!

    Ich würde Dir raten einfach mal zum Hausarzt zu gehen und Dir physiotherapeutische Anwendungen verschreiben zu lassen. Denke auch, dass Dir Massagen helfen können. Außerdem gibt es auch andere Anwendungen, wie Nackengymnastik etc. die Dir bestimmt gut tun würden. Erkundige Dich einfach mal bei Deinem Arzt.

    Liebe Grüße,
    Michael

  4. #4

    Standard Muss ich.....?


    Ok, ... das werde ich gleich mal anleiern! Ich danke euch Beiden!

  5. #5
    chaosbarthi
    Gast

    Standard Muss ich.....?

    Hi i-punkt,

    habe von meinem Reha-Doc gelernt, dass Massagen nicht mehr in allen Fällen als wirkungsvoll angesehen werden und konnte das vergleichend dort auch am eigenen Körper erfahren.

    Die Massagen, die ich erhielt, haben mehr der Seele gut getan . Physio- und Ergotherapie helfen die richtigen Ansätze für Haltung, Bewegung und sinnvollen Muskelaufbau zu lernen. was mir zudem im Muskelbereich auch gegen die vielen extrem schmerzhaften Verspannungen nach monatelangem Liegen richtig gut geholfen hat, war die sog. Simultanbehandlung, bei der Ultraschall und Reizstrom simultan in die betroffenen Regionen gegeben werden. Hatte gerade versucht, nach dieser Behandlungsform zu googeln, aber auf die Schnelle nichts Erklärendes gefunden. Ein Gerät, mit dem das möglich ist, kannst du hier sehen: Reizstromtherapie
    (StarBuG, das ist jetzt nicht als Werbung gemeint. Sollte es dich dennoch stören, lösche den Link bitte 'raus).

    Die Behandlung fühlt sich sehr schräg an, weil sich der jeweilige Muskel dabei im ganzen, wie unter Vollbelastung, zusammenzieht und wieder entspannt. Hat aber mit nur wenigen sitzungen besser geholfen als alles andere zusammen.

    LG chaosbarthi

  6. #6
    Facharzt (Kinder- und Jugendmedizin) Avatar von StarBuG
    Name
    Michael Scheel
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    39 Jahre
    Wohnort
    Fulda
    Mitglied seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.014
    Blog-Einträge
    2
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Muss ich.....?

    Ist kein Problem, ich seh das mit den Links nicht so eng
    Das Forum-Netzwerk:
    Elternfragen | Patientenfragen | Abnehmfragen | Asthmafragen | Diabetesfragen | MeineHunde


    Neues Thema, neues Forum. Jetzt fehlst nur noch DU

  7. #7

    Standard Muss ich.....?


    Hallo Chaosbarthi!

    Vielen Dank für Deine Infos!

    Ich habe bereits seit einigen Monaten ein Tensegerät und es tut in vielen Regionen guten Dienst! Habe es auch im Schultergürtel versucht und festgestellt, daß es dort eher lästig ist und vor Allem: Es wurde nicht besser! ... Im Gegenteil, es kribbelt auch ohne Tensegerät lästig weiter, ... wie ein kleiner, aggressiver Ameisenhaufen direkt im Genick!!


  8. #8
    Rettungsanitäterin Avatar von Küken
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    11 Jahre
    Wohnort
    Na im schönen Franken
    Mitglied seit
    18.07.2006
    Beiträge
    618
    Blog-Einträge
    3
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard Muss ich.....?

    Es kommt nicht auf die Region sondern vor allem den Muskel an, und so einfach ist das nicht, da je nach Stromart(Reizstrom, Galvanisation, Iontophorese etc.) Verschiedene Muskelpunkte als ansatzpunkt für die elektroden genommen werden müssen, zum Beispiel eben Ursprung und ANsatz eines Muskels...

    Außerdem ist hier auch noch eine Unterwasserstrahlmassage oder ein Strombad ganz sinnig, und helfen sehr gut. Was noch sehr zu empfehlen ist wäre fango.

    Lg küken

  9. #9
    Schaut öfter mal rein Avatar von BIGJIM
    Name
    Heinz-Gottfried Neff
    Geschlecht
    maennlich
    Alter
    70 Jahre
    Wohnort
    Bielefeld
    Mitglied seit
    09.05.2006
    Beiträge
    57

    Standard Muss ich.....?

    Hi und Hallo..
    .

    Seit Monaten habe ich das Gefühl, als hätte ich im Genick ein Tensegerät auf Dauerbetrieb! Festgestellt wurde, daß meine HWS zu aufrecht(!!!) wäre und daß da irgendeine Bandscheibe ziemlich dünn wäre! Hängt es vielleicht damit zusammen und muß ich es wirklich so hinnehmen Kann man da gar nichts machen?
    Ich habe nur festgestellt, daß es morgens noch nicht da ist, ... aber ab Mittags! Ich kann mich strecken, dehnen, entspannen, .... es hilft nichts! Es tut ja nicht weh, .. aber es nervt schon sehr!
    .
    Warum nimmst Du nicht den Weg zur Ursachenfindung, das prüfen der Seitensensibilität der Segmente mittels Nadelrad nach WARTENBERG?
    .
    "Schnelltest" - Abrollen der Finger, Handinnenseite ist doch klar.. - was schneidet=wie Messer ist der Hinweis...was rollt als "Nadel" zeichnet keine Störung.
    .
    Dieses Instrument=Nadelrad haben fast alle Ärzte in der Praxis, nur wenden es nicht an, weil es "bekennende Diagnostik" zeichnet..
    .
    Mit kurieren bekommst Du zwar die Ersthilfe, das Problem und die eigentliche Ursache noch nicht behoben..
    .

    MFG BIGJIM

    .

  10. #10

    Standard Muss ich.....?

    Hallo BIGJIM!

    Warum nimmst Du nicht den Weg zur Ursachenfindung, das prüfen der Seitensensibilität der Segmente mittels Nadelrad nach WARTENBERG?
    Weil ich als Patient immer darauf angewiesen bin, was die Ärzte mir anbieten, ... da ich NUR Patient bin!! Dieses Nadelrad sagt mir was , ... aber die Methode eben nicht!

    Danke, ... ich werde mal nachhaken!


Ähnliche Themen

  1. BV Med: Endoprothetikregister muss für Krankenhäuser ve
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 16:00
  2. City BKK muss schließen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 11:30
  3. Sawicki muss gehen
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2010, 17:00
  4. Patientenbeauftragter: Die Budgetierung muss weg
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 13:00
  5. Muss immer auf WC
    Von MartinK im Forum Urologische Sprechstunde
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 22:26