Passwort vergessen?

Benutzernamen vergessen?


Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 41

Thema: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu vergrößern Hier klicken um die Schrift der Beiträge zu verkleinern

In dieser Diskussion geht es um "Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!" im "Krankheiten" Forum, als Teil von Patientenfragen.net
...

  1. #21
    Aktiver Teilnehmer Avatar von Stine
    Name
    Christina
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    49 Jahre
    Wohnort
    Kiel
    Mitglied seit
    22.12.2007
    Beiträge
    423

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    Also, ich habe ja auch schön öfter einen Abzeß gehabt und ich muss sagen, dass dieser immer in extremen Streßsituationen so unendliche Masse angenommen hat. Kann natürlich Zufall sein, aber ich glaube schon, dass das auch mit dem körperlichen Wohlbefinden zu tun hat...

  2. #22
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    hallo,
    also ich habe gestern das zweite mal einen abzess an der leiste operiert bekommen. die erste op ist schon ca. zwei jahre her und er kam trotzdem genau da wieder.
    ih muss sagen, ich bin ein bisschen genervt von diesen dingern. ich hab leider dauernt welche an den nettesten stellen
    hat vielleicht jemand einen tipp wie man das in den griff bekommt?? meinen ärzten fällt mämlich nix mehr ein.

    lg katja

  3. #23
    Arzt (Urologie) Avatar von urologiker
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    27.03.2007
    Beiträge
    1.346
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    Nun ja, man sollte sich die Haut mal genauer angucken und die genaue Ursache eruieren. Dann kann man gezielte Gegenmaßnahmen treffen.

    Was ist denn die wahrscheinlichste Ursache deiner besonderen Disposition?

    Greetz, logiker

  4. #24
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    22.11.2008
    Beiträge
    3

    Ausrufezeichen AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    Hallo ihr lieben!

    ich hab mir hier ma alles durchgelesen von wegen abzess und behandlungs methoden bla bla..

    wie die dinger entstehen wo die her kommen und wieso die kommen hm ja das ist immer wieder ne gute frage und egal zu welchem doc man geht immer bekommt man i.was anderes gesagt!der eine sagt es kommt durch rasieren, der andere sagt zu viel stress, der andere wiederum sagt diabetis,der andere sagt durch zu aenge kleidunsstuecke!

    Ich habe die dinger seid vielen Jahren jeden 2-3 monat erscheinen diese abzesse und naja ich bin fast 22 jahre und lebe damit schon seid 6 jahren!hab sie auch schon oft aufgeschnitten bekommen und mir auch viele selber aufgemacht!

    Was mir eigentlich immer sehr gut hilft ist, so wenig wie moeglich zu laufen bzw zu gehen, weite kleidung anziehen gut zu desentfiezieren und sauber halten ne abzess salbe (gibt es in jeder apotheke) drauf und ne paracetamol!i.wann nach 1-2 tagen bildet sich eine kleine gelbliche stelle..das ist dann immer fuer mich das zeichen jep aufmachen und wieder bewegen koennen!ich mache das seid vielen jahren so weil ich einfache keine lust mehr hatte zum arzt zu gehen!

    Ich war bei vielen aerzten,auch einmal im krankenhaus weil ich vor schmerzen durch dieses ding kaum noch laufen konnte.!und immer wieder das gleich aufmachen drengae reinlegen lassen und warten!Es ist immer das gleiche und wird es auch immer sein!

    was macht ihr den so gegen diese beilen dinger abzesse?

    lieben gruss mona

  5. #25
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    37 Jahre
    Mitglied seit
    19.12.2008
    Beiträge
    1

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    Hallo, ich kann es garnicht glauben wieviele das selbe Problem haben wie ich :-(
    Ich habe diese blöden Dinger auch ständig, und fast immer an der gleichen Stelle in der Leistengegend.
    Wurde auch schon 2 mal geschnitten, jetzt hab ich es wieder und bin diesmal auch zu einer Hautärztin, habe jetzt Salbe bekommen, ichtholan und ne Antibiotikasalbe, und im Januar bekomm ich eine Eigenblutbehandlung, ich hoffe das es Hilf!!
    Liebe Grüße

  6. #26
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    26 Jahre
    Mitglied seit
    15.01.2009
    Beiträge
    1

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    Ich hab auch schon seit einigen Jahren Probleme mit Abszessen...
    Ich hab die seit ca. 2 Jahre und hatte bestimmt schon um die 50 Leistenabszesse und 10 Abszesse unter der Achsel...
    im Oktober war ich auch mal im Krankenhaus weil die Sache echt so schlimm wurde das ich keinen Schritt mehr tun konnte... naja zuerst gaben sie mir diese Zugsalbe die sowas von nichts gebracht hatte... dann schnitten sie den Abszess ein Stück mit nem skalpell auf und machten ne Spülung.... und wieder! nichts! dann sollte ich operiert werden.... was dann auch nicht gemacht worden ist:
    Begründung: wäre nicht nötig.

    Nun ja kaum war ich aus dem Krankenhaus draußen wuchs der Abszess schon wieder nach und ich konnte wieder nen bisschen eiter heraus drücken...

    Dann wurde es zum Dezember hin wieder total schlimm... bis ich dann am 01. Dezember operiert worden bin (quasi Notoperiert).... nun habe ich erstmal ein Loch in der leiste gehabt...

    ca 3 - 4 CM tief und dann auch noch mal vom durchmesser genau so groß...
    ich glaueb sie hatten insgesamt nochmal 4 ml eiter mit raus... sicher bin ich mri aber nicht mehr...

    Nun ja nun musste sich mein ganzes gewebe von alleine aufbauen von unten nach oben wachsen...

    wir haben heute den 15 Januar und es ist immernoch nicht vollkommen verheilt...

    Aber ich habe die Hoffnung das es jetzt endlich schluss mit den Abszessen ist...

    bis jetzt bin ich ziemlich zufrieden mit der OP aber ob das was für Leute ist mit schwachen nerven ist ne andere sache
    weil das eine ganz schön eklige angelegenheit ist
    also ich musste auch schon ein paar mal schlucken als ich das gesehen habe...

  7. #27
    Ganz neu hier
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    30 Jahre
    Mitglied seit
    22.11.2008
    Beiträge
    3

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    Oh man haben die dir echt alles rausgeschnitten? Das stelle ich mir sehr ekelig vor...hm ich habe mich mit den Abzessen solangsam abgefunden aber das habe ich ja schon geschrieben..Mein Freund sagt zwar immer geh zum Arzt aber das mache ich net weis wie ich die dinger so los werde ohne mir immer anhoeren zu muessen wir koennen nichts dran machen blaaa blaaa....
    Ich wuensche dir dann viel erfolg mit deinem ''loch'' wenn ich das so sagen darf...

    und allen anderen auch alles gute

  8. #28
    Noch neu hier
    Name
    sibylle
    Geschlecht
    weiblich
    Alter
    56 Jahre
    Mitglied seit
    07.03.2008
    Beiträge
    19

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    hallo zusammen....also ich hatte vor 5 jahren auch ein horror jahr was die dinger betrifft...bauch,po und innenschenkel waren betroffen..ich war 2x im krankenhaus wo ich jeweils 1 woche stationär war....die anderen konnten mit zugsalbe und betaisadonna behandelt werden....6 monate war ich krank geschrieben weil die wunden ja von innen nach außen abheilen musste....ich war echt total genervt und wußte nicht mehr was ich noch tun sollte..antibiotika hat ja auch nix geholfen.....kaum war eins weg war schon das nächste wieder da oder auch mehrere.....also und als ich dann eins auf der wange bekommen hatte bin ich mit einem kollegen zu dessen heilpraktier...
    der hatte eine augendiagnose gemacht....ich weiß das viele nichts davon halten....aber er war echt meine letzte rettung...mir wurde dann irgend was gespritzt und mir wurde lymphaden,strumeel,und traumeel verschrieben..des weiteren wurde mir (für mich einleuchtend) erklärt das ich meine ernährung umstellen sollte..kein schweinefleisch denn das wäre die ursache...
    ich habe dann die medikamente wie verordnet eingenommen und hab wirklich die ernährung umgestellt....die dinger sind bis heute (toi toi toi) nicht mehr aufgetaucht....
    ich esse auch ab und zu wieder schweinefleisch aber wirklich nur selten....
    hab auch schon von anderen leidensgenossen gehört welche auch beim heilpraktiker waren das deren körper übersäuert sein soll....
    aber es ist wohl bei jedem einzelnen anders....mir hat der heilpraktiker auf jeden fall geholfen....
    glg bille

  9. #29
    medizinisches Personal
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    08.01.2009
    Beiträge
    51
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    Hallo
    habt Ihr Euch über Akne inversa schon informiert? Es ist eine Autoimmunerkrankung.
    Ich würde jedem raten, sich auch mit dem Thema Jod zu befassen.

    Grüße
    Virusinchen

  10. #30
    medizinisches Personal
    Geschlecht
    maennlich
    Mitglied seit
    08.01.2009
    Beiträge
    51
    Diese Person ist in einem medizinischen Beruf tätig

    Standard AW: Abszeß in der Leistenregion! Tips und Ratschläge gesucht!

    hier eine Seite:
    unter Info / Download gibt es eine Menge Informationen:
    http://www.akne-inversa.de/

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Profi gesucht
    Von Anonymisiert im Forum Schulmedizin
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 19:18
  2. Krankheit gesucht
    Von LuluZ im Forum Vorstellungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 19:30
  3. Ratschläge zu Mammakarzinom und Schwangerschaften
    Von aerzteblatt.de im Forum Nachrichten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 19:10
  4. Wer kann mir paar Ratschläge bei PTC geben?!
    Von mairin im Forum Krankheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2009, 12:41
  5. Seltsame Flecken, Bitte um Ratschläge
    Von Denis im Forum Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 21:13